Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    11

    Zündung elektronisch programmierbar

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir für meine R100S Bj. 78 bei meinem Freund EM eine elektronische programmierbare Zündung einbauen lassen. Nun habe ich keine Information über den Hersteller. Als Anlage habe ich ein Bild vom Geber und die unter dem Rahmen verbaute Steuerbox beigefügt. Kennt jemand von den Hersteller?
    Über eine Info würde ich mich sehr freuen.
    Grüße Georg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_1432.jpg   IMG_1430.jpg  
    Geändert von Boxer78 (17.05.2019 um 17:48 Uhr)

  2. #2
    Avatar von DerBohne
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.100

    AW: Zündung elektronisch programmierbar

    N`abend Georg,

    hast du schon deinen Freund EM gefragt?
    Das wäre für mich die erste Anlaufstelle.

    Grüsse
    Chris
    Der frühe Vogel fängt den Wurm......
    doch die zweite Maus bekommt den Käse....

  3. #3
    Avatar von cyco
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    166

    AW: Zündung elektronisch programmierbar

    Das Zündmodul sieht aus wie von Ignitech. Den Sensoraufbau habe ich hier noch nicht gesehen bisher.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus Hamburg
    Ralf

  4. #4

    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    11

    AW: Zündung elektronisch programmierbar

    Zitat Zitat von DerBohne Beitrag anzeigen
    N`abend Georg,

    hast du schon deinen Freund EM gefragt?
    Das wäre für mich die erste Anlaufstelle.

    Grüsse
    Chris
    Hallo Chris,

    mit EM möchte ich nie wieder etwas zu tun haben.
    Unter Kupplung rutscht habe ich bereits einiges berichtet.
    Trotzdem Danke

  5. #5

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.682

    AW: Zündung elektronisch programmierbar

    Ich würde sagen, das ist eine ältere parts4moto. Der hat bei den späteren Modellen die Scheibe zweigeteilt. Da wurde das Mittelteil mit der Inbusschraube montiert, auf Abstand zum Rotor achten, und dann die eigentliche Einstellung mit der Scheibe, wo die beiden Magneten drin stecken, gemacht.

    Auf der Seite findest du den Schaltplan und irgendwo wird da die Einstellerei erklärt. Ist aber eigentlich einfach. Etwas Tricky könnte ich mir vorstellen, ist, das du die Inbusschraube nur leicht anziehen sollst,
    die Sensorscheibe verdrehst,
    beim ersten Magneten geht die LED aus,
    und wenn der zweite die wieder einschaltet, STOP!
    Festziehen der Rotorschraube.
    Und dann muß man verhindern, das man die Einstellung nicht wieder leicht verdreht.


    Stephan
    Geändert von der niederrheiner (18.05.2019 um 10:57 Uhr)
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #6

    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    11

    AW: Zündung elektronisch programmierbar

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, das ist eine ältere parts4moto. Der hat bei den späteren Modellen die Scheibe zweigeteilt. Da wurde das Mittelteil mit der Inbusschraube montiert, auf Abstand zum Rotor achten, und dann die eigentliche Einstellung mit der Scheibe, wo die beiden Magneten drin stecken, gemacht.

    Auf der Seite findest du den Schaltplan und irgendwo wird da die Einstellerei erklärt. Ist aber eigentlich einfach. Etwas Tricky könnte ich mir vorstellen, ist, das du die Inbusschraube nur leicht anziehen sollst,
    die Sensorscheibe verdrehst,
    beim ersten Magneten geht die LED aus,
    und wenn der zweite die wieder einschgaltet, STOP!
    Festziehen der Rotorschraube.
    Und dann muß man verhindern, das man die Einstellung nicht wieder leicht verdreht.


    Stephan
    Super,
    vielen Dank Stephan

  7. #7

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3.682

    AW: Zündung elektronisch programmierbar

    Kein Thema. Bevor ich es vergesse, die Software dazu, kannste kostenfrei bei Ignitech runterladen. Mein Spezi hat sich da reingearbeitet. Ist wohl für jemanden mit Ahnung, nicht so das Riesenproblem. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier