Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Peter200D
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Großmehring
    Beiträge
    1.883

    Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Hallo Zusammen,
    der Winter naht also will ich jetzt mal die 40-er Bings an meine R100 Monolever mit den 60 PS Köpfen anbauen. Dazu brauche ich die entsprechenden Ansaugstutzen.

    Wo bekomme ich die her?
    Danke im Voraus für alle Antworten.

    Gruß Peter
    R100RT, Bj. 87, EZ 89, Gabel + Bremse: R100R, hinten Wilbers
    km Stand 01.06.2016: 105.000 km
    Simson SR50 ...
    Suzuki DR 650, Bj. 1995

  2. #2
    Slalomfahrer Avatar von kurt49
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Rheinstetten
    Beiträge
    1.139

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von Peter200D Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    der Winter naht also will ich jetzt mal die 40-er Bings an meine R100 Monolever mit den 60 PS Köpfen anbauen. Dazu brauche ich die entsprechenden Ansaugstutzen.

    Wo bekomme ich die her?
    Danke im Voraus für alle Antworten.

    Gruß Peter
    z.B. hier

  3. #3
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.240

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von kurt49 Beitrag anzeigen
    z.B. hier

    Yep, 2 St. für 49€ ist ok, die sind sonst einiges teurer.
    Viele Grüße - Hans

  4. #4
    Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    621

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von Peter200D Beitrag anzeigen
    der Winter naht also will ich jetzt mal die 40-er Bings an meine R100 Monolever mit den 60 PS Köpfen anbauen.
    Nur, damit ichs auch verstehe: Was ist der Sinn der Übung? Hast Du vor, die Köpfe darüber hinaus gehend zu modifizieren?
    grüße michel

    My hovercraft is full of eels. (J. Cleese)

  5. #5
    Avatar von Peter200D
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Großmehring
    Beiträge
    1.883

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Nur, damit ichs auch verstehe: Was ist der Sinn der Übung? Hast Du vor, die Köpfe darüber hinaus gehend zu modifizieren?
    nein nicht wirklich. der Winter kommt. also mache ich die Vergaser ran.

    also nichts weltbewegendes.

    und ja später vielleicht die Dellos drauf und vergleichen.

    Und wenn die Köpfe dran sind dann kommen die Zylinder und Kolben auch etwas größer.

    Gruß P.
    R100RT, Bj. 87, EZ 89, Gabel + Bremse: R100R, hinten Wilbers
    km Stand 01.06.2016: 105.000 km
    Simson SR50 ...
    Suzuki DR 650, Bj. 1995

  6. #6
    Avatar von Peter200D
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Großmehring
    Beiträge
    1.883

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von kurt49 Beitrag anzeigen
    z.B. hier
    besten Dank.


    Gasgriff / Nocke und Seile müssen auch anders?

    P.
    R100RT, Bj. 87, EZ 89, Gabel + Bremse: R100R, hinten Wilbers
    km Stand 01.06.2016: 105.000 km
    Simson SR50 ...
    Suzuki DR 650, Bj. 1995

  7. #7
    Slalomfahrer Avatar von kurt49
    Registriert seit
    14.03.2007
    Ort
    Rheinstetten
    Beiträge
    1.139

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von Peter200D Beitrag anzeigen
    besten Dank.


    Gasgriff / Nocke und Seile müssen auch anders?

    P.
    ich würde die Hebel der 32er Vergaser an die 40er bauen und den Rest (Nocke u. Seile) lassen.

  8. #8
    Fournales&Dellorto Dealer Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.447

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Moin Peter,
    Für die 40er Bing nicht, für die späteren Dellortos schon!
    Da nimmst Du dann den Nocken mit Kette von der R100GS, die schafft dann 42mm Hub, ev. brauchst Du dann noch den Deckel vom Gasgriff neu und die Züge sowieso.
    Jetzt bei der Umstellung auf 40er Bing sollte das nicht notwendig sein.
    Gruß Volker



    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

  9. #9
    Avatar von Peter200D
    Registriert seit
    13.08.2010
    Ort
    Großmehring
    Beiträge
    1.883

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    kaum habe ich die Gaser auf dem Plan schon kommen weitere Gedanken hinzu.
    dazu später mehr.

    P.
    R100RT, Bj. 87, EZ 89, Gabel + Bremse: R100R, hinten Wilbers
    km Stand 01.06.2016: 105.000 km
    Simson SR50 ...
    Suzuki DR 650, Bj. 1995

  10. #10
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    3.934

    AW: Vergaserstutzen 40-er Bing für 60-PS Zylinderkopf

    Zitat Zitat von kurt49 Beitrag anzeigen
    ich würde die Hebel der 32er Vergaser an die 40er bauen und den Rest (Nocke u. Seile) lassen.
    Hallo,

    das könnte sehr knapp werden, denn selbst mit den kürzeren Hebeln benötigt man eine um 10 mm längere Seele als mit den kleinen Vergasern.

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier