Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    USB / HOK
    Beiträge
    160

    Doppelzündung eintragen lassen?

    Ich möchte in meiner GS eine Doppelzündung einbauen. Derzeit sind 72 PS eingetr. (1043er). Laut meinen Recherchen „bringt“ so eine Doppelzündung bis zu 5% Leistungszuwachs. Nachher also bis zu 76 PS in einem Rahmen, der serienmäßig max 70 PS hatte. Muss ich das eintragen lassen? Wie habt Ihr das gehalten?

    Dann nämlich müsste ich die Maßnahme zuerst mit dem TÜV absprechen.

    Danke für Eure Informationen.

    Alex

  2. #2
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.384

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Moin,

    eine Doppelzündung bringt keine zusätzlichen PS...
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  3. #3

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    USB / HOK
    Beiträge
    160

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Alles klar, dann braucht es auch keine Eintragung. Danke für die Info.

    Alex

  4. #4
    Nutztierhalter Avatar von Ekki
    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    496

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Nach meinem Kenntnisstand ist eine Doppelzündung abgasrelevant und für alle Maschinen, die eine AU benötigen, eintragungspflichtig.
    Gruß
    Ekki

    Perfektion ist, wenn man nichts mehr weglassen kann.

  5. #5

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    USB / HOK
    Beiträge
    160

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Also doch für eine mit Bj 1992!?

  6. #6
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.700

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Zitat Zitat von Ekki Beitrag anzeigen
    Nach meinem Kenntnisstand ist eine Doppelzündung abgasrelevant und für alle Maschinen, die eine AU benötigen, eintragungspflichtig.
    Das glaube ich nicht, denn die Abgaswerte werden besser. Solange man in der erlaubten Toleranz ist sollte das ohne Eintragung legal sein. Aber vielleicht zählen sie in Bremen die Erbsen anders
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  7. #7
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    464

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Hallo Alex,

    also Leistung bringt eine Doppelzündung technisch nicht... (nur der Glaube kann Berge versetzen)
    Dein 1043 ist eingetragen, ich würde da gar nichts machen. Ich glaube nicht ob irgendein TÜV Prüfer sich dafür interessiert.

    Micha

    PS: bei unsren Q'en wurde die DZ im Zuge der BBK und SGS2 Auspuffeintragung mit eingetragen... da steht nur "mit Doppelzündung" in den Papieren

  8. #8
    Nutztierhalter Avatar von Ekki
    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    496

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Gruß
    Ekki

    Perfektion ist, wenn man nichts mehr weglassen kann.

  9. #9

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    USB / HOK
    Beiträge
    160

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Q Tech sagt, dass ab Bj 1990 eingetragen werden muss.

  10. #10
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.067

    AW: Doppelzündung eintragen lassen?

    Der Brennraum wird durch die 2. Zündkerze verändert.
    Eintragung....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier