Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 130
  1. #111

    Registriert seit
    08.02.2014
    Ort
    74182 Willsbach
    Beiträge
    83

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Danke euch erstmal dass ihr mir immer noch weiterhelft.
    Ich strapaziere das ja schon eine weile.

    die 3 Stippen von der der Lima sind zuviel vom Plan, das hatte ich beim Zeichen übersehen.

    Jetzt kommts:

    Ich habe den Anlasser ausgebaut und über das Fähnchen auf Plus überbrückt.
    Erst träge angelaufen, dann kam ein kleiner Rauchfaden (könnte von der Funkenbildung sein da ich zu Vorsichtig war, weiß es aber nicht genau). Auf jedenfalls läuft er sehr viel schneller auf einmal.

    Laut You Tube (Magnetschalter test auf Funktion)
    wenn man Anlasser auf Masse anschließt und mit Plus von der Batterie allein an das Fähnchen geht müsse das Zahnrädchen vom Anlasser ausfahren ohne zu drehen.

    Was macht meiner: er rückt aus und dreht langsam.

    Das würde heißen das der Magnetschalter doch kaputt ist. ( hab ich da jetzt den Fehler gefunden? )
    Geändert von Matze74182 (14.12.2019 um 17:11 Uhr)

  2. #112
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.705

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von Matze74182 Beitrag anzeigen
    [...]
    Erst träge angelaufen, dann kam ein kleiner Rauchfaden (könnte von der Funkenbildung sein da ich zu Vorsichtig war, weiß es aber nicht genau). Auf jedenfalls läuft er sehr viel schneller auf einmal.
    So sollte man das nicht machen (ich weiss, machen nahezu alle). Ein kleiner Schalter hilft gegen Nachfolgeschäden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW_R100GS_2016-08-22_01.jpg 
Hits:	153 
Größe:	113,6 KB 
ID:	245592


    Zitat Zitat von Matze74182 Beitrag anzeigen
    Laut You Tube (Magnetschalter test auf Funktion)
    wenn man Anlasser auf Masse anschließt und mit Plus von der Batterie allein an das Fähnchen geht müsse das Zahnrädchen vom Anlasser ausfahren ohne zu drehen.

    Was macht meiner: er rückt aus und dreht langsam.
    Was ich schon immer von youtube hielt: Das ist eine weitere Methode, den Anlasser zu grillen (vor allem alle Kontakte). Um es kurz zu sagen: Das tut man nicht


    Zitat Zitat von Matze74182 Beitrag anzeigen
    Das würde heißen das der Magnetschalter doch kaputt ist. ( hab ich da jetzt den Fehler gefunden? )
    Nein, hast du nicht. Schliesse mal den Anlasser richtig mit einem Schalter an, siehe Bild oben. Nun muss er IMMER sofort rauskommen und schnell drehen. Wenn nicht, Anlasser reparieren.

    Wenn du den Magnetschalter prüfen willst:
    Test des Magnetschalters (Valeo)

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #113

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von Matze74182 Beitrag anzeigen
    ...
    Erst träge angelaufen, dann kam ein kleiner Rauchfaden (könnte von der Funkenbildung sein da ich zu Vorsichtig war, weiß es aber nicht genau). Auf jedenfalls läuft er sehr viel schneller auf einmal.
    ...
    Dieses “träge Anlaufen“ fiel mir ebenfalls auf, sollte m.M. nicht sein.
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  4. #114

    Registriert seit
    08.02.2014
    Ort
    74182 Willsbach
    Beiträge
    83

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Ja mein Valeo ist mittlerweile hinüber und kreischt nur noch.
    Mein Fazit:

    Meine Verkabelung war korrekt. Eigentlich war alles korrekt soweit.
    Die kleine Batterie hat zwar ausgereicht den Anlasser zu drehen jedoch durch die lange Standzeit und Temperaturbedingt habe ich ein paar mal kurbeln müssen.
    Dadurch ist die Batterie dann immer schnell in die Knie gegangen und das M- Lock hat die Elektrik abgeschalten.
    Vielleicht hatte auch der Anlasser da schon einen weg, den habe ich nicht in Verdacht gehabt, denn er kam vor 4 Jahren Neu rein.
    Zumindest habe ich Ihn wahrscheinlich auch gekillt den er Kreischt nur noch in eingebautem Zustand ohne die Schwungscheibe zu drehen.
    jedesmal wenn der Motor angefangen hat zu zucken ist die Batteriespannung eingebrochen durch das Kurbeln des Anlassers und das M-Lock hat abgeschaltet.

    Mit Neuem Anlasser und mechanischen Zündschloß, oder M-Lock mit Batteriejumper müsste ich meine BMW zum laufen bringen. Durch den überholten Motor und die 4 Jahre Standzeit braucht Sie einfach ein bisschen länger

    Morgen wird sich das zeigen.
    Geändert von Matze74182 (19.12.2019 um 15:31 Uhr)

  5. #115

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Ich habe diese Tage also nun ein Anlasser-Relais integriert, welches für mich 2 Vorteile bietet:
    1. Schutz der m-Unit vor den Spannungsspitzen, die entstehen können, wenn der Anlasser aufhört zu arbeiten.
    2. und Ermöglichen des von vorn herein geplanten Notfall-Konzepts, falls die m-Unit ausfällt. Dann könnte ich sie mit geringem Aufwand kpl. überbrücken.


    Details s. hier.
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  6. #116

    Registriert seit
    08.02.2014
    Ort
    74182 Willsbach
    Beiträge
    83

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Habe heute den neuen Anlasser montiert.

    Anlasser kurbelt den Motor durch, M unit bleibt an da ich das m Lock rausgenommen hab und trotzdem kein Erfolg.
    Durch mehrfaches probieren hab ich dann aufgegeben, vor angst den neuen Anlasser zu beschädigen.

    Zündkerzen rausgedreht und auf Zündfunken geprüft, alles OK.

    Vergaser sind Dellortos. Habe am Gaszuggedreht Benzin wird beigemischt. also auch OK.

    Benzin 3-4 Jahre alt. (das kanns doch nicht sein?)



    Ich habe dann in das Zündkerzenloch reingeleuchtet und fand, das die Kolbenoberfäche schwarze stellen hat ich weiß jetzt nicht ob das normal sein soll. Habe einen neuen 860 ccm Satz verbaut da waren die neuen Kolben dabei. Zylinderköpfe sind überholt. Ich überlege ob ich alles nochmal aufmache.

    Auf jedenfall bin ich am Ende und weiß nicht mehr was ich machen soll.
    Möchte am liebsten die BMW zu jemand hinbringen der sich das mal anschaut und zum Laufen bringt.

    kennt jemand eine gute Werkstatt die sich so einem Umbau annimmt?
    Ich komme aus der Ecke Heilbronn,Ludwigsburg.
    Geändert von Matze74182 (22.12.2019 um 20:30 Uhr)

  7. #117
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    871

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Moin,

    3-4 Jahre alter Sprit, ist nicht so dolle. Also mein Honda Gespann springt schon mit Sprit welcher 1/2 - 3/4 Jahr alt ist nur mit Start Pilot an. Probiere mal Start Pilot und oder neuen Sprit.
    Gruß Phil

  8. #118
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.394

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von GdG Beitrag anzeigen
    Und die dürfte wiederum vom Kontrolling vorgegeben worden sein. Ingenieure resp. Elektroniker hätten das vermutlich 'etwas' anders gelöst. Dann hätte das Material aber ein paar Cent mehr gekostet.
    (Und dem Teil dann mglw. auch gleich ca. 80 Cent ein paar zusätzliche Bauteile spendiert um den Ausgang Kurzschlußfest zu machen.
    Behaupten ist nicht Recht haben:

    "Der Strom in jedem Stromkreis wird hochgenau gemessen und wenn nötig, z.B. bei Kurzschluss, blitzschnell abgeschaltet."
    [aus "munit_v2_manual_de_3.5.pdf"]

    Noch´n Gerd

  9. #119

    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    2.728

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Moin,
    und lesen ≠ verstehen.

    Die Aussage bezog sich auf des m-lock um das es in dem Zusammenhang eigentlich ging.
    Und das ist NICHT kurzschlußfest.

    Grüße,
    Jörg.
    Geändert von GdG (22.12.2019 um 23:46 Uhr)

  10. #120

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Möönsch Matthias,
    das ist aber auch ein Akt bei Dir.
    • "alter Sprit": ist wirklich nicht optimal, aber ich glaube (!), wenigstens mal husten sollte er damit. Ist aber doch schnell abgelassen innen Kanister und durch neuen ersetzt.
    • "Schiß um Anlasser": ein fitter hält schon länger orgeln aus. Länger als eine Minute bringt's aber auch meist nicht - wenn denn an sich alles ok ist. Bei Kerzen raus müßte das nach Sprit duften.
    • "Kolbenoberfläche": die ist sehr schnell nicht mehr funkelnd blank. Aufmachen kannst Du dir m.M. schenken.
    • "zu jemand bringen": besseres als die Schwarmintelligenz hier ist nicht einfach zu finden. Kenne auch keinen bei dir in der Ecke.

    Dellortos: hu, habe ich keine Ahnung von. Grundbedüsung? Worauf muß man da gucken? Aber mindestens husten müßte er mal. Haben die Beschleunigungspumpen? Damit kann man auf jeden Fall Sprit einbringen. Mal beim Orgeln paar mal pumpen. Falls er absäuft, ist's ja nicht soo schlimm.

    ZZP statisch i.O.? Wie geprüft? Weil nur "Funken sehen" ist zwar schon mal gut, aber nicht ausreichend. Nockenwellenposition (Markierungen) stimmt?

    Ventilspiel OK (messen!), und das Öffnungsverhalten soweit optisch ok?

    Nur Mut. Gutes Wetter ist noch weit weg.
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier