Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
  1. #31
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.861

    AW: Warum blättert der Lack auf Kunststoffteilen der R100GS, R100R?

    Zitat Zitat von georg.walker Beitrag anzeigen
    das gab es 83 wohl auch schonAnhang 236113
    Mit ofer ohne übermäßigem UV Einfluss?
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  2. #32
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.345

    AW: Warum blättert der Lack auf Kunststoffteilen der R100GS, R100R?

    Zitat Zitat von BlueThunder Beitrag anzeigen
    Mit ofer ohne übermäßigem UV Einfluss?
    Scheint mir mehr ein mechanischer Einfluß gewesen zu sein.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  3. #33
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.971

    AW: Warum blättert der Lack auf Kunststoffteilen der R100GS, R100R?

    Zitat Zitat von georg.walker Beitrag anzeigen
    das gab es 83 wohl auch schonAnhang 236113
    Möglich dass hier bei der ST eine mechanische Beschädigung vorausgegangen ist.

    Der Stoßdämpfer ist auch verkehrt eingebaut.

    Dämpfergehäuse und Verstellring gehört nach oben.
    Gruß
    Fritz



  4. #34
    Avatar von georg.walker
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Bad Essen
    Beiträge
    1.788

    AW: Warum blättert der Lack auf Kunststoffteilen der R100GS, R100R?

    Das war schon 2007 als Ich sie gekauft habe
    aber so wie die gepflegt war hatt sie in einer Garage gestanden
    warum reparieren was funktioniert

    Gruß Jörg

  5. #35
    Avatar von georg.walker
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Bad Essen
    Beiträge
    1.788

    AW: Warum blättert der Lack auf Kunststoffteilen der R100GS, R100R?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Möglich dass hier bei der ST eine mechanische Beschädigung vorausgegangen ist.

    Der Stoßdämpfer ist auch verkehrt eingebaut.

    Dämpfergehäuse und Verstellring gehört nach oben.
    Fritz Danke ist meine erste BMW gewesen
    bin aber 70000 damit one Probleme gefahren

    Beschädigung war das nicht es gibt noch mehr Stellen
    fängt mit Rissen
    warum reparieren was funktioniert

    Gruß Jörg

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier