Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.205

    Gabelsimmering R100R K75

    Hallo,

    die Frage ist der Richtung des Gabelsimmerrings in das Tauchrohr. Der "alte" Simmerring war nach 2500 km undicht. Der doppelte Abstreifer nach unten in das Tauchrohr oder zur Luftseite?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1050288.jpg 
Hits:	144 
Größe:	85,7 KB 
ID:	235719

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (02.07.2019 um 10:37 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  2. #2
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.115

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Hallo!

    Man kanns auf dem Bild schlecht erkennen. In der Regel: Schrift mit Bezeichnung nach Außen.
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  3. #3
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.292

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Der WeDi auf dem angehängten Bild ist in Einbaulage: Du siehst die Seite, die Du auch nach dem Einbau siehst.

    Gruß,
    Florian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WeDi.jpg 
Hits:	55 
Größe:	109,4 KB 
ID:	235726

  4. #4
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.690

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Der WeDi auf dem angehängten Bild ist in Einbaulage: Du siehst die Seite, die Du auch nach dem Einbau siehst.

    Gruß,
    Florian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WeDi.jpg 
Hits:	55 
Größe:	109,4 KB 
ID:	235726
    So würde ich ihn auch einbauen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.205

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Hallo,

    der alter Simmerring war wohl richtig eingebaut. Auf ein Neues. Jetzt kämpfe ich mit dem Anschlag der Quersitz und die Schraube M8 nicht mehr fasst. Will nicht mehr alles demontieren.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  6. #6
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.292

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Der Abstreifring über dem WeDi hat eine Fett-Tasche. Diese vor der Montage gut füllen.

    Gruß,
    Florian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fettasche.JPG 
Hits:	21 
Größe:	27,3 KB 
ID:	235755

  7. #7
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.205

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Der Abstreifring über dem WeDi hat eine Fett-Tasche. Diese vor der Montage gut füllen.

    Gruß,
    Florian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fettasche.JPG 
Hits:	21 
Größe:	27,3 KB 
ID:	235755
    Hallo,

    schon getan. Das meiste Fett hängt an den Fingern.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  8. #8
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.457

    AW: Gabelsimmering R100R K75

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen

    Das meiste Fett hängt an den Fingern.
    Da kann man jedenfalls leichter wieder abbekommen als anderswo
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier