Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. #11
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.875

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Gott sei Dank habe ich über die Jahre den jeweils aktuellen Stand der Reifentechnik eintragen lassen, wenn ich ohnehin wegen Eintragungen beim TÜV war. In Berlin ging/geht das erfreulicherweise recht stressfrei, wenn man vorher mit dem Prüfer spricht und ggfs. die gewünschten Unterlage mitbringt (z.B. Freigaben, Unbedenklichkeitsbescheinigungen).

    Reifeneintragungen R100R, meine endliche Geschichte – 20 Jahre:

    1) 10/1997: Mit der in der Datenbank hinterlegten Unbedenklichkeitsbescheinigung von BMW zusätzlich zum 140er wahlweise den 130er Metzeler ME55A Hinterreifen eintragen lassen.

    2) 11/2008: Austragung Typ-/Markenbindung, jetzt nur noch Dimension, Traglast- und Geschwindigkeitsindex eingetragen: 110/80-18 58H und 130/80-17 65H, 140er Hinterreifen entfällt.

    3) 3/2017: Zusätzlich wahlweise Radialreifen eingetragen: 110/80R18 58H und 130/80R17 65H

    Die Floskel „Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis beachten” blieb mir erspart, wohl wegen der dezidierten Austragung der Typ-/Markenbindung 2008.

    Gruß,
    Florian

    Edith sagt: z.T. Eigenzitat.

  2. #12
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.251

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Es geht wohl insbesondere um die geänderte Reifengröße in den Freigaben. Das möchten die Prüforganisationen sich vorbehalten und nicht den Reifenherstellern überlassen.

    Bei mir tun die sich schon schwer auf der 90/6 zusätzlich zu den zölligen die metrischen Größen ohne Markenbindung einzutragen.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  3. #13
    RT-Fahrer Avatar von Wolfgang H.
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    713

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Hier meine diese Woche gemachten Erfahrungen:

    Ich habe meiner Monolever RT den Conti RoadAttack 3, vorne 100er und hinten 130er, aufziehen lassen. 90er und 120er Reifen stehen im Fahrzeugschein. Für den RoadAttack 3 gibt es für die Monolever keine Reifenfreigabe sondern nur eine Serviceinformation, die be
    sagt, dass für den Reifentyp eine Typengenehmigung erteilt worden ist, dass der Reifen verwendet werden darf, sofern die Originalfelgen verbaut sind und das Fahrzeug auch sonst imOriginalzustand ist. Eine Anbauabnahme ist nicht erforderlich. Eine Verpflichtung zur Änderung der Zulassungsbescheinigung besteht nicht!

    Meine Anfrage bei Conti, ob es denn nun doch eine „Reifenfreigabe“ gäbe, wurde wie folgt beantwortet: „Es werden nur noch Service-Informationen ausgestellt, diese wurden aber im Fahrversuch getestet, da eine Reifengrößenänderung und Bauartänderung eintragungspflichtig ist.“

    Ich war dann beim TÜV und habe nachgefragt. Ob Reifenfreigabe oder wie in meinem Fall Serviceinformation, das sei egal. Andere Reifengröße und Bauartänderung (radial anstatt diagonal), das müsse eingetragen werden, d.h. Abnahmeprüfung.

    Bei der Dekra habe ich kurzfristig einen Termin bekommen und den Reifen eintragen lassen.
    Geändert von Wolfgang H. (02.08.2019 um 07:57 Uhr) Grund: Typo
    Gruß,
    Wolfgang

    ehemals im Fuhrpark: Kreidler Florett k54/0M, Honda Dax St 70, Yamaha XT 550, Honda XBR 500

  4. #14
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.251

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Das würde bedeuten das bei allen R100R die Freigaben für den 130iger nicht mehr gelten und diese eingetragen werden müssten!


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  5. #15
    RT-Fahrer Avatar von Wolfgang H.
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    713

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Wenn es stimmt, dann ja.
    Gruß,
    Wolfgang

    ehemals im Fuhrpark: Kreidler Florett k54/0M, Honda Dax St 70, Yamaha XT 550, Honda XBR 500

  6. #16
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.251

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Zitat Zitat von Wolfgang H. Beitrag anzeigen
    Wenn es stimmt, dann ja.
    Auch für die allseits beliebte GS gibt es nur noch eine Unbedenklichkeitserklärung!!!


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  7. #17
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    1.911

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    …..mit der R1100RS gestern zur Gestra.
    Statt Bridgestone Metzeler Roadtec Z8 Größe 160/60 ZR18 hinten 120/70 ZR17 vorn.
    Größen wie im KFZ-Schein.
    Alles gut. UB- von Pirelli-/Metzeler.
    Plakette ohne Genörgel.
    Es geht wohl hauptsächlich um abweichende Reifengrößen.
    Liebe Grüße
    Martin
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

  8. #18
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.804

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Zitat Zitat von Schlingel Beitrag anzeigen
    …Es geht wohl hauptsächlich um abweichende Reifengrößen...
    Und um das großgeschriebene "R".
    Gruß RaineR

  9. #19
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.251

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Zitat Zitat von Wolfgang H. Beitrag anzeigen
    Wenn es stimmt, dann ja.
    Auch für die allseits beliebte GS gibt es nur noch eine Unbedenklichkeitserklärung!!!


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  10. #20
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.251

    AW: Reifenfreigaben gelten plötzlich nicht mehr

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Auch für die allseits beliebte GS gibt es nur noch eine Unbedenklichkeitserklärung!!!


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier