Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66
  1. #61
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.885

    AW: Bericht: Reparatur R100GS

    Nochwas: Wenn Du neue Scheiben eingesetzt hast, prüfe nach Montage der Kipphebel auf jeden Fall noch die Freigängigkeit der Kipphebel, sie dürfen nicht klemmen. Da die Auflageflächen der Kipphebelböckeleider in den meisten Fällen nicht mehr 100% plan sind, verkippen die Böcke beim anziehen der Zugankermuttern, so dass sich die Werte geringfügig verändern.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  2. #62
    Avatar von donpablo
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    50259 Pulheim
    Beiträge
    55

    AW: Bericht: Reparatur R100GS

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Nochwas: Wenn Du neue Scheiben eingesetzt hast, prüfe nach Montage der Kipphebel auf jeden Fall noch die Freigängigkeit der Kipphebel, sie dürfen nicht klemmen. Da die Auflageflächen der Kipphebelböckeleider in den meisten Fällen nicht mehr 100% plan sind, verkippen die Böcke beim anziehen der Zugankermuttern, so dass sich die Werte geringfügig verändern.


    Vielen Dank Detlev, wie immer genau die Infos, die ich gebraucht hab!
    Dann werd ich die Scheiben nochmal rausnehmen. Hoffe die Nadellager fallen mir nicht auseinander...

  3. #63
    Avatar von Luzifer007
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.015

    AW: Bericht: Reparatur R100GS

    Nice to read !
    Gutes Gelingen!
    Grüße Lutz

  4. #64
    Avatar von donpablo
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    50259 Pulheim
    Beiträge
    55

    AW: Bericht: Reparatur R100GS

    Ventile sind eingeschliffen. Diesmal gibts ein Video dazu:

    https://pablo.tools/posts/r100gs-ventile-einschleifen/
    Lasst mich wissen, ob's so passt

    Wenn jemand einen 2. Teil will, ich hab noch Eins von der anderen Seite

  5. #65

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.788

    AW: Bericht: Reparatur R100GS

    Zitat Zitat von donpablo Beitrag anzeigen
    Ventile sind eingeschliffen. Diesmal gibts ein Video dazu: ... Lasst mich wissen, ob's so passt ...
    Wurden zuvor die Ventilführungen erneuert?

    Die Fotos bei "Demontage der Zylinder" zeigen deutlich, dass die Ventile mit zuviel Spiel laufen, was bei der Kilometerleistung auch normal ist.
    Geändert von FrankR80GS (06.10.2019 um 08:45 Uhr)
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  6. #66
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.537

    AW: Bericht: Reparatur R100GS

    Zitat Zitat von donpablo Beitrag anzeigen
    Hab gerade die Zylinder + Köpfe motiert und das Axialspiel der Kipphebel gemessen.
    Angegeben ist 0,05mm +-0,02 mm im Handbuch.

    Meine Werte weichen davon ab (eher so 0,15-0,30), also brauch ich wohl neue Ausgleichsscheiben. Um zu ermitteln welche Größe ich brauche steht im Handbuch zum messen:

    - Kipphebel zusammen mit Pertinaxscheiben messen. Meßwert (b) notieren.
    - Distanzscheibenstärke (c) berechnen

    Ich gehe davon aus, dass hier eine Mikormeterschraube nötig ist, richtig? Ich hab nur eine kleine, das einzige was den gesamten Kipphebel umfassen würde, ist meine Schieblehre und die ist wahrscheinlich nicht genau genug.

    Deshalb mein Fragen:
    1. Kann ich auch einfach nur die Distanzscheibe messen, die bereits drin ist und damit die neue Scheibe errechnen? Müsste es doch auch tuen, der Kipphebel wird ja nicht wachsen oder schrumpfen.

    2. Darf man mehrere Scheiben nehmen, wenn nötig oder gehört da nur eine rein? Wenn nur eine, bis wie groß gibt es die?
    Hi,
    viele deiner Fragen sind eigentlich in dem verlinkten Dokument beschrieben: LINK

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier