Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. #21

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.893

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Zitat Zitat von Jan_100RS Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    hier im Forum bin bereits ein paar Jahre angemeldet aber im Bereich "Gespanntechnik" bin ich in jeder Hinsicht neu.
    Ich hab zur Zeit das Gespann von meinem Vater bei mir auf dem Hof stehen und es soll demnächst wieder auf die Strasse kommen. Meine Gespannerfahrung beschränken sich auf ein paar Ausfahrten mit eben diesem Gespann vor vier Jahren. Seit dem steht das gute Stück und es muss auch einiges gemacht werden.

    Anhang 232363

    Die Basis ist eine R100RT die 1996 von Fa. Stern zum Gespann umgebaut wurde.

    Ich bin gerade noch in der Planungsphase weil ich noch ein anderes Mopped für den anstehenden Urlaub fertig machen muss. Aber diese Phase macht ja auch Spass

    Mir liegt eine Freigabe von Continental vor für zwei Reifen auf der EML-Felge in 135/70R15:
    EcoContact EP und Conti Winter Contact TS 760.
    Greife ich zum Winterreifen weil das Gummi mehr Grip hat?

    Vielen Dank im Voraus!
    Hallo Jan,
    soweit ich weiß wird dieser Conti nicht mehr hergestellt. Der Winter Contact.
    Es gibt noch einige zu kaufen, aber die Preise sind gesalzen.
    Gruß
    Pit

  2. #22

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.175

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Ups. Dann sollte ich mir noch einzwei weglegen. Gibt es den Sommerreifen denn noch. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #23

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.893

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Hallo Stephan,
    fuhr immer diese Winterreifen. Auch im Sommer. War immer sehr zufrieden damit. Vor einiger Zeit mussten halt mal wieder neue Reifen aufs Gespann. Da erhielt ich die Nachricht, dass der Conti nicht mehr lieferbar ist. Die Fertigung wäre eingestellt. Musste dann auf Hangcook umstellen.
    Wie es mit den Sommerreifen aussieht, kann ich nicht sagen.
    Gruß
    Pit

  4. #24
    Avatar von Jan_100RS
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    82

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Bekommt man von den übrigen Reifenherstellern genauso leicht eine Freigabe?

    Welche Unterlagen wären neben den Fahrzeugpapieren hilfreich wenn ich den TÜV aufsuche um ihn bezüglich der 130/80R15 "Rollerbereifung" auf der EML Felge zu interviewen?
    Geändert von Jan_100RS (16.05.2019 um 21:01 Uhr)

  5. #25

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.175

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Das wäre jetzt auch meine nächste Frage gewesen.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #26
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.393

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Der K66 ist für 3zoll felge vorne !
    --bei den anderen wird es schwierig--conti war sehr gut mit freigaben , die anderen eher nicht !

    somit hate ich neue Felgen in 3,5 angeschafft -die alten waren wieso grusig vom alter und speichen roststengel !
    gruss jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

  7. #27

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.175

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Zitat Zitat von gespannpit Beitrag anzeigen
    Hallo Stephan,
    fuhr immer diese Winterreifen. Auch im Sommer. War immer sehr zufrieden damit. Vor einiger Zeit mussten halt mal wieder neue Reifen aufs Gespann. Da erhielt ich die Nachricht, dass der Conti nicht mehr lieferbar ist. Die Fertigung wäre eingestellt. Musste dann auf Hangcook umstellen.
    Wie es mit den Sommerreifen aussieht, kann ich nicht sagen.
    Gruß
    Pit
    Ich werde heute mal zu meinem Reifenhändler gehen und deswegen nachfragen. Bisher hab ich den WinterContact drauf. Notfalls kauf ich dreivier von der Sommerausgabe.

    @Pit, hast du für den Hangcook 'ne Freigabe? Laut Fahrzeugschein muß ich nur die Freigabe mitführen. . .


    Stephan
    Geändert von der niederrheiner (17.05.2019 um 12:51 Uhr)
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  8. #28

    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    91

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Zitat Zitat von Jan_100RS Beitrag anzeigen
    Welche Unterlagen wären neben den Fahrzeugpapieren hilfreich wenn ich den TÜV aufsuche um ihn bezüglich der 130/80R15 "Rollerbereifung" auf der EML Felge zu interviewen?
    Vermutlich gar keine. Es wird niemanden geben der dir für Motorradreifen auf Autofelgen irgendwas erlaubt. Was nicht heißt dass es das nicht gibt.

    Ich hab mal mit Heidenau telefoniert: Freigabe für Rollerreifen im Gespann kein Problem - aber nicht auf Autofelgen!

    Gruß
    Andreas

  9. #29
    Avatar von capcuadrate
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    nähe HH
    Beiträge
    179

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen

    somit hate ich neue Felgen in 3,5 angeschafft -die alten waren wieso grusig vom alter und speichen roststengel !
    gruss jörg
    was sind das dann für Felgen und woher ? War das plug and play oder mit Basteln verbunden. Ich hab ein EML Gespann und stehe auch vor der Frage bald mal die Entenreifen auszutauschen. Gäbe es 15 " Motorradfelgen als Ersatz für die 3" EML für vorne ?

    Martin

  10. #30
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.393

    AW: Neu auf dem Dreirad und direkt ein paar Fragen

    Die EML haben ja immer besonderes gebaut !
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01919.jpg 
Hits:	56 
Größe:	176,9 KB 
ID:	232689Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01920.jpg 
Hits:	52 
Größe:	136,0 KB 
ID:	232690wahrscheinlich BJ 1961
    Mit den Ochsenkarrenrädern später wird das schwieriger--
    ich habe Morad bei swc machen lassen -das VR fehlt noch !
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02846.jpg 
Hits:	55 
Größe:	210,6 KB 
ID:	232691Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02845.jpg 
Hits:	55 
Größe:	198,9 KB 
ID:	232692

    Ich kenne die Problematik Autofelge , aber da hat nichtmal hier einer der ''Tüvler'' was gesagt !

    gruss jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier