Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.342

    Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Im Rahmen der Doku über alle Kabelbäume habe ich einen GS Basic Kabelbaum erhalten, der typische Schäden im Kabelschutz aufweist. Die meisten Kabelbäume sterben irgendwann den Isolationsbruch - d.h. die Kabelisolation hart und brüchig wird und nachgelagert die Drähte korrodieren - und sollten dann ausgetauscht werden.

    Im Falle der Basic-Kabelbäume sind meistens die Kabel und Anschlüsse noch im guten Zustand, jedoch die Kabelschutzhüllen (Bourgierschlauch) aushärten und brüchig. Da ein neuer Kabelbaum runde 350 Euro kostet, kann sich eine Renovierung lohnen.

    Hier wird über den Verlauf der Aktion berichtet, sowie über den Erfolg oder bzw. Misserfolg.

    Bestandsaufnahme

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_01.jpg 
Hits:	428 
Größe:	56,3 KB 
ID:	242026

    Wie gut zu erkennen ist, sind vor allem die Schutzschläuche der Blinkerkabel

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_05.jpg 
Hits:	422 
Größe:	49,7 KB 
ID:	242028

    und der Zuführung zum Cockpit „Brotdose“ betroffen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_03.jpg 
Hits:	416 
Größe:	53,7 KB 
ID:	242027

    Des weiteren fehlt der Steckeranschluss zum rechten Lenkerschalter (abgezwickt). Auch die Ummantelung mit Kabelband ist an vielen Stellen fehlerhaft.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_07.jpg 
Hits:	417 
Größe:	59,1 KB 
ID:	242029

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.342

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Lösungsansatz

    Eigentlich alles kein riesen Thema, den fehlenden Stecker ausgenommen, aber die Probleme liegen im Detail. Die Kabelbäume werden bei der Herstellung erst mit den Schutzhüllen ausgestattet und danach mit den jeweiligen Kontakten gecrimpt.

    Die Schutzschläuche über die Blinkerkabel inkl. der Kontakte lassen sich ohne Probleme abziehen, und damit sicherlich auch wieder drauf ziehen, in dem die Kontakte hintereinander eingeführt werden.

    Beim Anschluss für die Zündspulen funktioniert das jedoch schon nicht mehr. Hier wird dann mittels Kabelband ausgebessert, da die Kabel kaum einer Bewegung ausgesetzt werden.

    Die Schalterstecker müssen ausgepinnt werden, um den Schutzschlauch ersetzen zu können. Hier lohnt sich der Kauf des richtigen Werkzeugs, wenn dies öfters gemacht wird. Alternativ können durch geeignete Adernendhülsen die Kontakte aus dem Gehäuse entfernt werden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_11.jpg 
Hits:	419 
Größe:	46,8 KB 
ID:	242035

    Vorher sollten jedoch die Kabelpositionen dokumentiert werden. Die Stecker der Lenkerschalter haben von hinten eine Führung/Arretierung, diese vorab entfernen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_14.jpg 
Hits:	408 
Größe:	87,0 KB 
ID:	242037

    In der Zuführung des Cockpits sind drei Stecker, die ausgepinnt werden müssen: H4-, DZM- und Rundstecker für die Kontrollleuchten. Auch hier sind die Kontaktpositionen vorab zu dokumentieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_09.jpg 
Hits:	405 
Größe:	43,0 KB 
ID:	242033Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_10.jpg 
Hits:	404 
Größe:	32,2 KB 
ID:	242034

    Nun wird es spannend, mit welchem Durchmesser der Kabelschutz über die Stecker gezogen werden kann, denn das Cockpit hat ja nur einen bestimmten Durchmesser für die Kabeldurchführung. Es könnte natürlich auch alternativ mit einem Schrumpfschlauch ausgebessert werden, jedoch sollten die Kabel danach sich in dem Schlauch bewegen können, um die Drehbewegung des Lenkers auszugleichen.

    Der vorbereitete Kabelbaum

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_12.jpg 
Hits:	403 
Größe:	68,2 KB 
ID:	242036

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.342

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Reinigung

    Nachdem die defekten Schutzhüllen und Kabelbänder entfernt wurden, kommt der Kabelbaum in die Spülmaschinen – natürlich vorab mit der Küchenleitung abgesprochen. Die entfernten Steckergehäuse kommen auch gleich mit rein, sollten aber fixiert sein. In meinem Fall macht das der Besteckkorb, der einen Deckel hat. Beim Kabelbaum darauf achten, dass sich lange Einzelleitungen nicht in drehende Teile der Spülmaschine verhaken können. Wie im Forum schon beschrieben ist das Eco-Programm mit max. 55 Grad Temperatur ein guter Kompromiss.

    Nach dem Waschgang sieht der Kabelbaum schon sehr viel besser aus, die Stecker sind in einem sehr guten Zustand. Klebereste werden noch entfernt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_15.jpg 
Hits:	413 
Größe:	110,0 KB 
ID:	242039Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_18.jpg 
Hits:	407 
Größe:	53,9 KB 
ID:	242041

    Nun zum trocknen aufhängen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW-Kabelbaum-GS-Basic_2019-07-18_17.jpg 
Hits:	420 
Größe:	70,0 KB 
ID:	242040

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #4
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.067

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Ich stelle mir gerade vor wie meine Frau reagiert, wenn sie die Maschine ausräumen will und sowas vorfindet


    Aber sie ist ja auch mal ein paar Tage weg.
    Daher:
    Welche Temperatur?
    Mit normalen Spültabs?

    Grüße
    Ulli

  5. #5
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.342

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Zitat Zitat von ullil Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir gerade vor wie meine Frau reagiert, wenn sie die Maschine ausräumen will und sowas vorfindet


    Aber sie ist ja auch mal ein paar Tage weg.
    Daher:
    Welche Temperatur?
    Mit normalen Spültabs?

    Grüße
    Ulli

    Vorher anmelden und zeigen, kein weiteres Geschirr mit reinlegen. Auch mal dran riechen lassen, kann überzeugen. In meinem Fall haben wir gestern noch das Gitter der Herd-Abzugshaube mit reingelegt.

    Ich habe es auf kleinster Flamme gespült: 45 Grad Schnellprogramm. Andere haben es mit dem Eco-Programm (50 -55 Grad) verprobt. Normaler Spültab reicht völlig.

    Maschinen hatte hinterher keinerlei Ablagerungen oder Film, auch keinen ungewöhnlichen Geruch.

    Hans
    Geändert von hg_filder (15.10.2019 um 11:57 Uhr) Grund: .
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #6
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.067

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Vorher anmelden und zeigen, kein weiteres Geschirr mit reinlegen. Auch mal dran riechen lassen, kann überzeugen. In meinem Fall haben wir gestern noch das Gitter der Herd-Abzugshaube mit reingelegt.

    Ich habe es auf kleinster Flamme gespült: 45 Grad Schnellprogramm. Andere haben es mit dem Eco-Programm (50 -55 Grad) verprobt. Normaler Spültab reicht völlig.

    Maschinen hatte hinterher keinerlei Ablagerungen oder Film, auch keinen ungewöhnlichen Geruch.

    Hans
    Danke

  7. #7

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.752

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Zitat Zitat von ullil Beitrag anzeigen
    ...Daher:
    Welche Temperatur?
    Mit normalen Spültabs?

    ...
    an
    Ich kann nur raten, möglichst wenig Spülmittel zu verwenden. Ein halber Spültab tut es sicher, auch bei normalen Spülgängen. Schont die Umwelt, den Geldbeutel und das Geschirr bzw. hier die Steckanschlüsse.

    Geschirrspülreiniger ist stark alkalisch und hat eine erhebliche Beizwirkung auf Zink, Alu sowie deren Legierungen und auf Dauer auch Glas und Porzellan.

    Natürliches Fett und Eiweiß werden durch das Zeug hydrolytisch zersetzt. Deshalb braucht man auch nie nicht irgendwelche "Maschinenreiniger" für die Spülmaschine.

    Stahl und Edelstahl werden nicht angegriffen. aus

    Jetzt aber meine Frage

    Der äußere schwarze Schlauch ist offenbar ungeeignet für längeren Gebrauch. Wäre schwarzer Glasseidenschlauch mit Kunststoffmantel geeignet?
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  8. #8
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.342

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    [...]
    Jetzt aber meine Frage

    Der äußere schwarze Schlauch ist offenbar ungeeignet für längeren Gebrauch. Wäre schwarzer Glasseidenschlauch mit Kunststoffmantel geeignet?
    Ist der denn wasserfest, besser wasserundurchlässig? Die Übergänge zwischen Schlauch und Kabelstrang werden, was ich so gesehen habe, sehr eng mit Kabelband unwickelt und abgedichtet.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #9
    Avatar von RS-Kiste
    Registriert seit
    16.09.2011
    Ort
    Neuhausen a.d.W.
    Beiträge
    199

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Hallo Hans,
    Das trifft sich ja gut, dann können wir an dem '78er Kabelbaum meiner '77er RS weitermachen . Habe aber vor, diesen gegen einen besseren auszutauschen, und trotzdem alles wieder auf Vordermann zu bringen. Sicher ist sicher. Oder besser gesagt, wo man gerade gut dran kommt.

    Gruß
    Paul

  10. #10
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.342

    AW: Renovierung Kabelbaum GS Basic

    Zitat Zitat von RS-Kiste Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,
    Das trifft sich ja gut, dann können wir an dem '78er Kabelbaum meiner '77er RS weitermachen . Habe aber vor, diesen gegen einen besseren auszutauschen, und trotzdem alles wieder auf Vordermann zu bringen. Sicher ist sicher. Oder besser gesagt, wo man gerade gut dran kommt.

    Gruß
    Paul
    Hi,
    man muss sich die Substanz ansehen, ob es sich lohnt. D.h.
    • bricht die Isolierung nicht, wenn das einzelne Kabel gebogen wird
    • sind die Kontakte noch im guten Zustand
    • sind die offenen Kabelenden an den Kontakten nicht korrodiert


    Wenn eines der Fälle oben nicht zutrifft, sollte der Baum getauscht werden. Kontakte sind zwar austauschbar, durch das kürzen des Kabels meist aber nicht sinnvoll. Ist der Kabelbaum ok, jedoch z.b. nur teilweise beschädigt, so kann man diese Teile austauschen.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier