Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.863

    Eicon03 AW: /7-Gabel federt nicht mehr aus

    Zitat Zitat von Schrauberopa Beitrag anzeigen
    ... Inzwischen habe ich die Dämpfer zerlegt und gereinigt. Sobald die neuen Buchsen usw. da sind, wird die Gabel wieder zusammengeschraubt. ...
    Hi,

    ich hoffe, du hast die guten Buchsen hier im Forum bestellt!?

    Wenn du die Gabel schon offen hast, würde ich direkt alle Verschleißteile wechseln. Die Aluringe, die verbaut sind, wirken als Ventile. Einer von beiden hat in der Mitte eine ca. 1 mm tiefe V-Nut eingestochen. Von der hat man bei mir beim alten Ring nichts mehr gesehen, obwohl der Ring ja nirgends die Wandung berührt und nur vom Öl umspült wird. Aber es kommt sicher auch auf die km-Leistung der Gabel an.

    Habe mich nach der Revision gewundert, wie gut die Gabel ist.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  2. #12
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    877

    AW: /7-Gabel federt nicht mehr aus

    Hallo Jürgen

    Zu den guten Buchsen habe ich ihm schon ne PN mit Link geschrieben.
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  3. #13
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.863

    AW: /7-Gabel federt nicht mehr aus

    Zitat Zitat von Sauerlandkuh Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen

    Zu den guten Buchsen habe ich ihm schon ne PN mit Link geschrieben.

    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  4. #14
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.711

    AW: /7-Gabel federt nicht mehr aus

    Ich hatte das Gleiche Phänomen mit dem nicht ausfedern letztes Jahr an der Guzzi. Da waren beide Wirth-Austauschfedern hinüber. Nach 50.000 problemlosen Kilometern von jetzt auf gleich die Fahrhöhe vorne 100mm tiefer. Neue Federn rein - fertig.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  5. #15

    Registriert seit
    11.06.2019
    Ort
    71522
    Beiträge
    11

    AW: /7-Gabel federt nicht mehr aus

    ... für denjenigen / diejenige(n), die es interessiert, hier mein 'Abschlussbericht' und meine Erfahrungen bzw. Erkenntnisse aus der Geschichte:

    Ursache waren die zerbröselten Anschläge. Allerdings haben die keine Ölbohrungen verstopft, wie ursprünglich vermutet, sondern Ablagerungen auf dem Gleitrohr gebildet, die die Gabel blockieren liessen.

    Im Einzelnen war es so, dass im rechten Rohr der obere Anschlag zwar gebrochen, aber noch an Ort und Stelle war und der untere sogar noch in gutem Zustand (ohne Risse oder andere sichtbaren Schäden) war.
    Übel sah es im linken Rohr aus: unterer Anschlag nicht mehr auffindbar, nur Matsch in der Abschlusskappe, oberer Anschlag fehlte ganz - der hatte sich in 3 - 4 mm grosse Brösel zerlegt.

    Meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Reparatur sind (in den letzten 42 unfallfreien Jahren wurde ausser Ölwechsel an der Gabel nichts gemacht):
    - Die Gabel lässt sich selbst eingebaut gut und leicht zerlegen, wenn das Mopped erhöht aufgebockt wird
    - die Gewindehülsen im Standrohr musste ich mit Spitz- und Rohrzange 'auf- und zumurksen'. Das aus einem Wasserleitungsrohr selbst gebaute 'Spezialwerkzeug' hat versagt, weil das Material zu weich ist. Dennoch war es zum endgültigen Aus- und Einschrauben der Hülsen gut geeignet
    - Bei der ersten Probefahrt nach der Reparatur klemmte die Gabel wieder, weil sich auf dem Gleitstück des linken Gleitrohrs der 'Schmodder' von den zerfallenen Anschlägen festgebacken hatte
    - Das liess sich nicht mit einer Flaschenbürste beseitigen, sondern nur (nach Einweichen mit WD40) mit Hilfe eines Stück Messingblech, mit dem das Zeugs vom Gleitrohr gekratzt wurde

    Bei allen, die mir Tipps gegeben haben, und ganz besonders bei den Erstellern der Datenbank möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bedanken: Ihr wart mir eine super Hilfe! Und um vielleicht auch mal anderen helfen zu können, erlaube ich mir diesen abschliessenden Text zu schreiben und einzustellen

    Allzeit gute und störungs- sowie unfallfreie Fahrten wünscht Euch
    der Schrauberopa

  6. #16
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.207

    AW: /7-Gabel federt nicht mehr aus

    Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier