Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1

    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    11

    Gabelöl wechseln

    Hallo Leute,

    ich möchte bei meinem Moped Gabelöl ablassen und danach wieder auffüllen. Kann mir Jemand sagen, wie ich diesen Deckel runter bekomme? Braucht man dafür einen Spezialschlüssel?

    Gruß

    Sascha
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180825_105007.jpg  

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.824

    AW: Gabelöl wechseln

    Dafür gibt es im Bordwerkzeug einen Zapfenschlüssel, quasi an der Griffseite eines Hakenschlüssels.
    Du kannst dafür auch einen handelsüblichen verstellbaren Zapfenschlüssel nehmen.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  3. #3
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.058

    AW: Gabelöl wechseln

    Hallo,
    ein gutes Werkzeug sollte es schon sein. Die Kappen dichten mit einem Aludichtring der darunter liegt die Gabel oben ab, damit das Luftpolster erhalten bleibt. Dazu muss man(n) gut festschrauben. Mit schlechtem Werkzeug vermackt man nur die Bohrungen in macht Kratzer in die Deckel wenn man abrutscht.
    Gruß Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  4. #4

    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    11

    AW: Gabelöl wechseln

    Schlüssel habe ich gefunden. Rechte Seite geöffnet und etwas Öl ist rausgekommen. Jetzt habe ich Links noch geöffnet und es ist rechts noch mehr Öl gekommen. Rechts kann ich einfüllen aber links geht der Deckel nicht runter. Links ist fast nichts gekommen.........Und nun?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2019-06-28 18.11.08.jpg  
    Geändert von msdonaldo (28.06.2019 um 17:19 Uhr)

  5. #5
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    5.180

    AW: Gabelöl wechseln

    Lenker abschrauben?
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  6. #6

    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    11

    AW: Gabelöl wechseln

    Also ich bekomme die Schraube noch etwas hoch und könnte gerade so noch bissel Öl einfüllen. Bisher also alles noch richtig? Und lässt man es über Nacht austropfen oder direkt wieder nachfüllen. Hätte jetzt 280 ml reingemacht. Laut Buch müsste das passen....?
    Geändert von msdonaldo (28.06.2019 um 17:21 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    11

    AW: Gabelöl wechseln

    Dank eines Tips, habe ich Mal versucht ein Soundtrack von der Rechten Gabel zu machen. Öl ist raus. Aber irgendwie hört es sich nicht gesund an. Oder meint Ihr das ist ok, wenn wieder Öl drin ist? Gruß Sascha PS: Sorry für die vielen Fragen. Muss mich da erst reinarbeiten.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von msdonaldo (28.06.2019 um 19:27 Uhr)

  8. #8
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.058

    AW: Gabelöl wechseln

    Warum kleckerst Du herum.
    Zerlege die Gabel und mache eine komplette Revision. In der Datenbank gibt es eine Anleitung dazu.

    Gruß Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  9. #9

    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    11

    AW: Gabelöl wechseln

    Weil ichs net kann

  10. #10
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    1.371

    AW: Gabelöl wechseln

    Zitat Zitat von msdonaldo Beitrag anzeigen
    Weil ichs net kann
    Wo kommst du her?
    Bei dem Alter der Gabel sind die Anschlaggummis zerbröselt/aufgelöst.
    Wenn man es nicht selber kann! Fähige Werkstatt in der Nähe finden und aufsuchen.
    Gruß, der

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier