Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    39

    R80 Trommel unrund

    Moin zusammen,
    denkt mal mit ! An meiner R80 Mono lässt sich das Hinterrad in Fahrtrichtung nicht frei drehen. Über ein Drittel des Radumfangs lässt es sich sehr schwer drehen, dann wieder leicht. Ergo muss doch die Trommel unrund sein. Und das nach 30 Tkm !
    Gegen Laufrichtung dreht das Rad aber völlig frei.
    Das hat doch mit auflaufenden Bremsbacken nichts zu tun oder?
    Aufgefallen ist es erst beim Frühjahrsreifenwechseln.
    martin

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.369

    AW: R80 Trommel unrund

    Hast du mal die Bremseinstellung variiert?
    Etwas gelockert sollte das Rad frei drehen, wenn die Trommel schuld ist.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.440

    AW: R80 Trommel unrund

    Hallo,
    bau mal das Rad wieder ab Martin!
    Schau ob die Bremsbacken sauber Sitzen und die Federn
    fest eingehakt sind. Da kann beim Radein- bzw. Radausbau schon was passieren.
    Wenn alles ok ist, zieh die Radschrauben nur mal locker an und wackel dann am Rad, dass es sich vor dem Fest schraubem gut zentriert.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier