Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.121

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    wieviel klaut dir denn das Schutzblech vom Abstand zur Sitzbank? Reicht es ohne Schutzblech mit deiner Bank?
    Ein Freund hat es bei seiner R65 so gelöst.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_2629.jpg  
    Schöne Grüße

    Stephan

  2. #12
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.386

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    schau mal hier:

    http://www.restat.de/modelle/r65.htm

    demnach beträgt der hintere Federweg der R65 110 mm
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  3. #13
    Vaquero Avatar von Mottek
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    MS
    Beiträge
    337

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    [QUOTE=sirwrieden;1084805] Moin Daniel,
    die R65 Sitzbank hat an der Unterseite eine Aussparung in die sichdas original Schutzblech "einschmiegt"
    (...)
    Ich mußte der "Schuzblech eine Wölbung verpassen, ca. 30 mm über dem Heckrahmen.
    QUOTE]

    Ich denke auch, die fehlende Wölbung im Unterbau der Sitzbank ist das Problem. Der vordere Teil des Unterbaus kann flach bleiben. Anbei ein Foto, wie ich das Problem bei meiner Bank gelöst habe.

    Gruss, Ralph
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0542.jpg  

  4. #14
    Freigeist und Custombiker Avatar von ub.1
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    1.827

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Wenn du längere Federbeine nimmst ändert sich zwar der Abstand vom Reifen zum Schutzblech/Sitzbank, aber das Fahrverhalten und die Sitzhöhe ebenso. Ich würde es daher so machen, wie es die anderen vor mir schon beschrieben haben: Sitzbankunterseite ändern, damit das Schutzblech höher kommt.
    Wenn es dich nicht mehr kümmert, was andere von dir denken, hast du die höchste Stufe der Freiheit erreicht.

  5. #15
    Avatar von Gimlet
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    Dietenheim
    Beiträge
    346

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Die längeren Federbeine die du verbaut hast sind wohl zu weich.
    Was haben die für ne Federrate / wofür waren die eigentlich vorgesehen?

    Und noch ein Tipp, dein Kennzeichen ist nicht nur ein bisschen zu flach (Ordnungswidrigkeit) sondern geht schon in Richtung Straftat:
    http://www.rennleitung-110.de/projek...chenmissbrauch
    Gruß Ralf

  6. #16

    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    210

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Hallo,

    im voll-eingefederten Zustand lugt das Hinterrad über das Niveau des Heckrahmens herüber. Dir fehlt die Einbuchtung unter der Sitzbank - die bekommste aber mit dem dünnen Ding, das du da verbaut hast, eh nicht hin.
    Schau dir mal den Heckrahmen genau an, der ist am Ende hochgebogen, um das Schutzblech dort drunter durchlassen zu können. So wie Du das verbaut hast siehts zwar mehr oder minder schnittig aus, funktioniert aber nicht. Da stimmt ja nix mehr was die Radien des Schutzbleches angeht.

    Längere Federbeine werden Dir auch nicht weiterhelfen - wenn Du so lange Dämpfer verbaut hast, das deren maximale Einfederung den Reifen vom schleifen abhält, dann ist bei "Normalbetrieb" schnell deas Kreuzgelenk im Kardan zu sehr geknickt.
    Zusammenstecken von ein paar Zubehörteilen reicht halt leider nicht immer aus. Ich hab aus dem grund die Grundplatte meiner Sitzbank aufwändig aus Glasfaser hergestellt, um sie so dünn wie möglich zu bekommen und gleichzeitig noch eine Wölbung fürs Aluschutzblech zu lassen.

    Tut mir leid, meiner Meinung nach hast Du beim Umbau zu wenig nachgedacht.

    Christian
    Simson KR51/2 1986
    Hercules BW 125 V1 1971
    BMW R65 LS 1983

  7. #17

    Registriert seit
    15.08.2018
    Beiträge
    9

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Danke euch für die Antworten,
    ich werde mal schauen wieweit der Federweg sein muss. Ich wundere mich nur, dass bei den ganzen Umbauten da draußen niemand sonst das Problem zu haben scheint.

    Ich komme aus Höxter ursprünglich, wohne aber inzwischen in Berlin. Deswegen ist ein Ausflug zur Tonenburg dieses Wochenende leider nicht drin

  8. #18

    Registriert seit
    15.08.2018
    Beiträge
    9

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Habe diese Federbeine verbaut.
    https://www.ebay.de/itm/BMW-R80-R100...-/311630692290

    Die sind halt 10mm länger als die originalen aber das hat trotzdem noch gut drangepasst. Der Federweg beträgt max 230mm. Kann es sein das es daher zu viel ist wenn eigentlich nur 110mm vorgesehen sind?

  9. #19

    Registriert seit
    21.03.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    146

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Zitat Zitat von Danfla Beitrag anzeigen
    . Ich wundere mich nur, dass bei den ganzen Umbauten da draußen niemand sonst das Problem zu haben scheint.
    Das Problem hatte ich mit meinem Höcker im Winter auch bekommen. Habe das Al-Schutzblech oben eingedengelt.
    Grüße Peter

  10. #20
    Avatar von Gimlet
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    Dietenheim
    Beiträge
    346

    AW: Nach Umbau: Federweg so kurz, Reifen berührt Sitzbank

    Die Federbeine sind von Betor aus Spanien: https://betorspain.com/de/3_bmw?p=2

    Aber 235mm Federweg bei einer Federbeinlänge von 345mm geht konstruktiv nicht!
    Das sollen wohl die Länge im maximla eingefederten Zustand sein, macht dann 110mm Weg des Federbeins.

    Wenn man die Windungen zählt und nachrechnet kommt man auf ne Federrate von von 16 bis 26 N/mm.
    Die Federn sind progressiv gewickelt erst weich (16 N/mm) und wenn die engen Windungen dann aneinander anliegen dann wirds härter (26 N/mm).

    Jetzt wäre halt noch wichtig wo die Serie liegt.
    Aber bei Nachrüstfederbeinen von Bilstein (22 - 35) und YSS (20 - 30) sind härtere Federraten angegeben.
    Gruß Ralf

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier