Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    17.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8

    Extreme Zündaussetzer

    Guten Morgen allerseits,

    bisher bin ich eher lesend als schreibend tätig, jedoch läuft mein Bock jetzt von einen auf den anderen Tag wie ein Sack Nüsse und ich bräuchte etwas Hilfe.

    Ich hatte das Bike vor 4 Wochen abgestellt um die Gabel überholen zu lassen, vor 3 Tagen wieder alles zusammen gebaut, da lief sie noch sehr gut wobei ich nur bis zu nächsten Tankstelle und zurück gefahren bin (2 Km).

    Am nächsten Tag wollte ich eine etwas größere Runde fahren und sie lief von Anfang an besch***** also Zündpistole raus und gemerkt dass sie offensichtlich massive Zündaussetzer auf beiden Zylindern hat.

    Im Stand ist alles in Ordnung, bei Gasstößen und im mittleren Drehzahlbereich jedoch bleibt der Funkte zum Teil ne halbe Sekunde kpl. weg.

    Zudem ist mir aufgefallen dass mein Tacho (Elektronisch von Racetronics) bei Gasstößen kurz aus und wieder angeht, ca. so wie beim Anlassen wenn die Spannung "einbricht"

    Verbaut ist ein selbstgestrickter Kabelbaum mit Sachse Zündung. Beides allerdings schon ca. 2 Jahre.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar, meine nächste Schritte wären, die Zündung neu zu verkabeln und ggf. eine neue Grundeinstellung der Sachse zu machen. So richtig ne Idee woran es liegt hab ich aber nicht.

    Anbei drei kurze Videos die das Problem ganz gut zeigen.

    Grüße Matze

    https://www.youtube.com/embed/R7EJKuw4rPo

    https://www.youtube.com/embed/VyHOO7aDxE0

    https://www.youtube.com/embed/q0UZLcDxHeM

    Geändert von Matz666 (16.09.2019 um 06:23 Uhr)
    Love Peace & Empathy

  2. #2
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.285

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Morgen!

    Da fällt mir nur ein: Verkabelung penibel prüfen inklusive Sensor und dessen Befestigung, sowie Zündspulen mit Zündgeschirr (ersetzen?).


    Viel Erfolg!

  3. #3

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.350

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Sehr gut wäre es, wenn du Teile probehalber tauschen könntest. Wobei der Sensor mein erster Verdächtiger wäre. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #4
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.029

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Hört sich an wie Zündgeschirr !!!!!!
    Wechsel das mal zuerst, geht schnell, kostet nicht viel und du bist da schon mal auf der sicheren Seite.


    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #5
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    451

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Kai war schneller, ich würde auch erstmal das Zündgeschirr tauschen... ist wie alt? 20 Jahre++++

    Micha

  6. #6
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.147

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Moin Matze,

    cooler Hocker

    Der Rest ist mehrfach gesagt ....

    Good luck!
    Schöne Grüße

    Stephan

  7. #7

    Registriert seit
    17.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Danke für die schnellen Antworten, gibt's Empfehlungen für Zündgeschirr?
    Oder ist die BMW da Leidenschaftslos?

    Zündspulen sind erst 2 Jahre alt und bei der Doppelzündung ja auch garnicht so günstig....

    Den Sensor müsste ich einzeln bei Sachse bestellen, aber da wird sich wohl nix helfen.
    Love Peace & Empathy

  8. #8
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    451

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Fang erstmal mit Zündkabeln und Steckern an. Vermute danach hat sich Thema erledigt.
    Die Q ist hinsichtlich Kabeln und Steckern schmerzfrei.
    Ich habe z.B Baas Silikonkabel mit NGK Steckern, andere wollen die Originaloptik mit dem Metallsteckern. Geschmackssache....
    Fährst du Kerzen mit oder ohne Entstörung?

    Micha

  9. #9
    Avatar von Flensburger
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    1.005

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Du schreibst "Gabel überholt", dabei irgendwo Kontakprobleme entstanden im Gabelbereich?

    Gruß
    Lars

  10. #10
    Avatar von Q-treiber
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.172

    AW: Extreme Zündaussetzer

    Hallo Matze,

    Unterbrechnungen kommen entweder vom Geber oder von kurzzeitig unterbrochenem Zündstrom.
    Geber halte ich für eher unwahrscheinlich, da weder temperaturabhängig noch dauerhaft.
    Bleibt der Zündstrom, der über das Zündschloß fließt.

    Da würde ich die Suche anfangen, zumal Du wohl im Bereich Lenkkopf gewerkelt hast (Gabelausbau/-einbau) und der Tacho, der ebenfalls da dran hängt auch Ausfälle zeigt.
    Könnte das Zündschloß selber sein, dessen Kontaktfahnen unten oder aber Stecker zum und vom Zündschloß.
    Notfalls alles auf Durchgang durchmessen während ein Helfer den Lenker von links nach rechts dreht um Kabelbrüche zu finden.

    Viel Arbeit.
    Q-Treiber-Grüße
    Stephan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier