Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    615

    Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Die Scheibe meiner Monolever-RT musste ich wechseln, weil die alte wirklich undurchsichtig war und der TÜV-Prüfer das nicht mochte. Die neue ging mit etwas Gewürge rein, die Gummischniepel an der Dichtung waren allerdings nicht beschädigungsfrei aus der alten Scheibe zu entfernen... sprich: alle abgerissen.

    Womit kann ich die Dichtung ankleben, damit da nicht jahrhundertelang das Wasser drin steht? Ein erster Versuch mit Kontaktkleber ist misslungen... da muss was spaltfüllendes rein. Ausserdem sollte das ganze halbwegs demontierbar sein... nicht sofort und nicht bald, aber überhaupt mal.

    Martin

  2. #2

    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    hi
    ich würde es mal mit Silikon versuchen.
    Gruß

  3. #3
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.683

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  4. #4
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.683

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Genau die wird es sein und die muss man in so einem Fall erneuern - alles Andere ist Murks. Dazu braucht es aber die Kupfernieten und das Nietwerkzeug und natürlich nicht gerade zwei linke Hände

    Um sowas künftig zu vermeiden sollte man beim Scheibeneinbau bzw Wechsel die Gumminöppel mit Spüli vorbehandeln und einen ca. 2-3 mm dicken stumpfen Schlagdorn zum Durchdrücken verwenden. Und zwar sowohl um die Nöppel rein-, als auch rauszudrücken.
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  5. #5
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    2.720

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Hallo,
    bei meiner RT habe ich die äußeren Enden der Dichtung ankleben müssen.
    Dazu habe ich Sekundenkleber genommen. Ebenso auch für die Gummies von der Abdichtung der Gabelstandrohre. Hält seit Jahren super gut.

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  6. #6
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.283

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Mir wurde zum schnöden Pattex geraten. Aber ich weiß nicht so recht...
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  7. #7
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.682

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Ich würde irgendwas nehmen, was sich auch wieder entfernen lässt. Also eher Silikon als irgend welche aushärtenden Kleber.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  8. #8
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    350

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Hallo,

    wenn Silikon, dann aber zu einem ohne Silikonöl-Weichmacher (z.B. Isoliergls-Silikon). Die normalen Silikone, besonders die billigen, haben Silikonöle als Weichmacher, die dann in den Gummi auswandern und diesen weich werden lasssen.

    Viel besser ist das schnöde Pattex oder allg. ein Schuhsohlenkleber. Diese enthalten Polychloropren oder ähnliches, welches mit Gummi kompatibler ist und auf jeden Fall den Gummi nicht beinflusst.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modeljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  9. #9
    Avatar von ohrenkneifer
    Registriert seit
    23.07.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    143

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Moin,

    ich habe beidseitig klebendes Butylband genommen. Wird auch bei Autoglaswerkstätten genommen.
    Klebt, härtet nicht aus, ist UV-stabil und lässt sich zur Not auch wieder entfernen.

    Gruß Werner
    All die Götter, all die Himmel, all die Höllen; sie wohnen in dir.

  10. #10
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    350

    AW: Dichtung RT-Scheibe womit kleben?

    Hi,

    genau. Ist noch besser.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modeljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier