Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.546

    Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Hallozusammen,
    ich muss eine Schwungscheibe ohne Woodruffkeil montieren und muss feststellen, das man den OT nicht gut findet.
    Es ist das schwer zu finden, weil der Weg in Abhängigkeit vom Winkel am OT ein Maximum gibt.
    Gibt es eine idee?

    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  2. #2
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.803

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    Hallozusammen,
    ich muss eine Schwungscheibe ohne Woodruffkeil montieren und muss feststellen, das man den OT nicht gut findet.
    Es ist das schwer zu finden, weil der Weg in Abhängigkeit vom Winkel am OT ein Maximum gibt.
    Gibt es eine idee?

    VG Michael
    Hallo, wenn ich die Frage richtig verstanden habe würde ich folgendes machen:

    Gradscheibe auf den Lima-Zapfen. Zeiger am Motorblock. Und eine Vorrichtung mit der man am Zylinder den Kolbenrückstand mit einer Meßuhr oder Tiefenmesser genau messen kann. Die KW drehen bis ein gewissen Kolbenrückstand erreicht ist (ca. halber Hub). Meßuhr nullen, Gradzahl notieren. Dann so lange weiterdrehen, bis wieder exakt der gleiche Kolbenrückstand vorhanden ist. Wieder die Gradzahl notieren. Der OT ist dann in der Mitte zwischen den beiden Gradzahlen. Die Vorrichtung für das Messen des Kolbenrückstands muss so sein, dass die Messung an der gleichen Stelle des gewölbten Kolbenbodens erfolgt und die Messvorrichtung nicht schief sitzt (ich würde einen Vierkantstab über den Stehbolzen befestigen (mit den Stehbolzen verschrauben, Kopf natürlich demontiert, Meßuhr fest in Vierkantstab verschraubt).

    Grüße
    Marcus
    Geändert von mk66 (18.07.2019 um 21:46 Uhr)

  3. #3
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.139

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    Hallozusammen,
    ich muss eine Schwungscheibe ohne Woodruffkeil montieren und muss feststellen, das man den OT nicht gut findet.
    Es ist das schwer zu finden, weil der Weg in Abhängigkeit vom Winkel am OT ein Maximum gibt.
    Gibt es eine idee?

    VG Michael
    Hallo,

    ist das einen /2? Ab /5 gab es keine Woodrufkeile mehr.
    Wenn es eine /2 ist dann muß der Keil vorhanden sein, nur über Reibung die Kräfte übertragen geht nicht.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    5.765

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Die gesamte 250 Serie von BMW hatte einen Keil in der KW
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  5. #5

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.254

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass der Woodruffkey auf deutsch Scheibenfeder heißt.
    Gruß
    Wed

  6. #6
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.139

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass der key auf deutsch Scheibenfeder heißt.
    Gruß
    Wed
    Hallo,

    egal ob englisch oder deutsch, mach einer steht sowieso bei dem Begriff auf dem Schlauch
    https://de.wikipedia.org/wiki/Scheibenfeder

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  7. #7
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.965

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Die ersten R68 haben den Keil in der Tat nicht.

    Da arbeitet mal mit einem Anschlag und einer Gradscheibe.

    Genauer geht es übrigens nicht.
    Geändert von Elefantentreiber (19.07.2019 um 08:23 Uhr)
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  8. #8
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.546

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Mahlzeit,

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	woor.jpg 
Hits:	47 
Größe:	32,2 KB 
ID:	236660

    beim 600er Geradewegmodell ist der Woodruffkeil ab 650633 bestückt.

    Aber Patrick ist mir zuvorgekommen.

    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  9. #9
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.546

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    es gibt ein Service Info von 4 /52 zu diesem Thema:

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...7&d=1475576360

    Das steht unter Punkt 1:
    Schwungscheibe auf dem Kegelstumpf der Kurbelwelle aufbimsen. ?

    Was soll das denn sein? Klingt unanständig.

    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  10. #10
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.965

    AW: Schwungscheibe ohne Woodruffkeil

    Bimsstein ...= Schleifmittel

    Die sagen Du sollst die Konen auf einander einschleifen.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier