Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 102
  1. #41
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.491

    AW: 77er RS restaurieren

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Das hätte nicht geholfen Stephan!

    Ich muss da ums ganze Haus rum , quer durch den Garten und dann noch drei Stufen runter. Das Rollbrett hätte mir nur 20 Meter weit geholfen.
    Aus dem ganzen Körper raus zu heben ist immer besser als nur aus den Armen. Ich wieg halt nur 70 Kg und bin kein Bär! Da muß man sich halt was überlegen.

    Gruß

    Kai
    Fodo!!



    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  2. #42
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.087

    AW: 77er RS restaurieren

    Hallo Matthias,

    sei doch nicht so ungeduldig!
    Ich muss den Motor doch erst ausbauen. Bis morgen Mittag wird das noch dauern.. um drei Uhr muß er dann aber wieder drin sein, da fahr ich noch ne Runde mit meinem Sohn!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #43
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    159

    AW: 77er RS restaurieren

    Ich tät für so eine Strecke ja eine Schubkarre nehmen🤦🏻*♂️

    Mal kurz mit den Beinen anheben und 5m in die Werkstatt geht auch so, den Boxer kann man ja gut in den Armbeugen tragen.
    Aber die letzten 10cm hoch auf die Werkbank kommen dann doch aus dem alten Kreuz.
    Deshalb die Laufschiene mit Kettenzug.
    Ist dann auch bei dem Wiedereinsetzen einfacher ohne irgendwas zu verkatschen.
    Nächstes Wochenende will ich dann mal die Kompression prüfen, bevor ich den zerlege.

    Gruss vom Frank
    R50 (Zündapp),R2, KS750, R100/7, HU Gespann, R100RS in der Resto - und viel zu wenig Zeit

  4. #44
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.359

    AW: 77er RS restaurieren

    Ihr redet von Sachen .... ich habe mit zwei Zylindern inkl. Kolben schon so meine Probleme ....


    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #45

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.431

    AW: 77er RS restaurieren

    Schubkarre wäre auch 'ne Idee. Notfalls frag ich einen meiner Neffen. Alles große kräftige Jungs. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #46

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.963

    AW: 77er RS restaurieren

    Zitat Zitat von Tam92 Beitrag anzeigen
    Das BMW Werkstatthandbuch sagt zum Gewicht mit Vergaser und Öl 62,5kg. Ohne Öl und Vergaser schätze ich deshalb knapp 60kg.
    Ist der alte Motor mit Gusslaufbuchsen und der schweren Schwungscheibe.
    Eigentlich auch egal, zuviel für Bandscheiben Ü50
    Hallo,
    hab neulich einen Motor aus einem Rahmen gehoben. Dann auf die Werkbank. (Alleine). Meine Bandscheiben sind hinüber.
    Gruß
    Pit

  7. #47
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    13.757

    AW: 77er RS restaurieren

    Alles gut, alles Prima,
    hebt Euch halt was ab, oder hin.
    Was macht der Fred-Ersteller?

    Genau. Er grinst sich eins*
    Auf geht's!
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  8. #48
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    159

    AW: 77er RS restaurieren

    Neenee, bei Bandscheibe grinse ich nicht, tut zu doll weh.
    R50 (Zündapp),R2, KS750, R100/7, HU Gespann, R100RS in der Resto - und viel zu wenig Zeit

  9. #49

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.963

    AW: 77er RS restaurieren

    Zitat Zitat von Tam92 Beitrag anzeigen
    Neenee, bei Bandscheibe grinse ich nicht, tut zu doll weh.
    Hallo,
    Erfahrung?
    Gruß
    Pit

  10. #50
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    159

    AW: 77er RS restaurieren

    Knapp verfehlt, sonst bei Altersgenossen, selbst bisher Glück gehabt.
    Und gute Rückenmuskeln, aber ich möchte diesbezüglich nichts riskieren.
    R50 (Zündapp),R2, KS750, R100/7, HU Gespann, R100RS in der Resto - und viel zu wenig Zeit

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier