Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11

    Registriert seit
    25.04.2018
    Ort
    Poppenlauer / Unterfranken
    Beiträge
    246

    Eicon03 AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich



    Motorölstand messen bei der Abfahrtskontrolle ................... Gruß Ichs.

  2. #12
    Avatar von BMW190457
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Oldenburg (Exilbayer)
    Beiträge
    276

    AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich

    … so mache ich das auch immer. Vor der Fahrt.

    Servus
    Jürgen

  3. #13
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    10.190

    AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich

    Ich prüfe meist kalt.
    Ölstand Mitte zwischen min. und max.

    In den verschiedenen Bedienungsanleitungen suche man sich dann das passende Öl aus.
    Interessant wie sich die Temperaturbereiche im Laufe der Jahre änderten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	006.jpg 
Hits:	55 
Größe:	91,1 KB 
ID:	239595 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	003.jpg 
Hits:	55 
Größe:	125,9 KB 
ID:	239596 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	009.jpg 
Hits:	59 
Größe:	175,3 KB 
ID:	239597

    Monolever, R 100R und R 1150R.
    Gruß
    Fritz



  4. #14
    Avatar von Lutzel
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Rothenburg/OL
    Beiträge
    1.564

    AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich

    Mach ich auch so. Vor längerer Tour kalt prüfen und auffüllen wenn nötig. Seit Wechsel auf SR- RpK aber kein Ölverlust mehr.

    Gruß Lutz
    R80RT Monolever, Bj. 2/89 mit SR-RP-Kit und angepassten Köpfen, Kawasaki Z 440 LTD 1980

  5. #15

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.517

    AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich

    Zitat Zitat von tomtomtom01 Beitrag anzeigen


    Motorölstand messen bei der Abfahrtskontrolle ................... Gruß Ichs.
    Dann den kurzen Blick auf's Profil, Bremsbeläge (soweit möglich). Und bei der RS weiß ich, die braucht immer noch bisken Luft in's runde Gummi.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #16

    AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich

    Moin!

    Prüfe immer im Kalten, Ölstand bei mir immer zwischen Mitte und knapp "Max"....
    Bei dem K100 Gespann mitte Schauglas, bei der K1200RS zwischen Mitte bis 3/4 Schauglas....gibt für jedes Motorrad eben Erfahrungswerte...
    Nutze ein mineralisches 20W50, für die K100 und Boxer....das reicht bei uns für alle Temperturbereiche....
    K1200RS teilsythetisches 15W50.....
    Öle mischen....nö, wäre für mich nur im Notfall eine Option.....
    Geändert von Boxerfahrer_ESW (28.09.2019 um 14:04 Uhr)
    Also bis dann,

    Christian.

  7. #17
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    2.033

    AW: Ölstand messen, Öl mischen,...oder so ähnlich

    ich fülle die 90/6 bis 2/3 Messstab auf und ergänze, wenn der Ölstand bis 1/2 gesunken ist.
    Öl mische ich nicht.
    Hatte wie immer auch jetzt im GR-Urlaub 1,5l 20W50 und 1/2l SAE 85W90 Getriebeöl in Emmas Schminkkrauser rechts dabei.

    Verbrauch auf 5.500km : 0,7l.
    Wobei wohl das meiste Öl den pertinaxinösen Weg in den rechten Vergaser gegangen sein dürfte.
    Motor schnurrt mit Überholungen und jetzt 215.000km wie ein Kätzchen
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier