Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    73

    Abbau Zylinderschutzbügel RT

    Kann es sein, daß der Ab- und Anbau des Zylinderschutzbügels bei einer RT was für jemanden mit hoher Frustrationstoleranz sowie leicht masochistischen Grundzügen ist?

    Ich spielte mit dem Gedanken, zwecks besserer Reinigung/Politur des Zylinderschutzbügels letzteren abzubauen. Wie um alles in der Welt soll man an die Schrauben der oberen Rahmenschelle kommen, ohne die halbe Verkleidung abzubauen?

    Sollte es da einen Trick geben, wäre ich um Mitteilung dankbar.

    Martin (frustriert)

  2. #2

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.461

    AW: Abbau Zylinderschutzbügel RT

    Ja, entweder Sturzbügel oder Verkleidungsunterteil komplett entsorgen. Plaste und Metall.

    Ne, im Ernst, da wirste durchmüssen.


    Stephan, der GottSeiDank an seiner RS keine hat
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #3

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    39326 Hermsdorf
    Beiträge
    494

    AW: Abbau Zylinderschutzbügel RT

    Zitat Zitat von MartinJ Beitrag anzeigen
    Kann es sein, daß der Ab- und Anbau des Zylinderschutzbügels bei einer RT was für jemanden mit hoher Frustrationstoleranz sowie leicht masochistischen Grundzügen ist?
    Hohe Frustrationstoleranz reicht.

    Zitat Zitat von MartinJ Beitrag anzeigen
    Ich spielte mit dem Gedanken, zwecks besserer Reinigung/Politur des Zylinderschutzbügels letzteren abzubauen. Wie um alles in der Welt soll man an die Schrauben der oberen Rahmenschelle kommen, ohne die halbe Verkleidung abzubauen?
    Die Sturzbügel sind durch die unteren Seitenteile der Verkleidung gefädelt, du kannst nur beides zusammen ab- oder anbauen. Das Mittelteil muß dazu sowieso raus.

  4. #4
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    601

    AW: Abbau Zylinderschutzbügel RT

    Da muss man von unten ran. Hebebühne ist hilfreich, ansonsten muss man "bodenständig" werden. Ist machbar. Kenne aber noch schlimmere Stellen!
    MfG Manfred



    Das Böse ist nicht in der Sache an sich begründet, sondern nur in ihrem unrechten Gebrauch. (Augustinus)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier