Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Avatar von skyfall
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    30938 Burgwedel
    Beiträge
    73

    Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Hallo liebes Forum,
    welche Dinge sollte ich vor einer Stilllegung für 5-6 Monate über Winter duchführen?

    1. Tankzusatz und volltanken
    2. Vergaser leerlaufen lassen
    2. Räder entlasten
    3. Plane trotz Garage drüber
    4. Batterie ausbauen
    5. etc.

    wäre das so richtig, oder könnte ich noch mehr machen...?
    wecher Tankzusatz kommt in Frage... ?

    Gruß Ingo
    Zweirad = 2 Zylinder, 2 Räder, 2 Ventile !

  2. #2
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.154

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Moin, nach den Öl + Benzinzusatzfreds nun ein Überwinderungsfred.
    Was ist los, noch kann man doch prima fahren ...

    zu deinen Fragen:

    1. Tankzusatz und volltanken Volltanken und Baktofin (-> Suchfunktion)
    2. Vergaser leerlaufen lassen
    2. Räder entlasten Nö, nur bei Autos, Moped auf Hauptständer
    3. Plane trotz Garage drüber altes Bettlaken gegen Staub
    4. Batterie ausbauen Nö, wenn mit Zeituhr Batterie abklemmen oder gelegentlich laden
    5. etc. Herbstdreck entfernen, vulgo "putzen"
    + Ölwechsel besser vor dem Überwintern

    Andere machen anders, ich machs seit 40Jahren so.
    Schöne Grüße

    Stephan

  3. #3
    Avatar von Luzifer007
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.004

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Maschine mit dem Tankzusatz vor Überwinterung fahren,
    wäre meine Option !
    In der Garage ne atmungsaktive Plane und
    alles war die letzten Jahre perfekt!
    Grüße Lutz
    aber der Winter lässt sich ja noch Zeit
    Geändert von Luzifer007 (16.09.2019 um 13:25 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    60

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Niemals eine Plane .. immer was atmungsaktives .. ich habe über beiden Maschinen in jeder Phase der Nichtnutzung ein Spannbettlaken gegen den Staub.

    Keine der Maschinen habe ich an der Erhaltung .. an beiden jedoch eine Uhr etc, daher alle 4 Wochen mal ein paar Stündchen laden, bzw abklemmen..

    Die Maschinen sind immer gewaschen, darum entfällt der Punkt bei mir ..

    Entlasten musst Du bei Maschinen mit Hauptständer zwar nix, schadet aber auch nichts, wenn Du alle Maschinen kurz mit dem Heber Hebst und ein entsprechendes Holz unter die Ölwanne stellst, sodass beide Räder schweben ..

    Ich fahre zwecks Tankzusatz jeweils einzeln mit den Bikes zu Louis, kaufe den Zusatz, fahre zur Tanke, tanke voll und schütte ihn rein und fahre eine kleine Runde um den Block, damit alles im System verteilt ist ..

    Es werden aber noch etliche schöne Tage folgen , wintere noch nix ein !


    Beste Grüße

    Marvin

  5. #5
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    5.028

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Hi,

    ich schütte immer etwas Zweitaktöl, durch die Benzinschläuche, in die leer gelaufenen Schimmerkammern.
    Akkus in den Keller und dort ab und an mal in ein ordentliches Ladegerät.
    Die Räder muss man bei einer BMW nicht entlasten, das Rad auf dem sie ruht ist nur gering belastet, ich lege immer eine Gummiplatte unter.
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  6. #6
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    1.221

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Hallo,
    jeder nach seinem Empfinden..........

    Ich putze meine Motorräder, tanke voll und stelle sie in die Garage. Spannbetttuch drüber und im Frühjahr den Reifendruck auffüllen und losfahren.
    Baue auch seit einigen Jahren die Batterie nicht mehr aus. Ladegerät anschließen. Fertig

    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  7. #7
    Avatar von UP64
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    200

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    So mache ich es:

    1. Putzen, Tankzusatz und volltanken
    2. Motorrad gut warm fahren
    3. Vergaser leerlaufen lassen und Schwimmerkammer leeren
    4. Öl- und Ölfilter wechseln (Motorrad nicht mehr anlassen)
    5. Motorrad auf den Hauptständer
    6. Masse-Pol abschrauben und alle paar Wochen mal laden.
    7. rostanfällige Schrauben einölen mit WD40 o.Ä.
    8. Baumwolllaken in der Garage drüber
    Geändert von UP64 (16.09.2019 um 14:30 Uhr)
    Gruß
    Dirk


  8. #8

    Registriert seit
    25.04.2018
    Ort
    Poppenlauer / Unterfranken
    Beiträge
    219

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?


    Grüß Dich Ingo,

    unterstellt, daß das nicht Deine erste Überwinterung ist, was ging bisher schief ?

    Eigentlich hast Du bisher alles richtig gemacht.

    Die Reifen können über die Zeit überhöhten Luftdruck vertragen.....................
    alles schmieren und Öle wechseln, putzen und gut und Baktofin in den vollen Tank.

    Luftfilter und Auspuffausgang mit öligem Lappen noch abdichten zwengs Luftfeuchtigkeit.

    Und immer ins Nachtgebet mit einschließen

    Bahnhöfliche Grüße aus dem Poppenläurer Bahnhof vom Tom.
    Geändert von tomtomtom01 (16.09.2019 um 14:43 Uhr)

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.233

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    Ich mache nicht, also gar nichts (und das seit 27 Jahren) mit der GS.

    Hans, der Minimalist
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10
    Avatar von rote-emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    2.555

    AW: Sinnvolle Maßnahmen vor dem "Einwintern"... ?

    nuja,

    ich stell die Emma in die Garage, wie immer, und mach das Tor zu.
    Im Winter geh ich abundzu zu ihr, und schraub mal hier oder mal dort,
    machmal guck ich auch nur.

    Und wenns nicht zu salzig ist, dann darf se auch mal raus.

    Und im Frühjahr ? Da drück ich aufs Knöppsche und fahr.

    Einfach so.

    Gruß Holger

    P.S. aber das sieht man der Emma auch an, gell
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier