Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60
  1. #21
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.136

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Hallo,
    wenn an der Masseschraube. am Getriebe 12,4V anliegen, hast Du keine Verbindung zum Gehäuse. Dort muss 0,00V anliegen.
    Dieser Punkt wurde schon 3 oder mehrere Male als häufige Fehlerquelle genannt. Du hast immer nur geschrieben: ist dran. Schraube raus, Kabel weg und beide Seiten blank machen. Ebenso die Auflagefläche am Getriebe. Dann wieder, mit Gefühl, die Schraube anziehen. Jetzt muss der Anschluss o.k. sein.
    Gruß Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  2. #22
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.037

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Hab mal angefangen Deine Checkliste abzuarbeiten:
    1. Batterie ist neu, Gelbatterie, 13,4 V
    2. Masse an Getriebe scheint OK, dort liegen 12,4 V an.
    3. Plus an Anlasser ebenfalls 12,4 V
    4. Das rote Kabel am Anlasserrelais hat Strom, 12,4 V.
    Wenn ich dort 30 und 87 überbrücke, startet der Anlasser. Siehe Bild

    Heisst das, dass das Relais hinüber ist, oder muss das so sein ?
    So richtig chic sieht das Relais ja nicht mehr aus.
    Hi,
    bitte immer beide Messpunkte angeben. Wenn der Akku 13,4 Volt hat, sollten an allen anderen Punkten ebenfalls 13,4 Volt anliegen.

    1. Batterie ist neu, Gelbatterie, 13,4 V
    Messung Akku Plus/Akku Minus
    2. Masse an Getriebe scheint OK, dort liegen 12,4 V an.
    Messung Akku Plus/Getriebe Minus: sollte der gleich Wert wie bei 1. sein
    3. Plus an Anlasser ebenfalls 12,4 V
    Messung Anlasser Plus/Getriebe Minus: sollte der gleich Wert wie bei 1. sein
    4. Das rote Kabel am Anlasserrelais hat Strom, 12,4 V.
    siehe 3.


    Wenn ich dort 30 und 87 überbrücke, startet der Anlasser.
    Siehe Bild

    Kann, muss nicht. Zumindest ist der Steuerkreis zum Anlasser und der Anlasser selbst OK. Nimm mal das Messgerät und verbinde 85 und 86. Wenn du nun den Anlasserknpof drückst, hast du dann Spannung anliegen? Wenn ja, Relais defekt, wenn nein, dann die Kabelweg jeweils elektrisch von 85 bzw. 86 jeweils ablaufen.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #23
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.759

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Hallo,

    die Fehlkonstruktion ist die Masse Kabelbaum (braun) am Rahmen. Von dort zu plus Batt. Sollte die volle Spannung vorhanden sein. Weitere Nettigkeit von Seiten BMW, das Pluskabel Batt. wird durch das Relais geschleift. Kann das Relais das?

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (07.04.2019 um 18:35 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  4. #24

    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    30

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Um Himmels Willen ist mir das peinlich....
    Denkt Euch ein paar blöde Sprüche von wegen 'Amateur und Finger weg' aus und dann Feuer frei !

    Schau Euch das Bild von den Batterien an, das ist das ganze Problem !

    Tut mir leid Euch mit so nem Sche*ç% belästigt zu haben....

    Dafür hab ich jetzt das Problem, dass bei ausgeschalteter Zündung die Batterieleuchte leuchtet, bei eingeschalteter Zündung aber nicht.
    Folgefehler oder irgendwo ein Kabel falsch gesteckt ?

    gez. Gerry, Elektro-Schefinscheniör !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_3749.jpg   IMG_3747.jpg   IMG_3748.jpg  

  5. #25
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.037

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Akku verpolt? Bitte Kabel abhängen und Diodenplatte tauschen, die hat es gehimmelt. Mehr unter LiMa in der DB und FAQ ( Link folgt). LINK

    Passt auch zur leuchtenden LKL

    Hans

    ps Fehler passieren, dennoch Glüchwunsch zum findes des Fehlers
    Geändert von hg_filder (07.04.2019 um 18:52 Uhr) Grund: .
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #26
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.309

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Vermutlich hat es die Diodenplatte zerlegt. Weitere Bauteile sind in der /7 ja nicht drin, die allergisch auf Verpolung reagieren könnten.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  7. #27
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    824

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Scheibenkleister,... so ein blöder Fehler.
    Na egal, so gross ist der Schaden nicht.
    Hat bestimmt jemand gebraucht rumliegen.
    Wenn Du den Buddabauch abschraubst u. wieder dran => klemm lieber den Akku ab.
    Ist ziemlich eng dort, und es ist an Klemme 30 12V ungesichert direkt von der Batterie.

    Viel Erfolg ....
    Viele Grüße Oliver

  8. #28

    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    30

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Zwischenstand:
    Neue Diodenplatte und neue Batterie eingebaut.

    Anlasser dreht, Anzeige der Armaturen so wie sie sein soll, Lichter, Blinker, Hupe, alles wie es sein soll.

    Einziges Detail, sie springt nicht an.
    Kann sie auch nicht, denn sie hat keinen Zündfunken.

    Was kann die Verpolung noch alles geschrottet haben ?
    Bei 'kein Zündfunke' fällt mir als erstes Kondensator ein.
    ...
    ...

    Wie komme ich dem Fehler näher ?

    Danke für Tipps
    Gruss
    gerry

  9. #29
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.260

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Zwischenstand:
    Neue Diodenplatte und neue Batterie eingebaut.

    Anlasser dreht, Anzeige der Armaturen so wie sie sein soll, Lichter, Blinker, Hupe, alles wie es sein soll.

    Einziges Detail, sie springt nicht an.
    Kann sie auch nicht, denn sie hat keinen Zündfunken.

    Was kann die Verpolung noch alles geschrottet haben ?
    Bei 'kein Zündfunke' fällt mir als erstes Kondensator ein.
    ...
    ...

    Wie komme ich dem Fehler näher ?

    Danke für Tipps
    Gruss
    gerry
    Hallo Gerry,

    hat sie denn die Serienzündung drin ? Oder was nachträglich Angebautes?
    Könnt ja auch irgendne Transistor-Zündbox sein....

    Oder wieder ganz banal, beim Aufsetzen des LIMA-Deckels das Kabel von der Zünddose zur Spule eingeklemmt.
    Das geht dann auf Masse und nix mit Funke. Hast du den elektronischen DZM drin oder den mechanischen?
    Beim elektronischen müsste der beim Startversuch schon was anzeigen, ansonsten Kabel eingeklemmt wie oben beschrieben.
    Geändert von traebbe (14.04.2019 um 10:56 Uhr)

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  10. #30
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.759

    AW: Suche Tipps bei Elektrikfehler R 75/7

    Hallo,

    bei Kleinersatzteilen neige ich dazu immer 2 Stück zu kaufen. Der 1. Kondensator war serienmäßig defekt, der 2. auch Niemals so ein Teil doppelt aus der gleichen Serie kaufen! BMW nimmt keine Elektroteile zurück

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier