Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Bernstadt
    Beiträge
    80

    Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    Hallo 2 Ventilerfreunde ich suche Mitfahrer für die FIM Vintage Berg EM.
    Die EM soll 2020 in 4 Rennen ausgetragen werden
    2 x in Österreich Landshaag und Julbach
    1 x in der Schweiz
    1 x in Deutschland Lückendorf

    bei den Veranstaltungen werden 2 Trainingsläufe und 3 Rennläufe gefahren

    Die FIM Auschreibung ist als Anlage beigefügt. Z. zt. werden nur die Gespannklassen belegt, 2020 sollen erstmals auch die Soloklassen belegt werden. In der Klasse 7a 351-1300ccm bis Baujahr 1990 wäre eine weitere Aufteilung in eine BMW Klasse oder offen 2 Zylinder möglich wenn genug Starter zusammen kommen. Die Startgebühren sollen bei etwa 100 € pro Veranstaltung liegen. Es müssen mindestens 10 besser 12-15 Teilnehmer bereit sein mitzufahren. Weitere Info findet ihr auch unter https://www.bergrennen-lueckendorf.com.

    Die Rennen werden in Einzelfahrt als Speed Rennen ausgetragen, keine Gleichmäßigkeit. Für die Rennen ist die C-Lizenz (oder B mit Ausnahmegenehmigung vom DMSB für die Rennen in Ö und CH) notwendig.

    Ich freue mich auf Rückmeldungen
    Gruß Dieter
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von fabox (20.08.2019 um 19:34 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Doyrentsi
    Beiträge
    335

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    N´abend Dieter,
    möchte hinzufügen, das sich FIM Bergmeisterschaft anspruchsvoller anhört als es ist. Man braucht keine Angst zu haben. Die Teilnehmer sind meistens etwas älter und nehmen die Sache nicht zu 100% ernst, sondern wollen nur ihren Spaß haben. Es sind natürlich auch Könner dabei, die die Sache sehr ernst nehmen.
    Man kann beim DMSB auch eine Lizenz für nur 1 Rennen beantragen. Sozusagen zum reinschnuppern. Die nationale C Lizenz kostet 19 €. Sonst 80 für alle Rennen. Voraussetzungen zur Erteilung ist nur die Überweisung.
    Es gibt 2 Traingsläufe am Sonnabend und 2 x auf Zeit am Sonntag. Die Nennung für Lückendorf betrug 85 €.
    Die Sachsen sind sehr rennbegeistert. Entsprechend hoch das Publikumsinteresse.
    War heuer am 1. Augustwochenende auch dabei. Allerdings etwas unvorbereitet. Denn das Rennen war zunächst als nationale Veranstaltung und als Gleichmäßigkeitsprüfung ausgeschrieben.
    Vom Veranstalter gab es keinen Verweiß auf Durchführungsbestimmungen. Mein teurer Helm wurde nicht zugelassen, weil keine FIM Homologation. Es fehlte ein Aufnäher am Kinnband, der auf die ...500 endet.
    Des weiteren war am Motor die Ölablassschraube nicht gesichert. Also auch keine Zulassung zum Rennen mit der R 65 in der Klasse 7A mit insgesamt 24 Teilnehmern.
    Bzgl. Helm half mir der Meinolf aus Brilon auf R90S aus. Er hatte einen älteren Helm noch dabei.
    Bzgl. Sicherung Ölablassschraube Christian aus Rödental auf Cotter Yamaha OCR 350 und Peter aus Rodach auf Honda XBR 500.
    Das Zelt vom Meinolf neben mir hatte Strom und die Kollegen aus Coburg Bohrmaschine und Draht. Nun war alles OK: Und nochmals vielen Dank an die Sportfreunde für ihre Hilfe.
    Die R65 lief super und mit tollem Sound. Leider schon beim 1. Training nicht bis ins Ziel. Dabei hätte mann sich die Strecke zwei mal in Ruhe anschauen können.
    Ich bau das Moped jetzt wieder auf Original zurück und probiere es nächstes Jahr nochmal mit dem Gespann. Das ist sicherer.
    Bez

  3. #3

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Bernstadt
    Beiträge
    80

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    hallo Schorsch

    der Veranstalter und die FIM möchten die Vintage Soloklassen für 2020 beleben, deshalb wurde Lückendorf kurzfristig als FIM Solo EM Wertung ausgeschrieben. Bei den Gespannen läuft das ganze schon seit 2019 mit ca. 18 Teams.

    Das ganze macht aber nur Sinn wenn sich genug Fahrer für 2020 finden, also mindestens 10 Fahrer pro Klasse. In Lückendorf waren mehr als 10 BMW Fahrer dabei.

    Gruß Dieter

  4. #4
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.560

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    Wie sieht's denn derzeit mit Altersgrenze und Gesundheitsattest beim DMSB aus ?

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  5. #5

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Bernstadt
    Beiträge
    80

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    hallo für die C-Lizenz braucht man ein Gesundheitszeugnis vom Hausarzt und einen Sehtest. Die Lizenz kostet mit ADAC Mitgliedschaft in 2019, 135 €
    hier die aktuelle Regelung vom DSMB
    Bislang mussten Motorradsportler bei Überschreitung der Höchstaltersgrenze ab 70 Jahren jährlich neben der Tauglichkeit zur Teilnahme an Motorsport-Veranstaltungen (medizinische Untersuchung) zusätzlich auch die Freigabe durch den Verbandsarzt des DMSB oder durch einen von ihm benannten Arzt nachweisen. Diese Grenze wurde nun auf 75 Jahre angehoben (Stichtagsregelung) und wird ab der kommenden Saison auch für Automobilsportler gelten. Somit gelten künftig einheitliche Vorgaben für alle Motorsportler. Die obligatorischen Regelungen für den Nachweis der medizinischen Eignungsbestätigung für den DMSB-Fahrer-/Beifahrerlizenzantrag sind dabei für alle Lizenzstufen weiterhin unverändert gültig! DMSB-Präsidiumsmitglied Hans-Robert Kreutz: „Ältere Menschen sind heutzutage insgesamt fitter und viel gesünder und leistungsfähiger als früher. Dem haben wir durch die Anhebung der Altersgrenze, ab der jährlich die Tauglichkeit zur Ausübung von Motorsport verbandsärztlich nachgewiesen werden muss, Rechnung getragen.”



    Geändert von fabox (21.08.2019 um 14:26 Uhr)

  6. #6

    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Doyrentsi
    Beiträge
    335

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    Hab noch paar Bilder zum Appetit machen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCF0035.jpg   DSCF0013.jpg   DSCF0016.jpg   DSCF0018.jpg   DSCF0028.jpg  

    DSCF0020.jpg   DSCF0019.jpg   DSCF0083.jpg   DSCF0059.jpg   DSCF0063.jpg  

    DSCF0053.jpg   DSCF0049.jpg   DSCF0008.jpg   DSCF0005.jpg  

  7. #7

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Bernstadt
    Beiträge
    80

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    hallo ich möchte das Thema noch mal hoch holen. Finde es schade, dass keine Resonanz für so eine tolle und kostengünstige Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb besteht.
    Bitte nochmal überlegen, ob der ein oder andere doch noch Interesse hat.


    Gruß Dieter

  8. #8

    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Kreis BC
    Beiträge
    40

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    Hallo Dieter,

    hatte den Beitrag bisher übersehen, genau das was ich suchte. Ich habe vor zu starten, allerdings ist mein Plan aktuell in der Klasse 5, kommt darauf an wie meine Maschine eingruppiert wird.
    Fertig werden muss sie auch erst noch, sollte sie schon seit März diesen Jahres sein .

    Grüße
    Robin

  9. #9
    Avatar von ErtaAle
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Linker Niederrhein 4sen
    Beiträge
    189

    AW: Interessenabfrage FIM Vintage Berg EM

    Interesse? Sehr!
    Ich habe aber weder Anhänger noch Transporter!
    @ Blue Girl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier