Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.898

    AW: K1 Endantrieb in Paralever?

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    eine K1 Endantrieb habe ich in meiner exGS. Der senkt das Drehzahlniveau so nachhaltig das ich den GSen mit 37/11 nicht folgen kann. Zumindest wenn ich nicht herunterschalte. An Leistung mangelt es meinem Motor bestimmt nicht. Bei dem Umbau auf Speichenrad muß der Bremssattel in einen Doppelkolbensattel geändert werden.

    Gruß
    Walter
    Hallo Walter,
    mit der Aussage kann man doch schon mal was anfangen.
    Radsatz im GS Gehäuse ? -oder der ganze Endantrieb der K1 an der GS Schwinge mit GS Kardan?- sind da Anpassungen notwendig?
    Gruß, Axel

  2. #12
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.194

    AW: K1 Endantrieb in Paralever?

    Hallo Axel,
    scheint keiner hier zu sein, der Deine Eingangsfrage beantworten kann. Ob's passt ist ja Voraussetzung für alle Beiträge zu der Übersetzung.
    Gruß Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  3. #13
    Avatar von KalleWattCux
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    an der Nordseeküste
    Beiträge
    3.562

    AW: K1 Endantrieb in Paralever?

    Wieso, ist doch beantwortet, paßt komplett und auch mit Trommel.
    Alle Sachverhalte und Personen sind von mir frei erfunden.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig.
    Keine Garantie, Gewährleistung, oder Umtausch möglich.

    Gruß Kalle


  4. #14
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.898

    AW: K1 Endantrieb in Paralever?

    Mit Trommel = der Radsatz im GS/RR Gehäuse?
    Und auch der komplette Antrieb mit Scheibenbremse?
    Geändert von nomix111 (12.06.2019 um 20:54 Uhr)

  5. #15
    Avatar von KalleWattCux
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    an der Nordseeküste
    Beiträge
    3.562

    AW: K1 Endantrieb in Paralever?

    Zitat Zitat von nomix111 Beitrag anzeigen
    Mit Trommel = der Radsatz im GS/RR Gehäuse?
    Und auch der komplette Antrieb mit Scheibenbremse?
    .... Radsatz im GS Gehäuse.
    Alle Sachverhalte und Personen sind von mir frei erfunden.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig.
    Keine Garantie, Gewährleistung, oder Umtausch möglich.

    Gruß Kalle


  6. #16
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.898

    AW: K1 Endantrieb in Paralever?

    Ok, danke-
    das mache ich dann erstmal nicht.
    Ein dickerrer/grösserer Reifen täts dann auch.
    Gruß, Axel

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier