Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62
  1. #31
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.888

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Zitat Zitat von fritsche Beitrag anzeigen
    Vorpolieren und dann beim schweißen nix verkacken...
    Hut ab! Ich kann nur laienhaft rumbruzzeln. Immerhin in unterschiedlichen Verfahren WIG/TIG, MAG und E-Hand Für einfache Haus/Hof und Fahrzeugzwecke reicht es (naja, mal mehr. mal weniger...). Aber sowas wie den Knoten zu verschweißen (wo man ja an ein paar Stellen gar nicht hinkommt) das hat schon was hoher Handwerkskunst. Danke fürs zeigen. Du hast meinen Respekt!

    Grüße
    Marcus

  2. #32
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.245

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    ich habe schon, bzw. habe mir ein Stützrad drangeschraubt. Jetzt kann ich ganz beruhigt anhalten, absteigen und den Seiten-und Hauptständer vergessen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gespann Front.jpg 
Hits:	177 
Größe:	259,6 KB 
ID:	242018

    Konnte die unqualifizierten Bemerkungen, "wer nicht wie in der BMW Anleitung empfohlen absteigen kann", solle kein Motorrad mehr fahren, u.ä. nicht mehr hören.

    Der Seilzug, bis zum Lenker hoch, ist für alle Fälle, solo in die Werkstatt o.ä. noch dran.
    Gruß Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  3. #33
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.888

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Zum Ständermechanismus:

    Ich hatte letztlich bei der HU einen etwas kurzbeinigen Prüfer, dem hab ich die GS beim sicherheitshalber gehalten....

    Selbst bin ich auch nicht der Hüne, aber mit ein bisschen Übung klappt das mit mit dem auf Auf und Absteigen ohne Ständer. Offen gesagt: Ich übe das. Ein bisschen zumindest. Das gehört bei mir zur Fahrzeugbeherrschung. Bei den R100R und der Mystic klappt das recht gut. Bei den etwas hochbeinigeren GS und GS PD merke ich dass mir der lockere Schwung des rechten Beins über die Sitzbank von Jahr zu Jahr schwerer fällt. Bei einer hochbeinigen Gelände GS hätte ich wohl verloren (das würde wohl aussehen wie der selige Gaston Rahier beim Erklimmen seiner Wettbewerbsmaschinen). Aber: Bevor ich mir einen Ausklapp-Mechanismus an die GS schraube, würde ich eher versuchen das Fahrwerk tieferzulegen. Quasi ein altersgerecher Umbau der Q.

    Grüße
    Marcus

  4. #34
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.245

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Hallo Marcus,
    bei den meisten Problemfällen geht es überwiegend um das Absteigen mit Balast/Gepäck auf dem Rücksitz. Da hilft auch die sportlichste Figur und schlanke Beine nichts. Weiterhin gutes Gelingen beim Üben.
    Gruß Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  5. #35
    Avatar von fritsche
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    242

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Beweg doch statt des Seitenständers einen Putzlappen, Dann kannst du während der Fahrt den Krümmer polieren...
    Ohja, dann noch Detlevs erwähnten Hydraulikzylinder (hab ich den richtig geschrieben?) der eine genau vordefinierte Menge Poliermittel aus der Tube drückt.
    Ja, dann könnte ich mich auch mit dieser Lösung anfreunden.

  6. #36

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.767

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    ...aber mit ein bisschen Übung klappt das mit mit dem auf Auf und Absteigen ohne Ständer. Offen gesagt: Ich übe das. Ein bisschen zumindest. Das gehört bei mir zur Fahrzeugbeherrschung. ...
    Deshalb gibt es ja den Hauptständer. Ein guter Cowboy 🤠, schwingt das Bein immer etwas höher als er muss.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  7. #37
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.350

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Zitat Zitat von Egon Beitrag anzeigen
    Hallo Marcus,
    bei den meisten Problemfällen geht es überwiegend um das Absteigen mit Balast/Gepäck auf dem Rücksitz. Da hilft auch die sportlichste Figur und schlanke Beine nichts. Weiterhin gutes Gelingen beim Üben.
    Gruß Egon
    Genau so, habe ich es auch festgestellt, Aufgerödelt für den Urlaub, Ersatzteile, Werkzeug, Zelt und Kleidung wird es manchmal kippelig.
    Auf und Absteigen geht gut auch mit zwei 50Ltr. Rollen, aaaber, die Q etwas außer Mitte gehalten, oder wegen Untergrund etwas nach rechts neigen, dass ist von leicht und doll weit entfernt.
    Mit der kleinen "Nase" am Seitenständer kann ich ihn, sitzend, nach vorne stellen, oder noch sicherer, mittig, mit Boden Kontakt, dann leicht zurück rollen, Füße fest am Boden.
    Für den kurzen Halt, reicht das immer, Haupt Ständer ist je nach Untergrund echt heftig.
    Gruß Beem.
    100% BMW. . .

  8. #38

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.453

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Einmal das. Und wenn die Hose am schweissigen Bein klebt, wird es interessant. . .


    Gestern mit der Uly an einer Ampel angehalten. Bein raus Ups! Ich stand auf dem "hügel" einer tiefen Spurrille. Da musste das linke Bein aber ganz schnell tiefer reichen. Bei 187cm passiert das eigentlich selten.

    Hatte ich mit der ADVent mal in den Dolomiten. Keine Spurrille, aber sehr stark abfallende Straßenoberfläche. Da wäre ich nicht nur einfach hingefallen. Da wären wir gepurzelt.

    Der Kumpel hinter mir, nicht der Größte, hatte vorher angehalten, hat das gra nicht so mitbekommen. Meinte nur was ich denn da gemacht habe?!?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  9. #39
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    17.530

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Deshalb gibt es ja den Hauptständer. Ein guter Cowboy 🤠, schwingt das Bein immer etwas höher als er muss.
    In diesem Fall muß ich Dir mal Recht geben.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  10. #40
    Avatar von fritsche
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    242

    AW: Seitenständer Ausklapphilfe

    Alleine schon wegen der Tatsache, dass ich nicht der einzige bin der hilflos mit beiden Beinen in einer Spurrille gerudert hat und mit Mühe/Krampf in der Beinbeuge den peinlichen Sturz verhindert hat, hat sich für mich der Bau der Ausklapphilfe schon gelohnt.


    Wobei die in solchen Situationen null und nix hilft....

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier