Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62
  1. #51

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    952

    AW: Kaufberatung BMW R100

    ich würde mir fast trauen zu wetten, dass die 18er und die 22er gleich sind - dass nur was anderes drauf steht!

    Andreas

  2. #52
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.446

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    ich würde mir fast trauen zu wetten, dass die 18er und die 22er gleich sind - dass nur was anderes drauf steht!

    Andreas
    Den Unterschied wirst du wie folgt merken: Kiste will ums verrecken nicht anspringen, d.h. du orgelst runde 20 Minuten immer und immer wieder. Die mit dem höheren Wert wird dir sicherlich 30 Sekunden länger den Saft halten ....

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #53

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Und die 30 Sekunden reißen es am Ende meist wohl auch nicht raus...

  4. #54
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    1.954

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Zitat Zitat von Omibus Beitrag anzeigen
    Und die 30 Sekunden reißen es am Ende meist wohl auch nicht raus...
    Mehr Kapazität ist auch eher ein sinnvoller Puffer bei Kurzstrecke mit vielen Verbrauchern. Orgeln kenn ich nur aus meiner Laternenparkzeit mit ewigen Standpausen.
    Schöne Grüße

    Stephan

  5. #55
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.446

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Zitat Zitat von OXY Beitrag anzeigen
    Mehr Kapazität ist auch eher ein sinnvoller Puffer bei Kurzstrecke mit vielen Verbrauchern. Orgeln kenn ich nur aus meiner Laternenparkzeit mit ewigen Standpausen.
    Um es mal vornewegzunehmen: Diese AGM-Akkus sind meiner Meinung nach derzeit das beste Preis/Leistungs-Produkt auf dem Markt, egal ob von Banner oder eben KL. Mit den 18er KL konnte ich gute 70 KM nach Hause fahren - die Maschinen konnte mehrfach unterwegs gestartet werden - bei defekter LiMa. Nach dem LiMa-Umbau wieder ohne Nachladen gestartet - und weiter ging es. Ich würde mal wetten, dass ohne Licht und ohne Lima gute 300 KM gefahren werden kann - genug, um den ein oder anderern Defekt zu kaschieren und wieder nach Hause zu kommen. Ob die Mehrkapazität es dann rausholt, ist müssig zu diskutieren. Auf der anderen Seite werden richtig viele Anstrengungen gemacht, um ein Moped leichter zu machen - und dann die Diskussion um einen größeren Akku ...

    Mein Fazit: Das günstige Teil rein und vom gesparten Geld den heimischen Schwarm zum Essen einladen und das Leben geniessen. Schaut nach der LiMa - dann ist der Akku sekundär.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #56

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Danke soweit für die klasse Tipps und Erfahrungen! Habe den KL 12-18 bestellt. Die sind vorgeladen oder?

  7. #57
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.446

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Zitat Zitat von Omibus Beitrag anzeigen
    Danke soweit für die klasse Tipps und Erfahrungen! Habe den KL 12-18 bestellt. Die sind vorgeladen oder?
    Jupp, nix machen und einfach einbauen.

    Noch ein kleiner Hinweis: Sollte das Motorrad sich nicht starten lassen, jedoch mit einem Überbrückungkabel -> Akku zurück und neu ersetzen lassen. Nicht laden oder sonst etwas probieren. Kann vorkommen (meistens nicht, meine ist im 8 Jahr im Einsatz).

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #58

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Jupp, nix machen und einfach einbauen.

    Noch ein kleiner Hinweis: Sollte das Motorrad sich nicht starten lassen, jedoch mit einem Überbrückungkabel -> Akku zurück und neu ersetzen lassen. Nicht laden oder sonst etwas probieren. Kann vorkommen (meistens nicht, meine ist im 8 Jahr im Einsatz).

    Hans
    Meinst du wenn ich den Akku neu einbaue und nichts geht oder wenn das irgendwann mal soweit sein sollte?

  9. #59
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.446

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Zitat Zitat von Omibus Beitrag anzeigen
    Meinst du wenn ich den Akku neu einbaue und nichts geht oder wenn das irgendwann mal soweit sein sollte?
    Die Teile (aber auch andere Akkus) sind gleich hin oder gar nicht. Wenn später (es sein denn, du nutzt ein Erhaltungsladegerät - dann sicherlich sehr schnell), dann so spät, dass deine Rechnung völlig vergilbt ist und ein Garatiefall nicht glaubwürdig ...
    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #60
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    21

    AW: Kaufberatung BMW R100

    Hab mir gerade auch die Long 18 bestellt .. der günstigste Anbieter ist derzeit Batterie24.. und die Kameraden sind extrem schnell und versandkostenfrei.

    Grüße

    Marvin

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier