Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Und noch ein Umbau startet

    So, seit Dienstag steht die alte GS bei mir und wartet auf Wiederbelebung. Es handelt sich um eine R80GS, Baujahr 1991 mit großem Wartungsstau (stand 10 Jahre fast nur herum und wurde nicht bewegt): Federbein undicht, Dichtung am Benzinhahn und am Tankdeckel undicht, Cockpit zerfällt fast usw.

    Warum ich sie mir dennoch gekauft habe? 1070er Motor mit 8.000 km Laufleistung, Getriebe dito, Doppelzündung, Dellortos, Ochsenaugenblinker, Gletter 2-1 mit Y-Rohr und 38er Edelstahlkrümmern, alles eingetragen (85 PS im Brief )

    Als erstes kommt ein neues Federbein (Wilbers 640) und die Tankabdichtung, dann ein "klassisches" Cockpit mit Rundscheinwerfer und Multifunktionsinstrument (vermutlich Acewell). Später noch ein neues Heck und ein neu lackierter Rahmen sowie ein gepflegter Kabelbaum, aber das werden dann Winterarbeiten, erst mal das ganze wieder fahrbereit machen

    Viele Grüße,
    Matthias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken R800GS_start.jpg  

  2. #2
    Avatar von alesyalena
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    902

    AW: Und noch ein Umbau startet

    Erstmal Glückwunsch zum Neuzugang, obwohl man leider nicht viel sieht. Mach doch bitte noch ein paar Fotos. Ist der 1070er von Siebenrock?
    Gruß
    Reinhard

    SWT BMW R 1100 RGS ´88
    KTM 890 Adventure R

  3. #3

    AW: Und noch ein Umbau startet

    Hi!

    Noch gibt es ja kaum etwas zu sehen . Ich habe nur Heck und Federbein sowie Cockpit abgebaut, jetzt sieht man ein eingestaubtes Chassis mit leichtem Rost und verölter Paraleverschwinge...

    Den Motorumbau hatte BMW Ücker in Hindelang gemacht, ich weiß leider nicht wo er seine Teile eingekauft hat. Die Zylinder jedenfalls sind von Mahle.

    Viele Grüße,
    Matthias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_1233.jpg   IMG_1234.jpg   IMG_1235.jpg   IMG_1236.jpg  
    Geändert von Dauerschrauber (27.06.2019 um 22:13 Uhr)

  4. #4
    Avatar von alesyalena
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    902

    AW: Und noch ein Umbau startet

    Das sieht doch gar nicht schlecht aus! Ein paar Kleinigkeiten erledigen und dann erstmal fahren. Da ist sogar eine „Spiegler“ 4-Kolben Zange verbaut!
    Gruß
    Reinhard

    SWT BMW R 1100 RGS ´88
    KTM 890 Adventure R

  5. #5
    Avatar von alesyalena
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    902

    AW: Und noch ein Umbau startet

    ....könnte dann SR sein und wird mit vernünftiger Airbox ordentlich laufen. Mit den K&N Filtern und dem Gletter Auspuff sind‘s sicher keine 85 Pferdchen.
    Gruß
    Reinhard

    SWT BMW R 1100 RGS ´88
    KTM 890 Adventure R

  6. #6

    AW: Und noch ein Umbau startet

    ...und der Umbau ist wieder eingeschlafen :-(

    Falls ihr euch gewundert habt, warum seit meinem euphorischen Start nichts mehr zu diesem Umbauprojekt gekommen ist: ich habe die Elektrik erneuert, einen Tacho von Acewell (analoge Geschw., mit integrierten Kontrollleuchten angeschlossen) und einige Kleinigkeiten erledigt (neues Wilbers-Federbein, Rundscheinwerfer), ein noch unlackiertes Klassik-Rahmenheck, und dann...

    ...kam meine Scheidung dazwischen, nun steht das gute Stück seit über einem halben Jahr unverändert im Keller und mir fehlt die Lust weiterzuschrauben. Gibt es hier in diesem Forum vielleicht jemanden, der dieses Projekt abschließen will? Hier noch mal die wichtigsten Rahmendaten:

    - R 80 GS, BJ 91
    - Motor 1070 ccm mit SH Doppelzündung
    - große Ventile, große Edelstahlkrümmer
    - Ochsenaugenblinker (nur vorne, hinten nichts)
    - 4-Kolben-Bremsanlage Spiegler
    - 1 Satz unbenutzter Reifen Conti TKC70
    - alles bis auf Bremse in Papiere eingetragen, bei der Bremse habe ich zwar das TÜV-Gutachten aber das wurde nie in den Brief übertragen

    Falls jemand Interesse hat, einfach über PN mit mir in Verbindung setzen, bitte keine seitenlange Diskussion pro/contra im Forums-Chat...

    Viele Grüße,
    Matthias

  7. #7
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.786

    AW: Und noch ein Umbau startet

    Stelle das abgebrochene Projekt doch in die Biete-Rubrik des Forums ein. Preis, Standort und aussagekräftige (!) Bilder sind dabei essentiell.

    Gruß,
    Florian

  8. #8

    AW: Und noch ein Umbau startet

    So,

    die Scheidung ist mehr oder wenig erledigt, die GS steht immer noch in der Garage, inzwischen hatte ich auch wieder Lust am Schrauben . Sie hat sich optisch noch mal stark verändert, vom schwarzen Scrambler zu einer Paralever-Version der G/S PD ...

    Alle Teile sind verbaut, hinten nun auch LED-Microblinker als Ergänzung zu den Ochsenaugen vorn (TÜV-tauglich), das Blinkrelais entsprechend umgebaut um die Leistungswiderstände nicht zu benötigen. Nur das Heck ist optisch noch zu lang, das werde ich noch irgendwann etwas kürzen. Aber so kann ich erst schon mal zum TÜV und dann wieder auf die Strasse...

    Viele Grüße,
    Matthias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 0B9767F8-410E-4D68-B8C2-F5F95BD173CB.jpg  

  9. #9
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    3.114

    AW: Und noch ein Umbau startet

    Manchmal dauerts mit der Lust zum schrauben :)
    Nicht schlecht, für mich passen die offenen Filter so gar nicht zum Rest, aber mir muss es ja nicht gefallen.

  10. #10

    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    506

    AW: Und noch ein Umbau startet

    Ja schau.... es ist Licht am Horizont....
    Sowohl in deinem Privaten als auch beim Projekt...
    Sei froh das deine EX nicht dein Projekt teilen wollte....
    So war es damals bei mir leider...

    Gruß Küppi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier