Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. #31
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    376

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Zitat Zitat von mqp Beitrag anzeigen
    Weils gerade so schön passt.
    Ist die Druckstufe bei der GS Gabel jetzt nochmal rechts oder links?
    Hatte immer die Eselsbrücke: DRuckstufe = Rechts.
    Da ich aber auch an anderen Gabeln schraube und in den Wörtern Compression bzw. Rebound auch ein R vorkommt stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch.😅
    Gruß Martin
    Von hinten auf die GS geschaut ist die Druckstufe links. Rechts ist Zugstufe (Rebound)

    Gruß, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  2. #32
    Avatar von mqp
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Endorferhütte
    Beiträge
    458

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Sicher links? Wirft meine schöne Eselsbrücke über den Haufen. 😃

  3. #33
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.566

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Zitat Zitat von mqp Beitrag anzeigen
    Also ich zumindest kenne nur ein links und ein rechts
    Das ist doch bei den Autos genau so kompliziert. In manchen Ländern wird im Rechtsverkehr, rechts gefahren, das Lenkrad ist dann links. In anderen Ländern ist es umgekehrt, im Linksverkehr wird links gefahren, das Lenkrad ist dann rechts. Wo ist jetzt beim Rechtslenker links?
    Gruß RaineR

  4. #34
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.542

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Hallo,

    jetzt weiß ich endlich warum ich diesen Threat nicht verstanden habe.
    Ihr füllt also in den Zugstufe zwei Esslöffel mehr Gabelöl ein, weil das Standrohr dort mangels Bremse mehr Volumen hat..... zwei Esslöffel a circa 15 ml!!!
    Das ist ungefähr die Menge eines gut eingeschenkten kleinen Schnapsglases.
    Und das kriegt Ihr auch alles ohne Verschlabbern einfach so sauber rein .........Respekt!!
    Mit welchem Gefäß messt Ihr das ab... ich kenn so aus dem Labor geeignete Messkolben, aber in der Garage????
    Warum füllt Ihr nicht einfach die "große" Seite mit 0,44 auf, steckt einen Schweißdraht rein, markiert den und stellt dann den Gleichstand ein? Das definierte Luftvolumen ohne Feder ist dann ja egal, gleich ist gleich!
    Merkt man den Unterschied im real Live eigentlich zwischen 0,41 und 0,44 l bei getrennter Dämpfung??? Was passiert wenn Ihr auf beiden Seiten 0,425 l auffüllt ?
    Das klingt ja fast schon nach Homöopathie!


    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #35

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    110

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Ihr füllt also in den Zugstufe zwei Esslöffel mehr Gabelöl ein, weil das Standrohr dort mangels Bremse mehr Volumen hat..... zwei Esslöffel a circa 15 ml!!!
    Mahlzeit... nochmal die Frage:
    Wie soll die Bremse etwas damit zu tun haben? Beide Gleitrohre müssen doch wohl innen absolut zylindrisch sein, und zwar im gleichen Durchmesser, da ja die Führung auf dem Standrohr (mittels Buchse) gewährleistet sein muss...
    Es kann also schlecht irgendetwas in das Rohr hineinragen, oder auf der anderen Seite innen zerklüftet sein. :)

  6. #36
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    13.344

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Wie?
    "Das klingt ja fast schon nach Homöopathie!".
    Naja wenn schon exact, dann aber Rrichtig Exact!

    Gutes Gelingen*
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  7. #37
    Avatar von BMW-Guzzi
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    kurz vor HH
    Beiträge
    510

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ...
    Das ist ungefähr die Menge eines gut eingeschenkten kleinen Schnapsglases.
    Und das kriegt Ihr auch alles ohne Verschlabbern einfach so sauber rein .........Respekt!!
    Mit welchem Gefäß messt Ihr das ab... ich kenn so aus dem Labor geeignete Messkolben, aber in der Garage????


    ...

    Gruß

    Kai

    mit einer Blasenspritze 500 ml aus der Apotheke...

    https://www.google.com/search?sa=X&q...w=1366&bih=644
    Viel Spaß
    Christian

  8. #38
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    376

    AW: Gabelöl GS 0,41 Liter / 0,44 Liter ???

    Sicher links? Wirft meine schöne Eselsbrücke über den Haufen. 😃
    Jup..du müsstest allerdings das Dämpferkrams einfach von rechts nach links stecken können und umgekehrt..dann passt deine Brücke wieder..Oder aber, du übernimmst Rechts=rebound

    Liebe Grüsse, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier