Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1

    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    202

    "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Bei sommerlichen Temperaturen kommt man in so einer dichten Textilkombi schon in's Schwitzen... trotz Goretex, Belüftung und Funktionsunterwäsche. Dadurch riecht man dann gerne etwas "reif". Der Fahrer (und auch die Fahrerin) kann sich mittels Dusche entduften, aber die Kombi?

    Meine Kombihose kann man mit 30° waschen, was ich mit einem Spezialwaschmittel für Membranstoffe auch mache, allerdings natürlich nicht nach jeder Fahrt. Bei der Jacke ist das etwas schwieriger, nur Reinigung. .... Ich drehe im Moment die Hose und Jacke auf links und hänge das ganze zum Trocknen in die Sonne. Die Funktionsunterwäsche kommt natürlich in die Maschine, aber die Kombi? Ein tolle Lösung ist das nicht.

    Wie haltet ihr das?

    Martin

  2. #2
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    734

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Ich bin selber jemand, der etwas stärker transperiert.

    Helm wird nach jeder fährt sauber gewischt. Mit Öffnung nach oben zum auslüften und einmal im Jahr zerlegt und per Handwäsche gewaschen.

    Handschuhe je nach Bedarf aber mindestens einmal jährlich Handwäsche

    Hose immer wenn sie mufft bei 30 Grad. Ca. 4-5 mal im Jahr.

    Lederjacke jedes Jahr die 40 Euro kuhr bei der Reinigung.


    Ich fahre ca. 3000 km im Jahr.

  3. #3
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.828

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Im Regen fahren!

    Ich leg die Dinger in ne Badewanne mit lauwarmen Wasser, minimal Waschmittel (goretexgeeignet) und walk die etwas durch.
    Nicht wundern, die Wanne ist danach schwarz! Danach nass aufhängen, abtrocknen lassen, evtl. etwas föhnen, fertig.
    Dauert etwas, mach ich aber nur ein- zweimal im Jahr, je nach Fahrtstrecke (meist nach längerer Tour) und Temperaturen. Eventuell danach imprägnieren mit geeignetem Mittelchen (Gore macht allein nicht Dicht...Nähte!)

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  4. #4
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.153

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Im Regen fahren!

    Ich leg die Dinger in ne Badewanne mit lauwarmen Wasser, minimal Waschmittel (goretexgeeignet) und walk die etwas durch.
    Nicht wundern, die Wanne ist danach schwarz! Danach nass aufhängen, abtrocknen lassen, evtl. etwas föhnen,
    Hallo,

    noch ein Tipp: Vorher das Handy herausnehmen

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  5. #5

    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    202

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    ... und die Brieftasche.

  6. #6

    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    Althegnenberg
    Beiträge
    312

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Hallo,

    ich finde das immer lustig wenn mir an heißen Tagen schwitzende Menschen in vollplastifizierter Bekleidung über den Weg laufen. Die Disziplin die es dazu braucht ist wirklich bewundernswert.

    Dabei gibt es Lösungen, z.B.: https://www.made-in-america.de/John-...hwarz-246.html

    Servus

    Thomas

  7. #7

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.175

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Auch die Protektoren und Papiertaschentücher.

    Muß man die nicht anschliessend bügeln? War zu meiner Zeit so. Heute werde ich einfach mal so richtig Sickenasse. Das reicht dann. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  8. #8
    Avatar von sid09
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    571

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    . . . 2 Ventiler, 30 - 40 Jahre oder mehr alt, Leder, Sommer, Windgesichter - ich finde das muss nach dem Fahren nicht riechen wie in der Douglas Filiale!?! Oder bin ich anders ??

    Edith sacht: Textilkombi - ok ist dann vielleicht was andres . . .

    Gruss
    Matthias
    "erst handeln, dann denken" (Conan)

  9. #9
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    2.828

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi



    Hast schon Recht Matthias,
    aber es ist bei Textil nicht nur der Geruch (so schlimm ist das auch nicht, es sei denn man hat ein fix vernähtes (Thermo) Innenfutter oder fährt RT ).
    Es setzt sich in das recht raue Gewebe ziemlich viel Dreck rein und irgendwann kann man die Jacke nigendwo mehr hinhängen wo sie Kontakt mit anderen Kleidungsstücken bekommt, z.B. im Restaurant, Cafe oder zu Hause



    Gruß

    Kai
    Geändert von Kairei (18.07.2019 um 10:38 Uhr)
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  10. #10

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.580

    AW: "Reife" Gerüche der Textilkombi

    Zitat Zitat von MartinJ Beitrag anzeigen
    Bei sommerlichen Temperaturen kommt man in so einer dichten Textilkombi schon in's Schwitzen... trotz Goretex, .....

    Wie haltet ihr das?
    Nicht trotz, sondern wegen Goretex. Goretex (oder andere Membranen) ist zwar "atmungsaktiv", aber halt immer noch eine erheblich Dampfsperre gegenüber einer Kombi ohne yxz-tex. Deshalb kaufe ich Textilkombis mit herausnehmbarer Membran. Diese Anzüge sind nicht so häufig wie die mit laminierter Membran, auch etwas schwerer und oft teurer. Dafür hat man einen unvergleichlich luftigen Sommeranzug wenn die Membran draußen ist. Bei unsicherer Wetterlage führe ich lieber eine normale Regenkombi mit, als auf Gedeih und Verderb im Gorekochbeutel zu garen.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier