Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. #11

    Registriert seit
    09.11.2018
    Ort
    Südschwarzwald
    Beiträge
    93

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Die Asymetrie war bei den Rollenboxern noch gravierender.
    Mein "Motorrad-Lehrer" (anno 1973)erklärte mir das so:

    "Damit ist es leichter vom Fahrrad auf eine BMW
    umzusatteln..."
    Ich hätte es fast geglaubt..
    Grüße
    Gibson


    Zertf. Kompetenzsimulant

  2. #12
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.010

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Typisch Gummi-Q, eine der "Merkwürdigkeiten" oder "Liebenswürdigkeiten" aus Spandau.
    Da gibts noch mehr:
    - Originalheckrahmen hängt hinten runter
    - Schwenksattelbremse mit Hauptbremszylinder unterm Tank
    - Hauptständer klappt nicht von allein hoch
    - Federwege fast wie eine Enduro
    ... vllt. fällt Euch noch mehr ein....
    ich bin dann weg...
    Viele Grüße Oliver

  3. #13
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.876

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    Typisch Gummi-Q, eine der "Merkwürdigkeiten" oder "Liebenswürdigkeiten" aus Spandau.
    Da gibts noch mehr:
    - Originalheckrahmen hängt hinten runter Hast da eventuell ein Foto?
    - Schwenksattelbremse mit Hauptbremszylinder unterm Tank Innovation!?
    - Hauptständer klappt nicht von allein hoch Ein Problem für dich?
    - Federwege fast wie eine Enduro Ist das ein großer Nachteil?
    ... vllt. fällt Euch noch mehr ein.... Gerade nicht
    ich bin dann weg...
    .
    Gruß RaineR

  4. #14
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.010

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    @RaineR
    Typisch Gummi-Q, eine der "Merkwürdigkeiten" oder
    "Liebenswürdigkeiten" aus Spandau.
    Da gibts noch mehr:
    - Originalheckrahmen hängt hinten runter Hast da eventuell ein Foto
    Nein aber vllt. schaust Du selbst mal nach an der 75/5 (Sitzbank hochklappen)
    - Schwenksattelbremse mit Hauptbremszylinder unterm Tank Innovation!?
    Aha, ... was Du nicht sagst, warum dann später HBZ am Lenker und Festsattel? Gab es wohl Mitte der 1970er nicht.

    - Hauptständer klappt nicht von allein hoch Ein Problem für dich?
    Nein, siehe oben
    - Federwege fast wie eine Enduro Ist das ein großer Nachteil?
    Nein, siehe oben (übrigens Nachteil hast Du gesagt!)
    ... vllt. fällt Euch noch mehr ein.... Gerade nicht
    Geändert von R100rsfahrer (08.09.2019 um 17:16 Uhr)
    Viele Grüße Oliver

  5. #15
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.286

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, bei den Linksverkehr Ländern ist das umgekehrt. Heißt, glaube ich, dann Rechtslenker.
    mmm...meinst Du, die haben auch eine andere Kurbelwelle mit dem rechten Zylinder vorne? (Dann bin ich auch für den Brexit!)

  6. #16
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.876

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Zitat Zitat von er90es Beitrag anzeigen
    mmm...meinst Du, die haben auch eine andere Kurbelwelle mit dem rechten Zylinder vorne? (Dann bin ich auch für den Brexit!)
    Wenn du von vorne schaust, ist der rechts weiter vorn.
    Gruß RaineR

  7. #17
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.876

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    ...
    - Originalheckrahmen hängt hinten runter Hast da eventuell ein Foto
    Nein aber vllt. schaust Du selbst mal nach an der 75/5 (Sitzbank hochklappen)...

    Was sollte ich dann sehen?
    Gruß RaineR

  8. #18

    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    Saar
    Beiträge
    290

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    Typisch Gummi-Q, eine der "Merkwürdigkeiten" oder "Liebenswürdigkeiten" aus Spandau.
    Da gibts noch mehr:
    - Originalheckrahmen hängt hinten runter
    - Schwenksattelbremse mit Hauptbremszylinder unterm Tank
    - Hauptständer klappt nicht von allein hoch
    - Federwege fast wie eine Enduro
    ... vllt. fällt Euch noch mehr ein....
    ich bin dann weg...


    Das Hinterrad fluchtet nicht?

  9. #19
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.286

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Wenn du von vorne schaust, ist der rechts weiter vorn.
    Stimmt! Ist das die spezielle Form der Relativitätstheorie?

  10. #20
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    Grauzone
    Beiträge
    14.342

    AW: Asymetrie der Fußrasten?

    Das ganze ist natürlich stilistisch motiviert. Schon immer stehen die Modelle so, dass ein Fuß etwas vor dem anderen ist:

    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier