Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    Avatar von Jan_100RS
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    81

    Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Hallo zusammen,

    hier im Forum bin bereits ein paar Jahre angemeldet aber im Bereich "Gespanntechnik" bin ich in jeder Hinsicht neu.
    Ich hab zur Zeit das Gespann von meinem Vater bei mir auf dem Hof stehen und es soll demnächst wieder auf die Strasse kommen. Meine Gespannerfahrung beschränken sich auf ein paar Ausfahrten mit eben diesem Gespann vor vier Jahren. Seit dem steht das gute Stück und es muss auch einiges gemacht werden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180331_164050.jpg 
Hits:	207 
Größe:	261,8 KB 
ID:	232363

    Die Basis ist eine R100RT die 1996 von Fa. Stern zum Gespann umgebaut wurde.

    Ich bin gerade noch in der Planungsphase weil ich noch ein anderes Mopped für den anstehenden Urlaub fertig machen muss. Aber diese Phase macht ja auch Spass

    Mir liegt eine Freigabe von Continental vor für zwei Reifen auf der EML-Felge in 135/70R15:
    EcoContact EP und Conti Winter Contact TS 760.
    Greife ich zum Winterreifen weil das Gummi mehr Grip hat?

    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Avatar von Jan_100RS
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    81

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Ich bin gerade dabei die Schwinge auszubauen weil die sehr gelitten hat unter den Witterungseinflüssen und jetzt stellt sich mir die Frage ob ich den Hilfsrahmen demontieren muss um an die rechte Verschraubung zu kommen?!

    Oder gibt es einen Trick den ich gerade nicht sehe?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1557672396475261925029469020073.jpg 
Hits:	150 
Größe:	137,0 KB 
ID:	232479
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20190512_164116.jpg  

  3. #3
    Avatar von FietePF
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Enzkreis
    Beiträge
    260

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Hallo Jan,

    da mußt du wohl oder übel den Hilfsrahmen abbauen,
    weil man sonst den Lagerzapfen nicht raus bekommt

    Viel Erfolg
    Alfred
    Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muss. Hermann Gmeiner
    Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!

  4. #4
    Avatar von FietePF
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Enzkreis
    Beiträge
    260

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    oder alternativ die FLEX ansetzen
    Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muss. Hermann Gmeiner
    Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!

  5. #5
    Avatar von Jan_100RS
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    81

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Ja dann...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190513_001954.jpg 
Hits:	177 
Größe:	148,1 KB 
ID:	232508

  6. #6
    Avatar von FietePF
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Enzkreis
    Beiträge
    260

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Sauber, man wächst mit seinen Aufgaben

    Frohes Schrauben
    Alfred
    Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muss. Hermann Gmeiner
    Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!

  7. #7

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.688

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Und schön wenn man den Platz hat. Ginge in meiner Garage nicht. Aber ich hab GottSeiDank 'n EML-Rahmen. . .

    Haste den vorher mal die Vorspur gemessen?!?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  8. #8
    Avatar von Jan_100RS
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    81

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen

    Haste den vorher mal die Vorspur gemessen?!?


    Stephan
    Ich hab den Seitenwagenrahmen an den Steckverbindungen gelöst, also nichts verstellt. Was nicht bedeutet, dass die Vorspur stimmt...
    Wie messe ich die Vorspur mit meinen einfachen Mitteln?

  9. #9

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.688

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Da braucht man nicht viel für. Zwei schöne gerade Latten. Im Idealfall 2,5m lang. Die machste jeweils seitlich an den Rädern/Reifen fest. Einmal an den Mopedrädern, Vorne/Hinten, einmal am BW-Rad. Vielleicht musst du ein wenig tricksen. Nimmst leere Konservendosen, damit du die Höhe hast, das die Latten seitlich an den Reifen anliegen können.

    Und misst dann den Abstand zwischen den Latten. Einmal am einen Ende, einmal zwei Meter von der ersten Messstelle. Diese 2m sind irgendwie der Standard, wenn vom Abstand der Räder, eigentlich Spuren, geschrieben wird. Liegt wahrscheinlich daran, das die üblichen Gliedmassstäbe 2m lang sind.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  10. #10
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.205

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Im Baufachhandel gibt es für wenig Bares absolut grade
    Trockenbauprofile für Rigips zum Bleistift--ca.6ox3ox3ooo mm !
    Die sind dafür Top geeignet !
    Ich fahre vor dem Vorderrad und hinter dem Hinterrad gemessen eine Differenz von etwa 10mm weniger vorn -
    neudütsch-Oldstyle Vollschwinge R50 --kann natürlich auch anders sein-jedes Dreirad ist verschieden !
    gruss jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier