Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50
  1. #31

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.177

    AW: Winterprojekt R45

    Ich hab die dran https://www.louis.de/artikel/univers...0be31dcc23792a

    Louis hatte da zwei verschieden lange dran. Meine sind die längeren. Auch eingetragen, an einer /5.


    stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  2. #32
    Avatar von R80 Ural
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    65

    AW: Winterprojekt R45

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Ich hab die dran https://www.louis.de/artikel/univers...0be31dcc23792a

    Louis hatte da zwei verschieden lange dran. Meine sind die längeren. Auch eingetragen, an einer /5.


    stephan
    Ok, wie hast Du das denn geschafft die einzutragen zu lassen, so ohne Gutachten etc. ?
    Ich habe von denen tatsächlich auch noch 2 Paar in der Garage und würde die gerne eventuell an meine BMW und an meine kleine Honda anbauen.

    Gruß
    auch Stephan

  3. #33

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.177

    AW: Winterprojekt R45

    Hallo Namensvetter. Der verantwortliche TÜV-Insch. wusste wie man sowas macht.

    Wir haben in einem Industriegebiet die Geräuschmessungen gemacht. Inklusive der Messung im Vorbeifahren. Und den Messungen bei 3.000RPM hinten am Auspuffrohr. Hab an die Tüten jeweils ein Schildchen gepunktet, mit einer eingeschlagenen Nummer (kann man sich selber ausdenken. Ich hab das Geburtsdatum meiner Frau genommen).

    Wir waren uns einig, das nur eine andere Auspufftüte keine Leistungssteigerung bringt. Krach, auch 'n bisken mehr, macht nicht automatisch schneller. . .

    Die steht samt der Abmessungen im Kfz-Schein. Mit den Angaben kann der gemeine Schupo mittels Lesen und Zollstock kontrollieren, ob die richtige Anlage dran ist.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #34
    Avatar von R80 Ural
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    65

    AW: Winterprojekt R45

    Okay, so ähnlich dachte ich mir das schon.
    Gibt immer wieder Graukittel die sich noch was trauen.

  5. #35
    Avatar von R80 Ural
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    65

    AW: Winterprojekt R45

    Wieder ein bischen weitergemacht.

    Motor mit R65 Zylinder, Kolben, Köpfe, Endantrieb und Vergaser ausgestattet. und ein paar kleinere Verschönerungen wie Lenker, Blinker, Tank, Seitentaschen.
    Als nächstes kommt ein neuer Tankdeckel (Typ Monza) oben drauf.
    Dann noch Scheinwerfer und Tacho ändern.
    Danach dann wieder zerlegen und ein klein bischen Lacken, aber nicht das es wie neu aussieht. Es darf bzw. soll schon alt und gebraucht aussehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r65 7.jpg   r65 6.jpg   r65 1.jpg   r65 2.jpg  

  6. #36
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.798

    AW: Winterprojekt R45

    Für mich passt der abrupt endende Tank nicht mit dem Sattel zusammen - wenn Schwingsattel, dann ein Tank der nach hinten schmal und flach ausläuft, sowas wie der K750 Tank z.B. oder filigraner.

    Frohes Basteln
    formerly known as knabber0815

    www.offenblende.info


  7. #37
    Avatar von R80 Ural
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    65

    AW: Winterprojekt R45

    Zitat Zitat von offenblende Beitrag anzeigen
    Für mich passt der abrupt endende Tank nicht mit dem Sattel zusammen - wenn Schwingsattel, dann ein Tank der nach hinten schmal und flach ausläuft, sowas wie der K750 Tank z.B. oder filigraner.

    Frohes Basteln
    Ja, das kann ich gut verstehen.

    Ich habe vor ein paar Jahren meine Ural mit BW umgebaut und den hässlichen Tank aus ästhetischen Gründen gegen einen Tropfentank (siehe Avatarbild) ausgetauscht.

    In dem Fall BMW R45 gefällt es mir aber tatsächlich so besser. Zumal ein Tropfentank nicht wirklich aufgrund der Elektrik und der Halterungen ohne umschweißen passen würde. Als Alternative, über die ich wirklich nachdachte, käme noch ein alter runder R100 Tank in Frage.
    Aber ich habe mich eben entschieden diesen hier zu behalten.

    Der Vergleich zu dem wie ich finde hässlichen Moped, als ich es vor ein paar Wochen gekauft habe, zu heute ist schon ziemlich krass.

    Natürlich ist es immer eine Geschmacksfrage und was mir gefällt, muss ja nicht automatisch jedem anderen auch gefallen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r65 8.jpg   r65 4.jpg  

  8. #38
    Avatar von R80 Ural
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    65

    AW: Winterprojekt R45

    Wieder ein kleines Detail hinzugefügt

    Kleiner Tipp: Die Lademöglichkeit für den Lebenssaft des Mopeds
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 16.jpg   17.jpg  

  9. #39
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.145

    AW: Winterprojekt R45

    So langsam wird es echt ein schicker Cruiser! Gefällt mir.

  10. #40

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.136

    AW: Winterprojekt R45

    Hallo,
    besser als vorher allemal. Aber die Seitentaschen sehen aus wie Schulranzen.
    Gruß
    Pit

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier