Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    435

    Frage zu Ignitech-Zündung an der /5 LiMa montieren

    Schönen Sonntag euch allen,

    hab' schon DB und SuFu genutzt, finde aber letztendlich nicht das, was ich suche.

    Ich suche jemanden, der selbst eine /5 hat und die Ignitech-Zündung von Parts4Motos installiert hat.

    Ich habe den kompletten Einbausatz mit der geteilten Geberscheibe und möchte den bei meiner R75/5 einbauen.

    Die mitgelieferte Platine wird bei den Modellen ab /5 am D- und am Y-Anschluss verschraubt. Nun steht in der relativ einfach gehaltenen Montageanleitung, dass bei den alten /5-Zündungen der Stator demontiert werden muss, weil der Y-Anschluss dort nucht vorhanden ist. Ok, - aber was dann?

    Letztendlich fehlt mir der Y-Anschluss für die Befestigung. Stator demontieren kann ich ja, aber mir fehlt die Information, wie es dann weiter geht. Loch bohren? Stator wechseln?

    Wer kann helfen?

    Vg

    Marc
    Geändert von Snoogle (12.05.2019 um 17:02 Uhr) Grund: Unzureichende Antworten

  2. #2
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.177

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Hallo,

    mach mal ein Bild von der Anlage.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110391a.jpg 
Hits:	211 
Größe:	72,9 KB 
ID:	232456

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (12.05.2019 um 10:12 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  3. #3
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    435

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Ist die originale /5 Anlage ohne Y-Anschluss.

    Die Zündung sieht so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	komplettset ab 27042016.jpg 
Hits:	99 
Größe:	149,5 KB 
ID:	232457

    Die Platine wird oben am D-Anschluss und unten am Y-Anschluss verschraubt und passt dann genau.

    Hab' bereits eine an einer R80 Monolever verbaut. Hat problemlos funktioniert. An der /5 fehlt mir nun aber der Y-Anschluss und in der Anleitung steht lediglich, dass ich ich den Stator demontieren muss.

  4. #4
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.177

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Zitat Zitat von Snoogle Beitrag anzeigen
    Ist die originale /5 Anlage ohne Y-Anschluss.

    Die Zündung sieht so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	komplettset ab 27042016.jpg 
Hits:	99 
Größe:	149,5 KB 
ID:	232457

    Die Platine wird oben am D-Anschluss und unten am Y-Anschluss verschraubt und passt dann genau.

    Hab' bereits eine an einer R80 Monolever verbaut. Hat problemlos funktioniert. An der /5 fehlt mir nun aber der Y-Anschluss und in der Anleitung steht lediglich, dass ich ich den Stator demontieren muss.
    Hallo,

    die ist nicht von mir. Frag den Hersteller oder geb sie zurück.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  5. #5
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.251

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Der Verkäufer müsste doch wissen wie es geht?


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  6. #6
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    48

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Zitat Zitat von Snoogle Beitrag anzeigen
    Ist die originale /5 Anlage ohne Y-Anschluss.

    Die Zündung sieht so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	komplettset ab 27042016.jpg 
Hits:	99 
Größe:	149,5 KB 
ID:	232457

    Die Platine wird oben am D-Anschluss und unten am Y-Anschluss verschraubt und passt dann genau.

    Hab' bereits eine an einer R80 Monolever verbaut. Hat problemlos funktioniert. An der /5 fehlt mir nun aber der Y-Anschluss und in der Anleitung steht lediglich, dass ich ich den Stator demontieren muss.
    Joa,
    Ich würde sagen weil du einen Stator mit Y Anschluss brauchst.
    Entweder besorgst du dir eine Lima mit Y oder setzt selbst eine Bohrung für eine Schraube ins Gehäuse wo der Y theoretisch wäre.

    Grüße
    Tim

  7. #7
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.564

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Hallo,

    jetzt mal nur interessehalber: Was hat ein Limarotor mit der Zündung zu tun?
    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  8. #8

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.243

    AW: Ignitech an der /5 montieren

    Auf den Lima-Rotor wird die Geberscheibe mit der Lima-Rotorschraube festgezogen.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  9. #9
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.564

    AW: Frage zu Ignitech-Zündung an der /5 LiMa montieren

    sorry. Ich habe falsch gefragt:

    Was hat der Stator damit zu tun?

    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  10. #10
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    435

    AW: Frage zu Ignitech-Zündung an der /5 LiMa montieren

    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    sorry. Ich habe falsch gefragt:

    Was hat der Stator damit zu tun?

    VG Michael
    So steht es in der Montage-Anleitung. Drum frag ich ja

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier