Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    21

    Eicon04 Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Hallo zusammen,
    ich möchte mir ein Montagewerkzeug für den kupplungsseitigen Kurbelwellendichtring basteln. Kann mir jemand sagen welchen Durchmesser der Flansch an der Kurbelwelle hat an dem die Schwungscheibe befestigt wird?
    Viele Grüße, Felix

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.780

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Meinst Du so etwas?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    21

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Ja, das Teil, was die Innendichtfläche des Wellendichtrings ist.
    Geändert von Bundschuh (11.10.2019 um 12:40 Uhr)

  4. #4
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.689

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Es wäre hilfreich, wenn Du mitteilen würdest, um welches Motorrad bzw um welchen Motor es sich handelt...
    Grüße, Thomas

  5. #5

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    21

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Ach so, da gibt's Unterschiede ... R80GS Bj.95

  6. #6
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    821

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Hallo Felix,

    nein, es gibt keine Unterschiede. Lass dir aus ner Alu Platte 8 - 10 mm eine Scheibe von 100 mm Durchmesser schneiden. Auf einer Seite eine leichte Fase anbringen und die Löcher bohren, 3 genügen.

    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCN3688.jpg  
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  7. #7

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    21

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Na ja, habe leider keine Schablone für die Löcher

  8. #8
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    918

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Zitat Zitat von Bundschuh Beitrag anzeigen
    Na ja, habe leider keine Schablone für die Löcher
    Nimm dafür die demontierte Schwungscheibe und dann 1mm größer als der Schraubendurchmesser bohren.
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.391

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    821

    AW: Durchmesser Falsch an der Kurbelwelle- Schwungscheibe

    Hallo,

    ich vermute mal bei den Vorschlägen #2 und #9 geht es um das selbe Werkzeug. Wer kann sich das mal eben schnell selber bauen, bzw. wer ist so blöd dafür 28,- Euronen rauszuhauen, um vielleicht 2 mal im Leben den WeDi zu wechseln? Und das findet sich als Werkzeug Empfehlung in der DB?

    die im #6 gezeigte Alu-Scheibe funzt ausgezeichnet, benutze sie seit 37 Jahren, kann nicht sagen wie viele WeDis ich damit montiert habe, alte und neue Ausführung. Wenn dieses Forum den Anspruch erhebt jungen Menschen die wie auch immer zu einer Q gekommen sind zu helfen, nicht mit so einer kostspieligen Werkzeug Empfehlung.

    Der nächste Brüller bei diesem -Korn-, gleich darunter auf der HP, das Ventil Montage Werkzeug, fur schlanke 162,-€. Das mach ich seit ich Q fahre mit dem Schraubstock und einem stück Messingrohr aus der Schrottkiste in welches ich mir ein Fenster eingesägt habe um die Ventilkeile einzusetzen.

    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (12.10.2019 um 19:45 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier