Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Ajo,unn?
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    67551 Worms
    Beiträge
    61

    Interferenzrohr undicht

    Hallo Kolleginnen und Kollegen,

    ich hätte ein kleines Anliegen: An meiner R80GS, BJ 88 ist die Verbindung der Krümmer, also vorne das Interferenzrohr undicht. Nicht schlimm, aber irgendwie lästig. Die Frage wäre:
    Wie kann man sich kümmern, vorn' bei den Krümmern?
    Gibt's da vielleicht einen Hinweis, wie man sich das vom Hals schafft?

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende, Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20190608_193113.jpg  

  2. #2
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.471

    AW: Interferenzrohr undicht

    ick seh nix--nichmal einen 2-ventiler Aufkleber ! jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

  3. #3
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.786

    AW: Interferenzrohr undicht

    Einen Krümmer demontieren, dann kannst Du den Verbinder abnehmen.
    Innerhalb des äußeren Klemmteiles befindet sich ein Dichtungsblech aus recht dünnem Material. Häufig ist das durch falsches Montieren im Bereich der äußeren Klemmung gestaucht und da bläst es dann seitlich raus. Mit Chance bekommst Du das Dichtblech auf einem Stück Rundeisen gerichtet, ansonsten neu kaufen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #4
    Avatar von Otti
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Syke-Osterholz
    Beiträge
    611

    AW: Interferenzrohr undicht

    Hallo Thomas,
    das hatte ich auch einmal, Du kannst die Schelle beim Interverrenzrohr lösen und die Dichtung mal verdrehen. Diese sollte mit dem Schlitz in Richtung der Schrauben, also der Klemmung zeigen. Beim mir wurde es dadurch wieder leise.
    Ohne den Krümmer zu demontieren und zum ausprobieren 5 Minuten Arbeit.
    Geändert von Otti (11.10.2019 um 12:02 Uhr)
    Grüße aus dem Norden, Otti

  5. #5
    Avatar von Ajo,unn?
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    67551 Worms
    Beiträge
    61

    AW: Interferenzrohr undicht

    Hallo Detlev, hallo Otti!

    Vielen Dank für die Hinweise. Tatsächlich war am inneren Rohr sowas wie eine Blechsicke entstanden. Ich dachte das wäre sowas wie eine Arretierung. Habe das geglättet und dann das Röhrchen verdreht wie Otti schrub wieder eingebaut. Jetzt klingts wieder so wie's sein soll.
    @Jörg: Der Platz für Aufkleber war schon vergeben.....

    Merci zusammen und ein schönes Wochenende, Thomas

  6. #6
    Avatar von Lutzel
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Rothenburg/OL
    Beiträge
    1.557

    AW: Interferenzrohr undicht

    Nimm Gun Gum wenn du nicht ausbauen magst.

    Gruß Lutz
    R80RT Monolever, Bj. 2/89 mit SR-RP-Kit und angepassten Köpfen, Kawasaki Z 440 LTD 1980

  7. #7
    unterwegs - nicht am Ziel Avatar von Martin aus Mannheim
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    ehem. Mannheim
    Beiträge
    2.410

    AW: Interferenzrohr undicht

    iss' schon Sc..xx..e, wenn du zum Set-up mit dem Moped kommst und keiner mehr Dich, sondern alle Deine Mopete hören wollen, gell ?
    , dass Ihr schon als Cover-Vorlage etabliert seid, aber eigentlich kein Wunder, wenn bei Euch auf dem Konzert nur GS-Sound zu hören ist :
    Ich steig' aus'm Bus, här' Euer Mussigg, guck uff die Bihn' und do steed äna, nur äna und singt. Da Rest ist wascheinz vom Casedde-Reccodda kumme - 'sch wees a ned .

    Ma heer'n uns, awa jetz' muss ich äschdmol fodd, weil annaschwu is annerschd, weeschd jo, gell?
    Fa Disch: A mol schä, wonn dischd gut iss. Sunsch schännd imma die Fraa .
    Losses so, wonn's dudd!
    Gruß uff Peddaschm, Maddin

  8. #8
    Avatar von Otti
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Syke-Osterholz
    Beiträge
    611

    AW: Interferenzrohr undicht

    ?
    und jetzt das ganze noch einmal in Hochdeutsch zum Mitschreiben.
    Grüße aus dem Norden, Otti

  9. #9
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.211

    AW: Interferenzrohr undicht

    Nene Otti,

    das muss da so :

    https://www.youtube.com/watch?v=ILkKLzZndqk



    Zitat Zitat von Otti Beitrag anzeigen
    ?
    und jetzt das ganze noch einmal in Hochdeutsch zum Mitschreiben.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  10. #10
    unterwegs - nicht am Ziel Avatar von Martin aus Mannheim
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    ehem. Mannheim
    Beiträge
    2.410

    AW: Interferenzrohr undicht

    für Otti:
    Ich steig' aus dem Bus, höre eure Musik, schaue auf die Bühne und da steht einer, nur einer und der . Da Rest ist wahrscheinlich aus dem Cassettenrecorder gekommen - ich weiß auch nicht .

    Wir hören uns, aber jetzt muss ich erstmal fort, weil anderswo ist es anders, das weißt du ja, gell?

    Für Dich: auch mal schön, wenn dicht gut ist. Sonst schimpft immer die Frau

    Lass es so, wenn es funktioniert!
    Gruß nach Pfeddersheim, Martin
    Gruß, Martin

    nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier