Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52

    1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Moin 2-ventiler Gemeinde.
    Ich habe in der Suche leider immer nur den einen Fall gefunden: Umbau einer R80 auf 1000er Zylinder (Siebenrock) ohne Tausch der Köpfe (warum auch, wenn man die bisherigen weiterhin verwenden kann!?).

    Ich habe in der Bucht relativ günstig überholte 1000er Köpfe bekommen – das restliche Setup ist wie folgt: 800er Zylinder, 800er Kolben und halt auch der Motor einer R80.

    Ist das überhaupt sinnvoll? Was muss ich beachten bzw. noch anpassen oder ändern (Vergaser, Bedüsung, usw.)?

    Danke für Tipps von Leuten, die Ähnliches bereits getestet haben.

  2. #2
    Avatar von schorsch3
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Wolfsburg/ Vorsfelde
    Beiträge
    2.919

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Hallo Jan,
    das passt nicht zusammen. Die Kalotte deiner 1000er Köpfe ist größer als die 800er Zylinder. Ganz zu schweigen von der Quetschkante.
    Besorg dir gebrauchte 1000er Nicasilzylinder, und einen Satz Wössner Kolben und Du hast einen schönen Motor. Die Zylinder vorher nachhohnen lassen.
    Die 32er Vergaser kann man lassen.
    (Überholte 40er Vergaser hätte ich noch)
    Es grüßt der Frank

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...ien/schorsch3/

    http://boxerkunst.de/content.php?121-Gasometer-247

  3. #3
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.721

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Ich hab noch einen Satz 1000er Graugußzylinder samt Kolben liegen. Die würde ich für kleines Geld hergeben.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  4. #4

    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Zitat Zitat von schorsch3 Beitrag anzeigen
    Hallo Jan,
    das passt nicht zusammen. Die Kalotte deiner 1000er Köpfe ist größer als die 800er Zylinder. Ganz zu schweigen von der Quetschkante.
    Besorg dir gebrauchte 1000er Nicasilzylinder, und einen Satz Wössner Kolben und Du hast einen schönen Motor. Die Zylinder vorher nachhohnen lassen.
    Die 32er Vergaser kann man lassen.
    (Überholte 40er Vergaser hätte ich noch)
    Danke für die ultraschnelle Antwort. Das habe ich mir schon fast gedacht. Schiete. Vielleicht hat ja sogar jemand noch 1000er Zylinder anzubieten.

  5. #5

    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Ich hab noch einen Satz 1000er Graugußzylinder samt Kolben liegen. Die würde ich für kleines Geld hergeben.
    Wenn man vom Teufel spricht… Was magst denn dafür haben wollen? Gern per PN.

  6. #6
    Avatar von schorsch3
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Wolfsburg/ Vorsfelde
    Beiträge
    2.919

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Zitat Zitat von Brandmeister Beitrag anzeigen
    Wenn man vom Teufel spricht… Was magst denn dafür haben wollen? Gern per PN.
    Sorry, aber nimm Nicasilzylinder !!!!
    Es grüßt der Frank

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...ien/schorsch3/

    http://boxerkunst.de/content.php?121-Gasometer-247

  7. #7

    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Zitat Zitat von schorsch3 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber nimm Nicasilzylinder !!!!
    Danke für den Tipp. Werde dann eh auch mal in die Bucht müssen…

  8. #8

    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    509

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Warum immer Nicasil? Mit den Gusszylindern läuft die Q auch. Und der Verschleiß ist erst ab 100 tkm interessant. Ich würde Spineframe mal nach dem Preis fragen und einen neuen Satz Ringe mit einrechen. Vielleicht hat er ja die RS-Kolben dabei.

    Viel Erfolg

    Friedel
    Geändert von Fritzel (14.08.2019 um 13:44 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.792

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Zitat Zitat von Fritzel Beitrag anzeigen
    Warum immer Nicasil? ....
    Wäre es eigentlich sinnvoll bzw. vorteilhaft, frischgemachte Graugussbuchsen mit TiN oder anderen dünnen Hartstoffschichten beschichten zu lassen? Ich habe das in der Firma schon an Werkzeugen machen lassen - war gar nicht teuer und verlängert die Standzeit merklich.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #10
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    5.172

    AW: 1000er Köpfe auf 800er Zylinder und R80 Motor – ok oder absolut daneben?

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Wäre es eigentlich sinnvoll bzw. vorteilhaft, frischgemachte Graugussbuchsen mit TiN oder anderen dünnen Hartstoffschichten beschichten zu lassen? Ich habe das in der Firma schon an Werkzeugen machen lassen - war gar nicht teuer und verlängert die Standzeit merklich.
    Man kann auch Graugußbuchsen Nikasil beschichten lassen.

    Ob irgendwelche anderen Hartstoffe mit den Laufeigenschaften der verfügbaren Kolbenringe zusammenpassen, weiß man (ich) nicht. Das wäre wohl immer ein Experiment ...
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier