Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von werner7355
    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Wuppertal und Usti nad Labem, Tschechische Republik
    Beiträge
    41

    Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Nachdem ich in der Doku keine weiterführenden Informationen gefunden habe, habe ich mich entschlossen dieses Thema an die Experten weiter zu leiten.

    Der Auslöser für dieses Thema ist die etwas ungewöhnliche Befestigung des Hauptständers.

    Der Hauptständer an meiner R100RS von Dez. 1980 kippt zu weit nach vorne.
    Daher möchte ich zunächst die Schrauben und Buchsen ersetzen nachdem ich entsprechende Tips und Informationen hier im Forum abgegriffen habe.

    Ich war nicht schlecht erstaunt als ich bei der Demontage statt der erwarteten M10 Senkschrauben solche mit M12 Gewinde entdeckte.
    Die Buchsen haben ebenfalls eine 12 mm Bohrung (statt 10mm wie in der Doku beschrieben).

    Wurde bei BMW diese Version auch im Original verwendet, oder handelt es sich dabei um eine Eigen-Modifikation des Vorbesitzers ?

    Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, für Hinweise bin ich dankbar.

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.258

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Laut ETK müsste dort statt einer Senkkopfschraube eine Sechskantkopfschraube verbaut sein. Ist wohl modifiziert.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    554

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Laut ETK müsste dort statt einer Senkkopfschraube eine Sechskantkopfschraube verbaut sein.
    Nein, Senkschraube M10x30 wäre für den Jahrgang richtig. Wenn da M12 drin ist, war da wohl schon mal jemand dran.

  4. #4
    Avatar von werner7355
    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Wuppertal und Usti nad Labem, Tschechische Republik
    Beiträge
    41

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Zunächst vielen Dank für die Antworten,

    Detlev hat nicht ganz Unrecht, es waren tatsächlich Sechskantkopf Senkschrauben verbaut (M12), das Ganze sieht tatsächlich nach Bastelei aus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_100718.jpg 
Hits:	107 
Größe:	141,2 KB 
ID:	239493

  5. #5
    Avatar von werner7355
    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Wuppertal und Usti nad Labem, Tschechische Republik
    Beiträge
    41

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Bei der Gelegenheit möchte ich eine Frage zur "Auftragsschweissung" stellen.
    Die Anbringung von Schweisspunkten an den Rahmenanschlägen für den Hauptständer ist ja wohl recht Aufwändig.

    Warum also sollte man nicht die verschlissenen Anschläge am Hauptständer selbst durch Auftragen von Schweissraupen wieder herstellen ?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190908_123642.jpg 
Hits:	91 
Größe:	57,8 KB 
ID:	239495Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190908_123816.jpg 
Hits:	79 
Größe:	71,0 KB 
ID:	239496

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.045

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Jupp, aufschweißen und gut.

    Kannst Du mal bitte ein Bild Deiner Ständeraufnahme am Rahmen posten?
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.258

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Und die eingeschliffenen Buchsen tauschen. Das bringt m.M.n. am meisten.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  8. #8
    Avatar von werner7355
    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Wuppertal und Usti nad Labem, Tschechische Republik
    Beiträge
    41

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Hier kommen die von Patrick angefragten Fotos.
    Ich meine dass die Anschläge am Rahmen nicht so schlecht aussehen, aber ich lasse mich gerne belehren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_133639.jpg 
Hits:	87 
Größe:	122,8 KB 
ID:	239503Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_133720.jpg 
Hits:	85 
Größe:	164,4 KB 
ID:	239504Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_134322.jpg 
Hits:	80 
Größe:	133,0 KB 
ID:	239505Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_134206.jpg 
Hits:	80 
Größe:	123,2 KB 
ID:	239506


    Hier noch 2 Fotos von dem Hauptständer zur Vervollständigung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_135504_003.jpg 
Hits:	70 
Größe:	294,4 KB 
ID:	239507Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_135525.jpg 
Hits:	64 
Größe:	294,4 KB 
ID:	239509

  9. #9
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.258

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Nur am Hauptständer aufschweißen und genug Überschuss drauf, damit Du was zum zurückschleifen hast. Dazu zwei neue Buchsen und es sollte klappen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  10. #10
    Avatar von fritsche
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    225

    AW: Hauptständerschrauben M10 oder M12 ?

    Hallo Werner,
    ich habe eben gesehen, dass dein Hauptständer genauso aussieht wie meiner von einer R100T Bj81. Als ich das Motorrad gekauft habe, war der Hauptständer demontiert. Ich habe nun neue Federn besorgt die derart unter Spannung stehen, dass der Ständer selbstständig einklappt. Das ist doch sicherlich nicht im Sinne des Erfinders.
    Kannst du mal die Länge deiner Federn im entspannten Zustand messen?
    Ich vermute, dass ich falsche Federn habe.
    Grüße und vorab vielen Dank, Peter.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier