Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1

    Registriert seit
    15.08.2018
    Beiträge
    9

    Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Hey liebes Forum,
    ich habe eine verkürzte Sitzbank an meiner BMW R65 (Dual Shock, Bj. 79) verbaut. Der Federweg der Originalstoßdämpfer war danach allerdings zu kurz, sodass mit Sozius bei einer Bodenwelle das Schutzblech den Reifen berührt hat (glaubt mir, ein sehr sehr unschönes Geräusch und Gefühl). Ich hab jetzt längere Federbeine bestellt und verbaut. Das Problem bleibt jedoch. Zusammen wiegen meine Begleitung und ich 130kg. Also sind wir jetzt auch nicht sonderlich schwer.

    Hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem?

    Liebe Grüße
    Daniel

  2. #2
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.386

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Moin Daniel,

    hast Du weiterhin das original Schutzblech montiert?
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  3. #3
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.116

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Hi Daniel,

    was ändert denn die andere Sitzbank am Federweg und Abstand zw. Reifen und Schutzblech?
    Hast du den Heckrahmen gekürzt und die Dämpfer anders befestigt?
    Schöne Grüße

    Stephan

  4. #4

    Registriert seit
    15.08.2018
    Beiträge
    9

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4601.jpg 
Hits:	356 
Größe:	266,2 KB 
ID:	234330Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4614.jpg 
Hits:	376 
Größe:	235,9 KB 
ID:	234331

    Hier sehr ihr die Sitzbank vor- und nachher. Der Winkel der Federbeine hat sich etwas verändert. Der Abstand ist natürlich auch geringer geworden. Habe die Sitzbank gebraut gekauft. Der Vorbesitzer meinte er habe nie solche Probleme gehabt.

  5. #5
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.116

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Du hast die Federbeinaufnahme geändert. Nochmal: Was hat das denn mit der Sitzbank zu tun? Daran ändert sich auch nichts, wenn du die Sitzbank ganz demontierst.
    Vielleicht schreibst du mal, was genau du alles gemacht hast (in den Bildern sieht man nur Andeutungen).
    Schöne Grüße

    Stephan

  6. #6

    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    502

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Ich würde mal das hintere Schutzblech anders positionieren. Das schleift wahrscheinlich im vorderen Bereich.
    Viel Erfolg

    Friedel

  7. #7
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.315

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Suche den Fehler...

    ...das kann so nicht passen, bis wohin ragt denn der Reifen wohl voll eingefedert? Bau mal die Federbeine ab und hebe die Schwinge soweit an wie sie voll eingefedert wäre....

    Gruß - thomas
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  8. #8

    Registriert seit
    15.08.2018
    Beiträge
    9

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    @ Oxyd: Naja ich bin ja mit der neuen Sitzbank und dem Schutzblech ein ganzes Stück näher am Reifen. Das hat sich insofern ja schon geändert.
    @fritzel: das Schutzblech schleift genau an der Stelle an der der die Sitzbank das Schutzblech berührt. Eine andere Positionierung würde daher nichts ändern.
    @tom: ich verstehe nicht ganz was mir das dann genau bringt. Ich weiß ja schon das der Federweg zu kurz ist. Die Frage ist, wie das andere hier im Forum mit einer veränderten Sitzbank gemacht haben

    Danke schonmal für eure Hilfen!

  9. #9
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.386

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Moin Daniel,

    die R65 Sitzbank hat an der Unterseite eine Aussparung in die sichdas original Schutzblech "einschmiegt", siehe Foto.

    Dein Abstand ist zu gering, dies Problem hatte ich an meiner /7 an der ich einen Höcker montiert habe.
    Ich mußte der "Schuzblech eine Wölbung verpassen, ca. 30 mm über dem Heckrahmen.
    Dies ist auf dem anhängenden Foto, im Rohbau, noch nicht gemacht worden.
    Beim montierten Höcker schon.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken R65 Sitzbank.jpg   DSCN0603.jpg   IM003620.JPG  
    Geändert von sirwrieden (11.06.2019 um 16:24 Uhr)
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  10. #10
    Fournales&Dellorto Dealer Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.447

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Moin Daniel,
    miss doch mal die freie Kolbenstange die aus dem Dämpfer in unbelastetem Zustand raussteht. Das ist so ungefähr das was Du an Freiraum für den Reifen
    beim Einfedern brauchst. Wie Heiko schon sagt, Du brauchst wahrscheinlich eine Mulde in der Sitzbank. Versuch es doch zu allererst mal ohne Schutzblech, nur so mal zum testen.
    Du wohnst in Höxter? Dann komm doch am Freitag/Samstag zur Tonenburg, da ist Boxerkunsttreffen, da wirst du gehelft! Die Strategen die hier jetzt schreiben, kannst Du da vor Ort fragen, vergiss aber das Kälbchen nicht!
    Geändert von h2ovolli (11.06.2019 um 10:37 Uhr)
    Gruß Volker



    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier