Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    85

    R100 flacher Lenker

    Hallo zusammen,

    an meiner R100 Bj83 ist momentan ein hoher Lenker verbaut.
    Bild hier: https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...=1#post1083856

    Ich hätte gerne einen ähnlichen Look wie bei der R NineT. Also flacher und etwas breiter.
    Wichtig ist mir, dass ich dafür keine Kabel oder Züge anpassen muss.
    Sprich um das Maß was er flacher ist, sollte er auch breiter sein.
    Denkt ihr dieser Lenker kommt da in etwa hin?:
    https://www.bmwbayer.de/de/Lenker-FL...hrom-R2V-650mm

    Gruß
    Thomas

  2. #2
    Avatar von ErtaAle
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Linker Niederrhein 4sen
    Beiträge
    193

    AW: R100 flacher Lenker

    Hallo Thomas
    An meiner R 100 ist ein LSL Superbike L 01 mit einer Breite von 760mm verbaut.
    Es mußten Lenkerschalter mit längeren Kabeln verbaut werden.
    @ Blue Girl

    Ride fast
    Die last.

  3. #3

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    569

    AW: R100 flacher Lenker

    Zitat Zitat von Omibus Beitrag anzeigen
    Denkt ihr dieser Lenker kommt da in etwa hin?:
    https://www.bmwbayer.de/de/Lenker-FL...hrom-R2V-650mm
    Nein, viel zu schmal, meß doch mal nach: Nach deinem Bild ist an deinem Moped der RT-Lenker verbaut, der ist etwa 700 mm breit und um die 270 mm hoch, die Züge und Kabelstränge dazu sind die längsten, die es für das Modell gab. Überlange Kabelstränge kann man beim Umbauen wegbinden, Züge nicht, die muß man passend zum Lenker neu kaufen oder anfertigen.

  4. #4
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.048

    AW: R100 flacher Lenker

    Servus Thomas,
    habe den Superbikelenker flach dran,
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...ich-denn/page2 #19 findest du die Infos drüber.
    War eine RS - ganz flacher Lenker, aber durch geänderte Lampendreiecke hat es gepasst. Die Kabel waren ausreichend lang.
    Probier den Lenker, kannst nix falsch machen.
    Nachtrag:
    Allerdings habe ich alle Züge getauscht, die waren überfällig, hab ich bei Siebenrock die für den Hochlenker /7 eingekauft.
    Geändert von R100rsfahrer (08.07.2019 um 19:55 Uhr)
    Viele Grüße Oliver

  5. #5

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    85

    AW: R100 flacher Lenker

    Zitat Zitat von ErtaAle Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas
    An meiner R 100 ist ein LSL Superbike L 01 mit einer Breite von 760mm verbaut.
    Es mußten Lenkerschalter mit längeren Kabeln verbaut werden.
    OK also wenn meiner jetzt 700 breit ist nach Hansens Aussage, dann könnte der 760er ja ganz gut passen.
    Gaszüge sind mir wurscht die können auch mal neu, beim choke die unteren auch.

  6. #6

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    85

    AW: R100 flacher Lenker

    Ich hab nochmal bisschen Quergelesen im Forum.
    @ Detlev, ich hab gesehen du hast einen LN44 von Fehling:
    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Ich habe den Fehling LN44 montiert, die Lenkerendengewichte habe ich ganz weggelassen.
    Das schaut wie ich finde schon so aus wie ich es mir vorstelle.

    Wenn ich jetzt grob überschlage:
    Mein aktueller Lenker ist 700 breit und ca. 160 hoch.
    Der LN44 ist 760 breit und 75 hoch.
    Demnach wären die Kabel am Moped noch etwas zu lang (700/2+160-760/2-75=55 mm pro Seite)

    Ich überlege mir, ob ich bei 1,82m auch den LN45 fahren könnte mit 810 mm Breite. Da würden die Kabellängen dann in etwa passen (klein wenig zu lang aber das bekommt man versteckt.
    Mir gehts jetzt nicht nur darum auf biegen und brechen die Züge und Kabel zu behalten. Grundsätzlich stelle ich mir die Frage ob der LN45 für mich passen könnte oder ob das nicht zu breit ist.

    Was meint ihr?

    P.S.: Ich bin die R NineT Scrambler schon gefahren und fand das sehr angenehm. Hab gerade im CAD den Lenker gemessen und komme auf 790 breite, allerdings ist der glaube ich noch etwas nach hinten gebogen was der Fehling nicht hat.
    Geändert von Omibus (11.07.2019 um 13:51 Uhr)

  7. #7
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.693

    AW: R100 flacher Lenker

    Zitat Zitat von Omibus Beitrag anzeigen
    @ Detlev, ich hab gesehen du hast einen LN44 von Fehling:
    Hatte, schau mal auf das Datum des Beitrages.
    Letztlich muss ein Lenker Dir passen, Schulterbreite, Körperhöhe und damit -neigung nach vorne und der angenehme Winkel der Handgelenke machen den Komfort aus.
    Ich habe auf Wunsch eines Fahrers schon einen "cool aussehenden" , sehr breiten und geraden Lenker verbaut mit der Prognose, dass er ihn nach spätestens 50km verfluchen würde.
    Ein Wochenende später habe ich dann einen weniger cool aussehenden Lenker angebaut.
    Es sind zu viele individuelle Faktoren, die einen passenden Lenker ausmachen. Von daher kann man keine allgemeingültigen Empfehlungen geben.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  8. #8

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.428

    AW: R100 flacher Lenker

    Es ist ähnlich wie beim Fahrrad. Ist der Lenker wesentlich breiter als die Schultern, so das der Fahrer die Arme nach Aussen halten muß, wird's schwierig. Später.

    Probier das mal aus. Woo würden deine Hände liegen, wenn du die Arme locker nach Vorne legst.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  9. #9

    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    85

    AW: R100 flacher Lenker

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Es ist ähnlich wie beim Fahrrad. Ist der Lenker wesentlich breiter als die Schultern, so das der Fahrer die Arme nach Aussen halten muß, wird's schwierig. Später.

    Probier das mal aus. Woo würden deine Hände liegen, wenn du die Arme locker nach Vorne legst.


    Stephan
    Ich hab jetzt mal LN44 und LN45 bestellt und schicke einfach den zurück, der weniger gut passt. Grundsätzlich müsste es von der Breite passen, denn mit der R NineT hatte ich absolut keine Probleme seitens Ergonomie und die hat knapp 800mm Breite. Kommt aber natürlich auch nochmal auf die Längsposition Griffe zu Sitzposition an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier