Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Thema: CO² Patronen

  1. #31
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    301

    AW: CO² Patronen

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande.

    Ich wollt doch nur wissen wie lange die Dinger haltbar sind.

    Aber hier
    Hallo,

    Die CO2-Kartuschen überleben dich und dein Mopped um ein vielfaches. Da gibt es kein Haltbarkeitsdatum. Die Kartuschen sind absolut dicht.

    Bzgl. CO2-Verwendung im Sahnebereiter: Da mit Wasser Kohlensäure entsteht ist die Verwendung von CO2 in der Sahneherstellung nicht die beste Idee. Die Schlagsahne wird sauer und separiert sich. Sieht nicht gut aus und schmeckt auch nicht mehr.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modeljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  2. #32
    Avatar von BMW-Guzzi
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    kurz vor HH
    Beiträge
    559

    AW: CO² Patronen

    Zitat Zitat von Manitoba Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Die CO2-Kartuschen überleben dich und dein Mopped um ein vielfaches. Da gibt es kein Haltbarkeitsdatum. Die Kartuschen sind absolut dicht.

    Bzgl. CO2-Verwendung im Sahnebereiter: Da mit Wasser Kohlensäure entsteht ist die Verwendung von CO2 in der Sahneherstellung nicht die beste Idee. Die Schlagsahne wird sauer und separiert sich. Sieht nicht gut aus und schmeckt auch nicht mehr.
    siehe oben #9
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...=1#post1097283
    Viel Spaß
    Christian

  3. #33

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.565

    AW: CO² Patronen

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande.

    Ich wollt doch nur wissen wie lange die Dinger haltbar sind.

    Aber hier
    Die CO2-Patronen sind „dicht“, da geht nix verloren. Auch in 100 Jahren nicht.

    Vor einiger Zeit hat mein Arbeitgeber 2 Pressluftflaschen ausgemustert, weil der TÜV seit 30 Jahren abgelaufen war. Ich habe die Entsorgung für
    „Umme“ übernommen und neugierig die ebenfalls entsorgte Entnahmearmatur angeschlossen. Flaschendruck war noch immer 200 bar (100%). Da der TÜV schon so lange abgelaufen war, konnte ich davon ausgehen, dass keine Zwischenfüllung erfolgt war.

    Die CO2-Patronen haben ca 50 bar Innendruck.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  4. #34
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    3.906

    AW: CO² Patronen

    Zitat Zitat von mfro Beitrag anzeigen
    Ich habe deswegen in meinen Reifen (auch in denen, die eigentlich schlauchlos sind) Schläuche drin. Da tut's die Handpumpe zuverlässig. Braucht halt ein bißchen Zeit und Armschmalz.
    Hallo,

    Du kannst dermaßen ausgerüstete Räder aber wohl kaum mit dem zur Diskussion stehenden Reifenflickset dicht bekommen, oder?

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  5. #35
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    5.152

    AW: CO² Patronen

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Du kannst dermaßen ausgerüstete Räder aber wohl kaum mit dem zur Diskussion stehenden Reifenflickset dicht bekommen, oder?

    Beste Grüße, Uwe
    Kaum. Das wird - im Fall der Fälle - "klassisch" gemacht (oder eben der Schlauch gegen den mitgeführten ausgetauscht). Wobei dieser Fall außerhalb von Afrika/Nahem Osten in den letzten 27 Jahren genau einmal aufgetreten ist: auf der A5.

    Dabei habe ich auch meinen persönlichen Rekord aufgestellt: (Hinter-) Rad raus, Schlauch raus, Schlauch rein, aufpumpen, Rad rein, Hände "waschen" und wieder aufpacken: 28 Minuten. Hätte aber auch keine fünf Minuten länger dauern dürfen, sonst wär' damals der Autoreisezug in Straßburg ohne uns abgefahren...
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  6. #36
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.110

    AW: CO² Patronen

    Interressante Infos kommen hier und auch tolle Geschichten.

    Weiter so
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  7. #37
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.344

    AW: CO² Patronen

    Hallo,
    ich habe erst am letzten Samstag mehrere dieser alten Flicksets mit Patronen "wiederentdeckt".
    Obwohl ich mir sicher bin, dass die Patronen noch voll sind, interessiert es mich doch:
    Ich werde morgen einen Patroneninhalt in einen Reifen entlassen.
    Vorher und nachher auf die Briefwaage, hoffentlich vergesse ich vor Aufregung nicht die Bilder dazu

    Ich hatte schon mal das "Vergnügen", einen Reifen mit diesem Gummistopsel zu flicken, das hat sehr gut funktioniert.
    Aber nicht umsonst liegen dem Pannenset drei dieser Kartuschen bei.
    Und man sollte Handschuhe benutzen. Wie schon erwähnt wurde, werden die Dinger richtig kalt!
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  8. #38
    Uhrenflicker Avatar von traebbe
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Weinfelden/Schweiz
    Beiträge
    6.259

    AW: CO² Patronen

    CO2 ????
    Ist das nicht das Teufelszeug ??

    Grüsse

    Joachim

    Meine Moppeds:
    R 100 RT, Bj. 1979, 70 PS, "die Dicke"
    R 80 RT Mono, Bj 1985
    K 100 LT, Bj. 1992
    Suzuki Burgman 650K4

    _______________________________
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das, was du glaubst, zu verstehen

  9. #39
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.344

    AW: CO² Patronen

    Zitat Zitat von traebbe Beitrag anzeigen
    CO2 ????
    Ist das nicht das Teufelszeug ??
    Das ist völlig "klimaneutral"!
    Es wird ja nicht ausgestoßen, sondern eingesaugt

    Und wenn doch was daneben geht, werde ich es sofort einfangen und dem Recycling zuführen.

    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  10. #40
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.344

    AW: CO² Patronen

    Hallo,

    ich hatte die Patronen schon lange nicht mehr genauer angeschaut.
    Es steht ja eigentlich alles drauf:
    Bruttogewicht 57,5 Gramm
    Inhalt 16 Gramm

    Ich habe heute den Inhalt einer Patrone von 1988 in einen Vorderradreifen einer GS entlassen.
    Mit meiner einfachen Waage gemessen, hat die volle Patrone ca. 60 Gramm.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Patrone 01.jpg 
Hits:	33 
Größe:	110,7 KB 
ID:	238025

    Die Reifenfüllung beträgt dann 1 Bar.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Patrone 02.jpg 
Hits:	32 
Größe:	127,1 KB 
ID:	238026 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Patrone 03.jpg 
Hits:	31 
Größe:	79,3 KB 
ID:	238027

    Die leere Patrone wiegt noch ca. 40 Gramm.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Patrone 04.jpg 
Hits:	32 
Größe:	121,0 KB 
ID:	238028

    Ergebnis:
    - Durch einfaches Wiegen kann man feststellen, ob die Patrone noch voll ist.
    - Das Alter spielt offensichtlich keine Rolle
    - Bei Verwendung aller drei Patronen kann man davon ausgehen, im Reifen einen Druck zwischen zwei und drei Bar zu haben.
    Geändert von Elmar (14.08.2019 um 22:30 Uhr)
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier