Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1

    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    13

    BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Hallo liebe 2Ventiler,

    bin gerade dabei meine BMW R100RT Monolever umzubauen. Soll ein Cafe/Scrambler mix werden.
    Bis jetzt wurde da Moped komplett zerlegt. Motor zerlegt und Glasperlen gestrahlt.
    Für den Umbau habe ich mir vorgenommen. Vorne eine USD Gabel von einer Suzuki GSXR 750 K8 zu verbauen. Gabel habe ich bereits gekauft. Außerdem möchte ich vorne 2,5"x17 und hinten 4"x17. Felgen habe ich auch bereits für viel Geld besorgt. So meine frage ist nun. Hat jemand damit bereits erfahrung gemacht. Bezüglich dem versatz usw. Umbauten mit dieser konstellation habe ich bereit gesehen. Nur wie sich das fährt und wie stark versetzt die Felge eingespeicht werden muss weiß ich leider nicht.

  2. #2

    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    84

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    17 Zoll und die stoppelkurze Gsxr Gabel? Meinst nicht das wird ein bisschen extrem was die Bodenfreiheit angeht? Zeig mal den Umbau wo du das bereits gesehen hast?

  3. #3
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.435

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Am Besten alles komplett fertig machen und dann zum TÜV - ja nicht vorher, sonst fehlt das Überraschungsmoment....
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  4. #4

    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    13

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Die Gabel hat eine länge von 738mm. Das passt.
    Die Umbauten die ich oft gesehen hatte, haben eine R Nine T Gabel verbaut. Die hat eine Länge von 740mm. Will ihr keine Bilder von andern Umbauten posten. Aber gibt es einige im Netz zu finden. Stichwort: DiamondAtelier. Die Jungs waren auch der Ideengeber für den umbau!
    Tüv habe ich an der Hand. Ist nicht das erste Moped das umgebaut wird.

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.364

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Hallo,

    vorn habe ich 3x17" und hinten 4,25x18". Im Prinzip die Felgengröße/Reifen von der K1. Spurversatz 12mm, da muß man ich anstrengen. Vorn würde ich heute nicht über 100mm Reifenbreite gehen.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  6. #6

    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    13

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Hast du eine R100R Schwinge? Oder auch die der älteren 2V? Hast du ein Bild von hinten. Kann mir das noch nicht so ganz vorstellen mit 12mm Versatz. Wo hast du die Felgen Speichen lassen? Wegen der außermittig Speichen, macht das kaum einer in DE.

  7. #7

    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    167

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Moin,

    an dieser Stelle wurde darüber auch gesprochen...

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...chen-Hinterrad

    Gruß

  8. #8
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.364

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Hallo,

    17" ist ungünstig. Da liegt der Reifen nicht voll in der Verschlankung von der Schwinge.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SNV31043a.jpg 
Hits:	322 
Größe:	229,5 KB 
ID:	242153

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  9. #9
    Avatar von schorsch3
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Wolfsburg/ Vorsfelde
    Beiträge
    2.907

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Hi Walter,
    wir reden hier über einen Monolever Rahmen.
    Hinten geht max. eine 3,5" X 18" Felge mit 15mm Versatz nach links mit einem 150er Reifen. 17" ist ungünstig wegen der Ausbuchtung der Schwinge.
    Es grüßt der Frank

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...ien/schorsch3/

    http://boxerkunst.de/content.php?121-Gasometer-247

  10. #10

    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    13

    AW: BMW R100RT Felgenumbau auf 4"

    Also das 4“ mit 160er reifen hinten reinpassen weiß ich defintiv. Mir geht es nur darum ob jemand Erfahrungen hat mit der Fahrweise des Mopeds.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier