Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 112
  1. #11

    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    Hirschberg
    Beiträge
    86

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Hallo zusammen

    Ich habe auf der Honda zwei Nebelscheinwerfer auf den Sturzbügeln montiert. Das ist bei dem Baujahr zwar nicht legal, ist aber bis jetzt beim TÜV nicht beanstandet worden. Da hat man mehr davon.
    Viele Grüße

    Andreas

  2. #12
    Avatar von rote-emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    2.571

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Hi,

    und ich hab die devils eyes Kombi Nebel und Tagfahrlicht. Gefällt mir , haben eine E-Nr. und dass die falsch angeschlossen sind, hat noch keiner beanstandet.

    Gruß Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  3. #13

    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    Lindau im Bodensee
    Beiträge
    32

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Hallo Holger,

    wie hast Du die Zusatzscheinwerfer befestigt?

    Hast Du vielleicht Foto davon?

    Beste Grüße

    Igor

  4. #14
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.967

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20170803_162648.jpg  
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  5. #15
    Avatar von georg.walker
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Bad Essen
    Beiträge
    1.790

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    https://www.realoem.com/bmw/de/showp...79#46631455461
    Mit der Schelle geht es auch recht gut

    10 Unterlage
    mit bestellen oder selber basteln
    Geändert von georg.walker (23.09.2019 um 18:57 Uhr)
    warum reparieren was funktioniert

    Gruß Jörg

  6. #16
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    40.987

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Sinn des TFL (Tagfahrlicht) ist eine bessere Wahrnehmung durch andere bei Tag -und genau das brauchen wir als Motorradfahrer.
    Es gibt dabei zwei Dinge, die wesentlich sind:

    1.
    Das TFL ist so konzipiert, dass es trotz relativ geringer Lichtleistung den Entgegenkommenden bei Tag blenden soll. Dazu ist bei ausreichenden Leuchten gar keine große Leistung nötig, sondern eine ordentliche Montage. Ansonsten sollte man natürlich auf das nötige Prüfzeichen achten (RL), die korrekte Schaltung (vor allem bei Abblendlicht aus) und den geeigneten Montageplatz (auf den Bügeln ist nach EG ok).

    2.
    Die Erkennung ist auch deswegen besser als mit Abblendlicht, weil das Lichtbild ein anderes ist. Bei Nachrüstung entweder ein Rechteck oder ein kleiner Kreis bzw. zwei davon in symmetrischer Anordnung. Man sieht das schön an den ab Werk an Motorrädern und Autos verbauten TFLs mit auffälligen Formen.

    Bei allem Sicherheitsbedürfnis sollte man es aber nicht übertreiben. Drei Leuchten (wie bei einer Lokomotive) halte ich bei Tag für zu viel.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  7. #17
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    323

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Hallo,

    Ein Tagfahrlicht ist an meiner ´91iger R80 Mono serienmäßig. Ist so ein gelber Schalter am linken Griff, den schieb ich nach oben und dann geht vorne zwischen Tacho und Drehzahlmesser ein blaues Licht an. Funktioniert gut.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modeljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  8. #18
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.494

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Zitat Zitat von Manitoba Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ein Tagfahrlicht ist an meiner ´91iger R80 Mono serienmäßig. Ist so ein gelber Schalter am linken Griff, den schieb ich nach oben und dann geht vorne zwischen Tacho und Drehzahlmesser ein blaues Licht an. Funktioniert gut.
    Ein ständig mit Fernlichtfahrer....👎


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  9. #19
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    323

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Hallo,

    ja, aber ohne gelbe Müllmann-Weste.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modeljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  10. #20
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.494

    AW: LED-Leuchten auf dem Sturzbügeln

    Ich mache das nicht. Mir sind die Konsequenzen zu unangenehm.

    https://www.fachanwalt.de/magazin/ve...trassenverkehr


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier