Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.801

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Hallo Marcus,

    An Wirtschaftlichkeit würde ich hier gar nicht denken!
    Entweder es macht dir Spaß so was zu restaurieren oder nicht....Wenn ja okay..Dann ist es Hobby. Wenn nein wirst du nicht glücklich!!
    Wirtschaftlich wird das aber nie! Am Schluss hast du 10 000 Euro ausgegeben für ne G/S die 8000 wert ist.

    Das muss dir klar sein.Entweder du nimmst es mit einem Lächeln oder du lässt es sein.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  2. #22

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.753

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Und die Spass Zinsen nicht zu vergessen!

    So eine frisch aufgebaute, knackig funktionierende G/S ist - trotz der Bremse vorn, die ist wirklich so schlecht wie immer kolportiert wird - ein echter Hand- und Augenschmeichler mit den Muligenen einer ausgewachsenen BMW. Wirklich ein prima Moped, wenn man es so wie vorgesehen einsetzt, und genießen kann.

    Und die Erstserie mit ihren Feinheiten, wo man eben den Übergang zwischen der alten, und dem Aufbruch in die neue Zeit tatsächlich sieht, hat was (und zeigt auch die Fähigkeiten der Ingenieure das Optimum aus den vorhandenen Gegebenheiten herauszuholen).

    Herbert

  3. #23

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.156

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Da kann ich den Beiden nur zustimmen. Über's Geld darf man da nicht nachdenken. . .



    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #24
    Avatar von marcanton
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    47

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    wo finde ich denn jetzt die Motornummer ? und was ist das für eine Nummer, ganz vorne unten links auf dem Block...ist nicht identisch mit der Rahmennummer fängt aber auch mit 81 an ... ?

    Vielen Dank.
    viele Grüße aus Königswinter

    Marcus

  5. #25
    Avatar von GS-Kalli
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    307

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Hallo,

    eine eventuelle Motornummer, die identisch mit der Rahmennummer ist, findest du beim Ölmessstab.
    Gibt es aber nur bei den ersten G/S.
    Gruss aus Bonn
    Kalli

  6. #26

    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    25

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Servus,

    Ich hatte schon 81er bei denen die Motornummer oben am Öleinfüllrohr stand, und identisch mit der Rahmennummer war, aber auch welche mit dem von dir beschriebenen Schema Jahr/Produktionswoche/fortlaufende Nummer. Waren aber alle gebraucht.

    Nachdem das Jahrzehte später kaum nachzuvollziehen ist, müssen wir hier wohl auf Erhellung durch unsere Koniferen hoffen.

    Dagegen kenne ich mindestens eine mit Produktionsdatum 1/83 die wieder das alte Öleinfüllstutzen - Motornummer = Rahmennummer Lied spielt.

    Herbert

  7. #27
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    17.894

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Zitat Zitat von marcanton Beitrag anzeigen
    wo finde ich denn jetzt die Motornummer ? und was ist das für eine Nummer, ganz vorne unten links auf dem Block...ist nicht identisch mit der Rahmennummer fängt aber auch mit 81 an ... ?

    Vielen Dank.
    Stell doch einfach Bilder ein - dann machst du uns das Antworten deutlich einfacher

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #28
    Avatar von marcanton
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    47

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    okay, Danke...diese G/S ist aus Januar 1981....also absolut erste Serie.
    Ich denke aber, der Motor wird schon mal getauscht worden sein...na ja, die Suche nach der Nummer geht weiter.
    VG Marcus
    viele Grüße aus Königswinter

    Marcus

  9. #29
    Avatar von marcanton
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    47

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    also am Peilstab ist keine Nummer . Wenn hier diese Nummer aussagt, 81 das Jahr, 03 der Monat und der Rest laufende Nummer der Herstellung, dann muss das ein Austauschmotor sein, denn die Maschine ist laut Unterlagen von BMW am 12.01.1981 ausgeliefert worden.
    Schade auch...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG-20190612-WA0000.jpg  
    viele Grüße aus Königswinter

    Marcus

  10. #30

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.753

    AW: R80 G/S 1981 Zulassung

    Hallo Marcus,

    Vielleicht ist genau das der Grund warum die Gute so lange rumstand...

    Herbert

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier