Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.462

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Das ist genau der Knackpunkt, die Radnabe muss ausgedreht werden.
    Dann halte ich es für sinnvoller, lieber eine leichter zu bekommene R100R/GS Radnabe zu nehmen und die ans HAG anzupassen, sie hat da deutlich mehr Fleisch, und dann herkömmlich einzuspeichen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  2. #12
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.221

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Dann ist das an der ST aber nicht mehr "Original", das ist der Knackepunkt.
    Gruß Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  3. #13
    Avatar von zx7er
    Registriert seit
    08.07.2018
    Ort
    Lyon
    Beiträge
    12

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Danke für die Bilder und die Kommentare Egon.
    Das man an der Dreiloch-Nabe etwas wegnehmen (abdrehen) muss habe ich mir schon gedacht. Da sehe ich auch kein Problem drin. Dann gleich noch den passenden Distanzring gedreht (8 mm) und man kann das Rad ohne Probleme wieder auf dem Original-HAG der ST oder G/S montieren.
    Auch das einer der drei Stehbolzen, in einem der Gewinde des Vierer-HAG montiert werden konnte, ist ein schönes Detail.
    Klasse Lösung! Holger, super gemacht!
    Ich mag solche Lösungen.


    Grüße,
    Nico

  4. #14

    Registriert seit
    05.08.2017
    Beiträge
    1

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Hallo, ihr Zweiventil-Umbauer,

    als regelmäßiger Mitleser dieses Forums möchte ich euren Umbaueifer in diesem Fall etwas bremsen. Die Dreifachverschraubung der R80G/S/R80ST mit 80Nm Anzugsmoment war schon mit den 800er Motoren grenzwertig. Es gab vereinzelt gelöste Verschraubungen und was das bei einer Einarmschwinge bedeutet, kann man sich lebhaft vorstellen. Nicht ohne Grund hat BMW bei den Paralever-Modellen auf 4 Schrauben und ein Anzugsmoment von 105Nm erhöht.
    Bei dem vorgeschlagenen Distanzring wurde bisher weder über das Material noch über das Anzugsmoment und schon gar nicht über die zu erwartenden Reibwerte in der Kontaktfläche zwischen Rad und Distanzring/Distanzring und Tellerradnabe gesprochen.
    Aus Sicherheitsgründen ist eine solche Lösung aber nur dann vertretbar, wenn die Verschraubung kompetent nachgerechnet und erprobt wurde. Deshalb werden Radverschraubungen bei allen Fahrzeugherstellern penibelst überprüft.
    Die einfache und naheliegende Lösung ist in diesem Fall die Verwendung einer R100GS-Nabe, die in eine Originalfelge eingespeicht wird. Damit kann die heikle Radverschraubung komplett von der R100GS übernommen
    werden.

    Gruß
    Helmut Heusler

  5. #15
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.033

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Ich halte diese Möglichkeit des HAG -Wechsels für ne gute Sache. (wenn es denn funktioniert.... Ich hab schon eine gelöste Hinterradverdchraubung gehabt ) Allein schon aus dem Grund, weil es nicht mehr so viele gute Dreiloch-Antriebe gibt und diese immer teurer werden.
    Auch die von Detlev erwähnte Alternative ist beruhigend, es gibt halt auch langsam keine guten Dreiloch-Radnaben mehr und diese werden teuer !
    Je mehr bezahlbare Variationsmöglichkeiten es gibt, umso besser!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  6. #16
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    773

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    ...möchte ich euren Umbaueifer in diesem Fall etwas bremsen
    Schreibt ausgerechnet der, der BBK Motoren in /5 einbaut. Wenn das fachlich gut gemacht ist, und man den a.a.S. von Anfang an in den Umbau mit einbezieht (also nicht alles zusammen baut zum TüV fährt und sagt: "nun trag mal ein") sehe ich keinen Grund warum das nicht gehen soll.
    Die Chancen sind auf jeden Fall deutlich höher als eine Eintragung 1070ccm in eine /5

    gruss peter
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  7. #17
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.905

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Danke für eure Ausführungen zum Machbarkeit und Sicherheit.
    Ich habe mich entschieden ein ranziges GS Rad zu verwenden.
    Momentan wehrt es sich noch hefig (Speichen/ Nippel/ Madenschrauben)
    Da kommt dann eine 18er Kreuzspeichenfelge drauf.
    Meine G/S ist eh weit weg vom Original.
    3-Loch HAG und G/S Hinterrad kommen ins Regal falls der 33/11er mir doch nicht zusagt.
    Dann wandert das neue Rad halt in meine GT , 18er Kreuzspeichen Vorderrad ist dafür vorhanden.
    Aus R100R oder R1100RT

    Gruß, Axel

  8. #18
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.033

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    Noch einmal als Nachtrag zur Sicherheit!

    Ich überprüfe dir Radschrauben seitdem regelmäßig auf festen Sitz! Ich würde das auch jedem G/S und St Fahrer raten.
    Es ist nicht schön wenn die Q bei 140 auf der Bahn plötzlich anfängt zu pendeln und es ist erschreckend wenn man anhält und sieht das die Muttern im letzten Gewindegang hängen.
    Das mit dem.lockern der Radschrauben passierte auch nicht nach einer Reifenmontage, sondern einige 1000 km später. Ich bin vorher fast 5000 km mit dem Rad durch Griechenland getourt mit vollem Gepäck und Sozia.
    Ursächlich war das also eher kein Montagefehler sondern eventuell Überlastung.


    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  9. #19
    Avatar von rote-emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    2.552

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    guda obend,

    ich denke, das Lösen der Radmuttern bei der G/S kommt vom Rütteln.
    Ist mir auf meinen 180kkm 2 mal passiert.
    Einmal auf ner Piste in Algerien und einmal in den Pyrenäen.
    Und wie Kairei schrub, immer erst nach mehreren km.

    Gruß Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  10. #20
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    773

    AW: Adapter für 3 Bolzen Nabe auf 4 Bolzen HAG

    ich denke, das Lösen der Radmuttern bei der G/S kommt vom Rütteln
    Wenn das so ist, und auch kein Einzelfall, warum benutzt ihr nicht Loctite?

    gruss peter
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier