Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von sigi_rs
    Registriert seit
    12.08.2013
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    70

    Bordsteckdose an der R80ST

    Hallo zusammen,

    da ich schon ein paarmal Probleme mit meiner Batterie an der R80ST hatte (neue ist bereit bestellt, da Lima und Ladeleistung ok. ist) wollte ich eine Bordsteckdose nachrüsten.

    Bei Realoem ist da tatsächlich ein Nachrüstsatz aufgeführt, der aber leider nicht mehr zu haben ist.

    Aber Halter und Steckdose gibt es noch.

    Nur, wo kommt der Halter hin? Und wo würde, wenn es den noch gäbe, der Kabelbaum zwischen Stromversorgung und Steckdose angeschlossen.

    Danke für Eure Tipps.

    Viele Grüße
    Jörg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken realoem_Steckdose.JPG  

  2. #2

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.682

    AW: Bordsteckdose an der R80ST

    Ich würde eine Startsteckdose installieren. Damit wäre auch ein Fremdstart möglich. Wobei dann das Plus-Kabel direkt an den Anlasser sollte.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #3
    Avatar von GS-Kalli
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    312

    AW: Bordsteckdose an der R80ST

    Hallo Jörg,

    den originalen Halter habe ich mir auch gekauft, aber letztendlich doch nicht verbaut.
    Er soll wohl am Heckrahmen rechts vor dem Kofferhalter montiert werden.

    Ich habe mir dann einen Halter am Batteriekasten nach dem Vorbild der Paralever-Modelle gebastelt. Steckdose von Conrad. Kabelsatz selbst gestrickt mit 10A Sicherung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190221_085418.jpg 
Hits:	60 
Größe:	163,3 KB 
ID:	232750 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190222_175143.jpg 
Hits:	63 
Größe:	141,5 KB 
ID:	232751
    Gruss aus Bonn
    Kalli

  4. #4
    Avatar von sigi_rs
    Registriert seit
    12.08.2013
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    70

    AW: Bordsteckdose an der R80ST

    Hallo Kalli,

    das ist schon mal ein Hinweis. Könnte gehen. Deine Lösung ist sehr schön und gefällt mir.

    @Stephan: danke für den Tipp. So ein Fremdstartkabel habe ich noch rumliegen. Das war das erste, was rausgeflogen ist.

    Es hat einfach mein ästhetisches Empfinden gestört.

    Es geht mir halt um die Originalität, aber ich bin auf der Spur. Wenn ich die Lösung habe, werde ich was dazu schreiben bzw. ein Bild schicken.

    Viele Grüße
    Jörg

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Nähe Lausanne
    Beiträge
    2.430

    AW: Bordsteckdose an der R80ST

    Moin,
    Zitat Zitat von GS-Kalli Beitrag anzeigen
    den originalen Halter habe ich mir auch gekauft, aber letztendlich doch nicht verbaut.
    Er soll wohl am Heckrahmen rechts vor dem Kofferhalter montiert werden.
    Jup, vermutlich "im" Winkel vom Heckrahmen, der nach unten zur Schwinge geht.

    Zitat Zitat von GS-Kalli Beitrag anzeigen
    Ich habe mir dann einen Halter am Batteriekasten nach dem Vorbild der Paralever-Modelle gebastelt.
    ... wobei selbst da die Einbaulage nicht einheitlich war: meine GS kam am Werk mit der Steckdose rechts vor dem Batteriekasten, ich habe den Halter später aber nach links und unter den Batteriekasten gesetzt - genau an derselben Stelle wie Du.

    Der Anschluss erfolgt (bei der GS) über eine eigene Sicherung im Sicherungskasten.
    Gruss aus Lausanne!

    - Joerg

    --
    Meine Website | 1990er R80GS und K100LT | LED-Voltmeter, Acewell-Adapter, LED-Rücklichteinsätze und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier