Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    Bad Berleburg NRW
    Beiträge
    32

    Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Hallo Freunde,

    Reifen Mitas E 07 PLUS, 130/80 17, schleift bei mit an der Schwinge
    bei GS R100 vom 1991. Die seitliche Blöcke liegen sehr breit und die Kante berührt dort minimal die Schwinge. Die Gummi-"Haare" (Reifen neu) berühren die Schwinge fast bis zur Reifenmitte, die kann mann aber abschneiden.

    Mit altem Mitas E07, also nicht PLUS, hatte ich sehr gute Erfahrungen gemacht, leider ist nicht mehr zu kaufen.


    Ich habe bis jetzt die Gummi-"Haare" abgeschnitten. Dazu grobe Holzfeile gekauft. Jetzt begann ich mit Abtragung der Kante von den Seitenblöcken .

    Über Erfolg oder auch Miserfolg werde noch berichten.

    Als nächste kaufe ich doch TKC 70, die waren ziemlich gut.

    Grüße aus der Garage

    Igor

  2. #2

    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    Bad Berleburg NRW
    Beiträge
    32

    Eicon17 AW: Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Also, nach der ganzen Schleiferei mit der Pfeile bin ich ca. 500 km gefahren.
    Ab und zu schleift weiter. Schade.

    Deshalb wurde TKC 70 schon bestellt.

    Igor

  3. #3
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.558

    AW: Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Wie ging es denn weiter ?
    Wie lief denn der E07+ ?
    Trocken, Regen ? Bist du ihn länger gefahren ?
    Auf nem RR Hinterrad ( hab´ich hier liegen ) sollte es doch gehen. Da is die Felge etwas weiter nach links gespeicht. Lohnt der Versuch ?
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  4. #4
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    910

    AW: Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Ich habe eine Anfrage an Mitas Deutschland gesendet.
    Darin habe ich Mitas mitgeteilt, dass eine nicht kleine GS-Globetrotter-Gemeinschaft den neuen Mitas E-07+ nicht mehr verwenden kann, da er an der Schwinge streift.
    Weiterhin habe ich Mitas gebeten, ob sie den Produktionsstopp des alten E-07 in der von uns benötigten Größe nicht noch einmal überdenken mögen.

    Bisher habe ich KEINE Rückmeldung erhalten. Ich gehe nach nun 3 Tagen davon aus, dass ich auch keine Rückmeldung mehr erhalten werde.
    Schade um den bewährten "Dauerläufer"!

    Gruß
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  5. #5

    Registriert seit
    29.06.2012
    Ort
    im Westen
    Beiträge
    76

    AW: Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Anfrage an Mitas Deutschland gesendet.
    Darin habe ich Mitas mitgeteilt, dass eine nicht kleine GS-Globetrotter-Gemeinschaft den neuen Mitas E-07+ nicht mehr verwenden kann, da er an der Schwinge streift.
    Weiterhin habe ich Mitas gebeten, ob sie den Produktionsstopp des alten E-07 in der von uns benötigten Größe nicht noch einmal überdenken mögen.

    ...
    Schade um den bewährten "Dauerläufer"!

    Gruß
    Guido
    Hallo Guido, hallo Forum.

    Habe dort,
    (https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...ighlight=MITAS), Beitrag #15,
    zu einem besonderen MITAS E07-Problem (Stollen-Anrisse an der Mittel-Gräte) geschrieben.

    Ich werde zu Beginn der Saison auf einer Monolever einen verschlissenen E07 Hinterrad-Reifen ersetzen müssen und einen E07+ ordern und ausprobieren. Ich erhoffe mir durch die neue Profilgestaltung das Ende der Stollen-Anrisse an der Mittel-Gräte.

    Grüße, Nav/Ch

  6. #6
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    910

    AW: Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Zitat Zitat von Navigateur Beitrag anzeigen
    Hallo Guido, hallo Forum.

    Habe dort,
    (https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...ighlight=MITAS), Beitrag #15,
    zu einem besonderen MITAS E07-Problem (Stollen-Anrisse an der Mittel-Gräte) geschrieben.

    Ich werde zu Beginn der Saison auf einer Monolever einen verschlissenen E07 Hinterrad-Reifen ersetzen müssen und einen E07+ ordern und ausprobieren. Ich erhoffe mir durch die neue Profilgestaltung das Ende der Stollen-Anrisse an der Mittel-Gräte.

    Grüße, Nav/Ch
    Berichte dann bitte, ob der E-07+ bei Deiner Mono passt.
    Wäre für meine G/S interessant.

    Falls jemand den neuen Plus HR-Reifen an einer Paralever-GS bereits im Einsatz hat, wäre hier eine weitere Rückmeldung ebenfalls erwünscht.
    Die Aussage des TO oben macht wenig Hoffnung, dass der Reifen auf der GS verwendbar ist.

    Gruß
    Guido
    Geändert von Qtreiber66 (21.02.2020 um 13:28 Uhr)
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  7. #7
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.886

    AW: Mitas E07 PLUS schleift an der Schwinge

    Warum macht man einen Reifen, der 130 heisst und dann 140 (oder mehr) breit ist.
    Sind das Spinner, können die nicht messen, betrunken oder ist das Absicht?

    Das war schon beim BT45 so krank, da war der 4.00 fast 130mm breit.
    Ist das Betrug, wo kann ich wen verklagen?


    Ich wollte ja mal den E07 ausprobieren, na ja, fahr ich halt weiter K60.
    Danke für die Warnung.
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier