Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.313

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Auch wieder wahr......

  2. #12
    Avatar von Lutzel
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Rothenburg/OL
    Beiträge
    1.434

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Schon mal an schicke Spritzlappen gedacht ?

    https://www.google.com/search?q=spri...=silk&ie=UTF-8

    Gruß Lutz
    Geändert von Lutzel (13.05.2019 um 19:41 Uhr)
    R80RT Monolever, Bj. 2/89 mit SR-RP-Kit und angepassten Köpfen

  3. #13
    Kuhlege Avatar von williwedel
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Straubenhardt
    Beiträge
    1.799

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von Lutzel Beitrag anzeigen
    Schon mal an schicke Spritzlappen gedacht ?



    Gruß Lutz
    reim rubbeln??
    Kluge Leute glauben zu machen, man sei, was man nicht ist, ist in den meisten Fällen schwerer, als wirklich zu werden, was man scheinen will.
    niemand auf der Ignorliste, denn im richtigen Leben gibts auch Deppen!

    http://Beemergarage.de



  4. #14
    Kuhlege Avatar von williwedel
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Straubenhardt
    Beiträge
    1.799

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von udokarl Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Lichtmaschinendeckel (Motorschutzhaube) wird langsam fleckig. Ist es eigentlich möglich, diesen zu Folieren?

    Hält das auf dem rauhen Aluminium, zumindest an der Stirnfläche, die dem Dreck vom Vorderrad ausgesetzt ist?
    zurück zur Frage, je nachdem wie gut der Guss ist, lässt sich das auch eloxieren.

    grüße Guido
    Kluge Leute glauben zu machen, man sei, was man nicht ist, ist in den meisten Fällen schwerer, als wirklich zu werden, was man scheinen will.
    niemand auf der Ignorliste, denn im richtigen Leben gibts auch Deppen!

    http://Beemergarage.de



  5. #15
    Avatar von Lutzel
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Rothenburg/OL
    Beiträge
    1.434

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von williwedel Beitrag anzeigen
    reim rubbeln??
    ()
    R80RT Monolever, Bj. 2/89 mit SR-RP-Kit und angepassten Köpfen

  6. #16
    Avatar von Sascha GS
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Ostschweiz / SG
    Beiträge
    141

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von williwedel Beitrag anzeigen
    ...je nachdem wie gut der Guss ist, lässt sich das auch eloxieren.

    grüße Guido
    Seid gegrüsst

    das hängt in erster Linie von der Legierungszusammensetzung ab.
    Zumindest wie die Oberfläche danach aussieht.

    Stark vereinfacht: Je mehr Silizium in der Legierung, desto grösser die Gefahr für Flecken und umso dunkler wird die Oberfläche.

    Beste Grüsse

    Sascha

  7. #17
    Kuhlege Avatar von williwedel
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Straubenhardt
    Beiträge
    1.799

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von Sascha GS Beitrag anzeigen
    Seid gegrüsst

    das hängt in erster Linie von der Legierungszusammensetzung ab.
    Zumindest wie die Oberfläche danach aussieht.

    Stark vereinfacht: Je mehr Silizium in der Legierung, desto grösser die Gefahr für Flecken und umso dunkler wird die Oberfläche.

    Beste Grüsse

    Sascha
    Stimmt Sascha, habe schon viele Teile, auch BMW Guss, eloxieren lassen, und da kann man sagen, je älter die Teile sind desto besser das Ergebnis.

    grüße Guido
    Kluge Leute glauben zu machen, man sei, was man nicht ist, ist in den meisten Fällen schwerer, als wirklich zu werden, was man scheinen will.
    niemand auf der Ignorliste, denn im richtigen Leben gibts auch Deppen!

    http://Beemergarage.de



  8. #18
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.619

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Hi,
    WD 40 und Schleifvlies
    N begleitendes Bier und schon macht das Ganze Spass
    Oder einfach nen tiefer reichenden VorderradKOTflügel?
    is uncool. o.k.
    Gutes Gelingen!
    Grüße
    Karl
    Wie von Karl beschrieben.

    Reihenfolge:

    Putzstein
    WD40 und Messingbürste
    NeverDull
    EMR fein

    und zum Schluss ggf. temperaturbeständiges Aluspray.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181025_163659.jpg 
Hits:	176 
Größe:	164,3 KB 
ID:	232603

    (Limadeckel nach 24 Jahren hinter der Verkleidung)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181025_172536.jpg 
Hits:	178 
Größe:	132,1 KB 
ID:	232604

    (Nach gut einer Stunde Arbeit.)
    Geändert von BlueThunder (15.05.2019 um 17:10 Uhr)
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  9. #19
    Avatar von Sascha GS
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Ostschweiz / SG
    Beiträge
    141

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von williwedel Beitrag anzeigen
    ...je älter die Teile sind desto besser das Ergebnis.

    grüße Guido
    Hallo Guido

    das könnte damit zusammenhängen, in welchem Verfahren die Teile gegossen wurden. Druckgusslegierungen haben einen verhältnissmässig hohen Si% Anteil, Kokillen (auch Niederdruckguss) oder Sandgusslegierungen weisen tiefere Si% Gehalte auf.

    Die Hersteller tendieren immer mehr zu Druckguss (bei entsprechenden Stückzahlen das günstigste Verfahren - allerdings etwas begrenzt bei den geometrischen Freiheitsgraden und qualitativ das „schlechteste“ Resultat in Bezug auf Porositäten).

    Ich vermute, dass der Lima - Deckel nicht im Druckguss gemacht wurde (vermuten, nicht wissen!).

    Falls jemand hier im Forum einen Lima - Deckel (oder ein Bruchstück das sich überfräsen lässt) „rumliegen“ hat und nicht mehr braucht, könnte ich es auf Si% analysieren lassen.

    Viele Grüsse
    Sascha

  10. #20
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.312

    AW: Lichtmaschinendeckel folieren

    Zitat Zitat von Sascha GS Beitrag anzeigen
    [...}

    Falls jemand hier im Forum einen Lima - Deckel (oder ein Bruchstück das sich überfräsen lässt) „rumliegen“ hat und nicht mehr braucht, könnte ich es auf Si% analysieren lassen.

    Viele Grüsse
    Sascha
    Das ist mal ein Angebot - Klasse Sache!! Mal sehen, ob jemand ein Teil übrig hat.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier