Ergebnis 1 bis 10 von 49

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.802

    Standbohrmaschine

    Hallo,

    meine 50 Jahr alte Inxon habe ich an Traktorenfreunde verkauft wegen unsauberen Rundlauf an der Pinole.
    Die Neuerwerbung auch China ist jedoch nicht viel besser. Die Pinole ist nunmehr, dank technischem Fortschritt, mit Rillenlager gelagert. Der Rundlauf beträgt dort 0,05mm. Mit Hülse MK2 auf B16 Schnellespannbohrfutter habe ich einen Rundlauf am Futter von 0,15mm. Das erscheint mir zu viel. Sollte man die Pinole auf Kegelrollenlager Type B72.. umbauen, die Lager kosten so viel wie die Bohrmaschine, oder nur das Lager 6302 2RS tauschen. Habe allerdings noch kein Lieferanten gefunden für C2/C1 Lager, bringt das was?

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (15.08.2019 um 13:34 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  2. #2
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.529

    AW: Standbohrmaschine

    Alzmetall kaufen!
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  3. #3
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.802

    AW: Standbohrmaschine

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Alzmetall kaufen!
    Hallo,

    guter Vorschlag,

    nur ob ich noch nach der Garantiezeit herumbastle ist nicht gesagt. Brauche sie eigentlich nur zum Entgraten mit einem Senker.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  4. #4
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    7.599

    AW: Standbohrmaschine

    dann spielen 0,15 mm aber auch keine Rolle.
    Aber hast schon recht das ist schon ärgerlich.
    Was hat der Apparat denn gekostet denn die Chinesen können durchaus auch bessere Qualität liefern.
    Immer 2 m Abstand!
    Logisch!👍
    Danke

  5. #5
    Avatar von wigschweisser
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    Messkirch
    Beiträge
    206

    AW: Standbohrmaschine

    Ist das ne "Opikrum" ?
    Lieber ne 50 Jahre alte Alzmetall als
    jeder Chinakracher.
    Gruß bernd
    Schweissen verbindet

  6. #6
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    7.599

    AW: Standbohrmaschine

    Zitat Zitat von wigschweisser Beitrag anzeigen
    Ist das ne "Opikrum" ?
    Lieber ne 50 Jahre alte Alzmetall als
    jeder Chinakracher.
    Gruß bernd
    Würde ich so pauschal nicht sagen.
    Immerhin lässt BMW und nicht nur die ganze Motoren und auch Fahrzeuge in China bauen. Es ist wie überall eine Frage der Kosten die man bereit ist zu zahlen.
    Immer 2 m Abstand!
    Logisch!👍
    Danke

  7. #7
    Avatar von rock-ola
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    93444 Bad Köttzting
    Beiträge
    414

    AW: Standbohrmaschine

    Falls Du eine Alternative suchst,
    ich habe mir vor drei Jahren für 1.200 € eine ältere Gillardon MK3 mit stufenloser Drehzahlregelung gekauft.
    Rundlauf absolut perfekt und der Tisch kein bisschen angebohrt.
    Kostet etwas weniger als eine Alzmetall, ist aber genauso gut.
    Kann ich Dir sehr empfehlen.

    Servus Franz
    Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier