Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.270

    LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo,

    gestern hat es mich im Hinteren Taunus erwischt. Zunächst Zufahrt zum Feldberg (TS) für Motorräder gesperrt, dann geht die LKL nicht mehr aus. Am Voltmeter der RT Verkleidung liegt bei 3000 U/min. 14V an. Im Stand 12,6V und bei 4000 U/min. 16V. Gemütlich dann mit 3000 U/min. nach Hause getuckert. Ursache noch unklar.
    Ein vergleichbares Problem hatten wir kürzlich an einer /5.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  2. #2
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    451

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo Walter,

    kann es sein das dein Regler sich verabschiedet hat?
    16V@ 4000rpm ist arg viel.

    Micha

  3. #3
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.424

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Ja, das sollte ein Reglerschaden sein. Die LKL zeigt die Spannungsdifferenz zwischen den Hilfsdioden der Diodenplatte und der Batterie an.
    Wenn die Lima ungeregelt läuft können da sehr hohe Spannungen (30V +) auftreten während auf der Leistungsseite der dicken Dioden die Batterie die Spannung im Zaum hält. Bis sie platzt...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #4
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.147

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Moin, du hast aber auch immer was zu basteln ...

    Regler begrenzt die Spannung nicht: Hier zur Prüfung


    Good luck!
    Schöne Grüße

    Stephan

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.270

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo,

    den Regler getauscht, jetzt nur noch 14V an der Batterie. Da muß noch ein Fehler in System sein. Macht einfach Spaß an der RT Lima zu schrauben wenn der Auspuff heiß ist.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.189

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    den Regler getauscht, jetzt nur noch 14V an der Batterie. Da muß noch ein Fehler in System sein. Macht einfach Spaß an der RT Lima zu schrauben wenn der Auspuff heiß ist.

    Gruß
    Walter
    Sieht doch gut aus.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.270

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo,

    unsere Eigenentwicklung von einer haltbaren Diodenplatte hat auch nicht durchgehalten. Zumindest ist die Lima dadurch nicht ausgefallen. Neue Diodenplatte verbaut und fast alles ist O.K.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1050320.jpg 
Hits:	305 
Größe:	163,7 KB 
ID:	239920
    Jetzt nur noch die Gummipuffer wechsel und dann wieder zum TÜV.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (17.09.2019 um 11:28 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  8. #8
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.270

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo,

    der Fehler lag in einem ausgelötetem Beinchen vom Gleichrichter. Die Schraube für den Kühlkörper hat gefehlt und dadurch ist der Gleichrichter wohl zu heiß geworden und hat sich selbst ausgelötet. Neu verlötet, alles O.K.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  9. #9
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    3.977

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo Walter,

    welche Gleichrichter hast Du da verwendet? Sind das die gängigen Brücken im quadratischen Metallgehäuse mit zentraler Befestigung und vier 6,3 mm Faston-Steckern?

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  10. #10
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.270

    AW: LKL brennt, Batterie wird geladen

    Hallo,

    die Brückengleichrichter mit 6,3mm Steckanschluß bauen zu hoch. So was:
    https://www.ebay.de/itm/Bruckengleic...QAAMXQydtTOvVl
    Für die BMW Diodenplatte nachzubilden werden 2 Stück und 3 Dioden benötigt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	diodenplatte1.gif 
Hits:	42 
Größe:	48,3 KB 
ID:	241580
    Recht simpel, das ist alles.
    Besser ist es den Drahtanschluß auf der Platine umzuknicken das die Lötfläche größer wird. Ist halt ein Versuch die BMW Diodenplatte zu verbessern.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier