Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1

    Registriert seit
    16.04.2016
    Ort
    California, USA
    Beiträge
    29

    Woessner Pistons

    Ich habe schon mal darueber gelesen das da einige probleme mit Woessner kolben hatten.

    https://www.zeebulon.de/Mot/bmw_allg.htm#Wiseco

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Capture.jpg 
Hits:	174 
Größe:	130,2 KB 
ID:	239575

    Jetzt hat ein Airhead hier ueber hohen Oelverbrauch geklagt und dabei erwaehnt das er neue Woessner kolben von Motoren Israel verbaut hat.
    Er hat jetzt nachgeschaut und Verschleiss spuren im Cylinder wie in dem foto gefunden.

    Wie is die Erfahrung hier im Forum?



    Mein Freund ist hier in unseren Airhead kreisen als guter Schrauber bekannt:

    http://www.gunsmoke.com/motorcycling/r100gs/

  2. #2
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.332

    AW: Woessner Pistons

    Ich habe diese Kolben seit mehreren Jahren im Einsatz - ohne Problem, ohne erhöhten Ölverbrauch. Und auch ohne die Zylinder vorher nachzuhonen.

    Allerdings wusste ich vor Einbau um die Sache mit dem Stoßspiel und habe dies überprüft. Dabei habe ich zwei der Ringe etwas abgefeilt, weil das Stoßspiel zu gering war.
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  3. #3

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.633

    AW: Woessner Pistons

    Zitat Zitat von Crankshaft Beitrag anzeigen
    ..... Er hat jetzt nachgeschaut und Verschleiss spuren im Cylinder wie in dem foto gefunden.

    Wie is die Erfahrung hier im Forum? ....
    Mehrere ähnliche Fälle hier aus dem Forum haben mich davon abgehalten diese Kolben zu kaufen. Beispiel Gerd ("Zeebulon") ist hier übrigens auch bekannt.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  4. #4
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.037

    AW: Woessner Pistons

    Was für Zylinder hat der Freund da und was wurde geordert, vielleicht liegt der Fehler ja schon bei der Bestellung.

    Ich habe dutzende von Kunden-Motoren damit ausgerüstet.

    Ich bin von der Qualität überzeugt.

    Auch habe ich schon mal schrieben, wir Wissen nicht was geordert wurde,

    und wo evtl. der "Packfehler" passiert ist.

    Es kann immer mal was in die Hose gehen.

    Das ist von Menschen verpackt und gelabelt worden.

    100te gute Sätze machen wenig guten Ruf, immer wieder die wenigen Fehlerhaften hervorzuheben macht aber schnell einen schlechten Ruf, bzw.
    verunsichert nur.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  5. #5
    Kopfmann Avatar von Rolf S aus B
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    416

    AW: Woessner Pistons

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Was für Zylinder hat der Freund da und was wurde geordert, vielleicht liegt der Fehler ja schon bei der Bestellung.

    Ich habe dutzende von Kunden-Motoren damit ausgerüstet.

    Ich bin von der Qualität überzeugt.

    Auch habe ich schon mal schrieben, wir Wissen nicht was geordert wurde,

    und wo evtl. der "Packfehler" passiert ist.

    Es kann immer mal was in die Hose gehen.

    Das ist von Menschen verpackt und gelabelt worden.

    100te gute Sätze machen wenig guten Ruf, immer wieder die wenigen Fehlerhaften hervorzuheben macht aber schnell einen schlechten Ruf, bzw.
    verunsichert nur.

    stimme da zu....habe auch schon einige von verbaut. davon 6Sätze in meinem Motorrädern.

  6. #6
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    435

    AW: Woessner Pistons

    Es gab doch hier unlängst irgendwo einen thread mit den Unterscheidungsmerkmalen (Beschriftungen) von Kolbenringen für beschichtete Zylinder und ebensolchen für Gusszylinder..so als erster Anhaltspunkt.

    Gruß, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  7. #7
    Avatar von schorsch3
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Wolfsburg/ Vorsfelde
    Beiträge
    2.876

    AW: Woessner Pistons

    Auch ich habe Wössner Kolben seit einiger Zeit im Einsatz, und keine Probleme damit. Der Ölverbrauch tendiert nach 10t km gegen 0 .
    Im Übrigen ist die Umrüstung auf Wössner mit guten Nicalilzylindern wesentlich kostengünstiger als der Einbau eines Replacement Kits.
    Es grüßt der Frank

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...ien/schorsch3/

    http://boxerkunst.de/content.php?121-Gasometer-247

  8. #8
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.438

    AW: Woessner Pistons

    Zitat Zitat von schorsch3 Beitrag anzeigen
    Auch ich habe Wössner Kolben seit einiger Zeit im Einsatz, und keine Probleme damit. Der Ölverbrauch tendiert nach 10t km gegen 0 .
    Im Übrigen ist die Umrüstung auf Wössner mit guten Nicalilzylindern wesentlich kostengünstiger als der Einbau eines Replacement Kits.
    Und mindestens genau so gut.

    Ich hab auch schon einige Wössner Sätze verbaut, 2 und 4-Ventiler.
    Immer bestens zufrieden.

    Und mal ehrlich, wieviel Geschichten gab oder gibt es von WISECO ?
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  9. #9
    Fournales&Dellorto Dealer Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.447

    AW: Woessner Pistons

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Was für Zylinder hat der Freund da und was wurde geordert, vielleicht liegt der Fehler ja schon bei der Bestellung.

    Ich habe dutzende von Kunden-Motoren damit ausgerüstet.

    Ich bin von der Qualität überzeugt.

    Auch habe ich schon mal schrieben, wir Wissen nicht was geordert wurde,

    und wo evtl. der "Packfehler" passiert ist.

    Es kann immer mal was in die Hose gehen.

    Das ist von Menschen verpackt und gelabelt worden.

    100te gute Sätze machen wenig guten Ruf, immer wieder die wenigen Fehlerhaften hervorzuheben macht aber schnell einen schlechten Ruf, bzw.
    verunsichert nur.
    100% Zustimmung!
    Bei mir das selbe, ich habe drei meiner eigenen Kräder damit ausgerüstet, keine Probleme, auch einige Kundenmotoren habe ich damit ausgerüstet, alles gut!
    Stimmt nicht ganz, einmal gab es mal was, der Kunde meinte die Kolben würden klappern, keine Ahnung was das war, den Satz habe ich nur verkauft, nicht selbst eingebaut, auch nie gehört! Der Kunde fährt jetzt wieder die originalen.
    Ich würde die jederzeit wieder verbauen!
    Aber immer vorher honen, kann ohne honen gut gehen, meistens, so zumindest meine Erfahrung, braucht der Motor danach Öl.
    Das gilt aber für alle Kolben! Im wesentlichen geht es da mehr um neue Kolbenringe in gebrauchten Zylindern. Neue Kolben haben in der Regel auch neue Ringe.
    Gruß Volker



    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

  10. #10
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.692

    AW: Woessner Pistons

    Ich hatte schon beides: Lief ohne honen ohne Ölverbrauch super gut, und ich hatte schon einen Kolbenfresser direkt beim ersten Start (nur rechts, links war O.K.) Kolben wurden anstandslos ersetzt, der kaputte Zylinder nicht.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier